Der folgende Beitrag stammt von Gastautor Kevin.

Und wieder eine neue Runde bei "Deutschland sucht den Superstar". Diesmal wagten sich die Top 5 Kandidaten an Ballermann-Hits und Balladen und wieder mal hat sich gezeigt wer das Zeug zum Superstar hat...und wer eben nicht. Es gab Kandidaten die mich enttäuscht haben, dann gab es wiederum welche die mich überrascht haben. Lest hier meine Kritik zu 6. Mottoshow "Ballermann vs. Balladen".

Thomas Karaoglan

Bereits vor der heutigen Sendung gehörte Thomas für mich zu den Wackelkandidaten, da ich nicht glaube das er es noch weit schaffen wird. Zwar ist er ein guter Entertainer, aber nicht der stärkste Sänger. Doch heute hat er mich echt überrascht. Der erste Song lag ihm besonders gut und damit konnte er auch seine gesanglichen Schwächen ziemlich gut kaschieren, da der Song nicht sehr anspruchsvoll ist und es sich dabei eher um Sprechgesang handelt. Die Performance war gut, unterhaltsam und hat mich voll überzeugt. Beim zweiten Song war ich mir eigentlich sicher, das er den verhauen würde. Thomas und Balladen konnte ich mir einfach nicht vorstellen, doch zu meiner Überraschung hat er das richtig gut hinbekommen. Er hat solide gesungen und hätte es auch verdient in die nächste Runde zukommen, allerdings bin ich auch nicht wirklich traurig über sein Ausscheiden.

Erstellt am 28.03.2010 um 10:55 | Meinungen (169) | DSDS Kandidaten (304)

Nachdem es vergangene Woche so viel Durcheinander bzgl. des ausgeschiedenen DSDS Kandidaten der 5. Mottoshow gab, mussten wir diese Woche unsere wöchentliche Umfrage am Dienstag neu starten. Letzten Samstag flog eigentlich Manuel Hoffmann raus, doch kurz nach dem Ende der Show musste Helmut Orosz überraschend die Segel streichen, da er Drogen konsumiert hatte. Dies führte wiederum dazu, dass Manuel nachrücken durfte und nun wieder dabei ist. Aus diesem Grud sind bei dieser Umfrage auch "nur" knapp 4.000 Stimmen abgegeben worden - es dürfte aber nichtsdestotrotz recht repräsentativ sein.

Leider mussten wir Zwischenergebnisse für die laufenden Umfragen unterdrücken, da es vermehrt Manipulationsversuche verschiedener Fangruppierungen gab. Wir hoffen so konnten wir das ganze etwas abmildern.

DSDS 2010 Umfrage zur Top 5

Erstellt am 27.03.2010 um 13:15 | Meinungen (295) | DSDS Kandidaten (304)

Der folgende Beitrag stammt von Gastautor Mipane.

So, nachdem ich wochenlang hier immer nur die Beiträge und Kommentare gelesen habe, das Niveau auf dieser Seite - so empfinde ich es jedenfalls - mittlerweile besser geworden ist und die laufende DSDS-Staffel an einem entscheidenden Punkt angelangt ist, drängt es nun auch mich, hier zu schreiben. Ich will gar nicht erst den Anschein erzeugen, hier jetzt "wirklich objektiv und neutral" zu schreiben. Nein, ich gebe hier nur meine eigene Meinung wieder und möchte damit die Diskussionen weiter ankurbeln.
In diesem Sinne freue ich mich bereits jetzt schon auf Eure Kommentare.

Die fünfte Mottoshow ist gelaufen. Wieder mal zitterte jeder für seinen Favouriten, wählte auch diesen Samstag immer wieder die von Marco Schreyl gebetsmühlenartig wiederholte Telefonnummer oder versendete wieder mal dutzende SMS mit der Endziffer seines Günstlings. Nach dem Boxkampf, der - welch ein Glück für RTL! - nicht bereits nach der ersten oder zweiten Runde durch ein KO beendet wurde, sondern völlig dem Programm gemäß über die vollen zwölf Runden lief, dann der übliche Stress der Entscheidungsshow. Schneller als sonst stand alles fest: Mehrzad und Menowin erwartungsgemäß weiter, auch Kim und der "Checker" schafften die Hürde in die nächste Mottoshow relativ beschwerdefrei. Gemäß der Logik der bisherigen Shows nicht gerade völlig überraschend, standen zum Schluss Helmut und Manuel Arm in Arm mit der klaren Erkenntnis vor Augen auf der Bühne, dass nur einer von ihnen zumindest für eine weitere Woche in dem "Kandidaten-Loft" weiterwohnen würde.
Aber nun wurde es interessant!

Erstellt am 24.03.2010 um 08:51 | Meinungen (190) | Mehrzad Marashi (22)

Nach dem Rausschmiss von Helmut Orosz wegen seines Drogenmissbrauchs, gibt sich dieser nun kleinlaut und entschuldigt sich bei seinen Fans. Eine anständige Geste, von der wir hoffen, dass sie auch wirklich ernst gemeint ist.

Doch seht selbst...

Erstellt am 23.03.2010 um 14:29 | Meinungen (7) | Videos (24)

Der folgende Beitrag stammt von Gastautorin Melanie.

Wurde in der letzten Staffel Annemarie Eilfeld zur Dramaqueen benannt, ist es in diesem Jahr Menowin Fröhlich den die Presse in die Mangel nimmt. Der Unterschied hierbei ist nur, dass Annemarie sich damals bewusst den Medien zum Fraß vorgeworfen hat, um im Schein der Öffentlichkeit zu stehen. Menowin Fröhlich ist unabsichtlich ins Lauffeuer der Medien geraten.

Keine Frage, wenn man bei einer Castingsendung wie DSDS teilnimmt, muss man sich darüber im Klaren sein, dass auch unangenehme Details aus dem Leben veröffentlich werden. Aber ist das was hier mittlerweile geschieht nicht mittlerweile schon Hetzerei?
Es werden Tatsachen verfälscht dargestellt und überdramatisiert. Es tauchen immer pikantere Geschichten auf, die mit unkorrekten Details beschmückt werden.

Erstellt am 23.03.2010 um 14:17 | Meinungen (170) | Menowin Fröhlich (25)

Der folgende Beitrag stammt von Gastautor Michael.

Alle sieben Tage, immer abends, wenn es draußen dunkel ist und im Studio die Scheinwerfer erleuchten, schlägt es zu. Seine vier Elemente verursachen Angst, Hörschäden, lassen einem gar keine andere Wahl, als sich fremd zu schämen, oder sind einfach nur mitleidserregend.

Am vergangenen Samstag schlugen sie erneut zu; grausam, erbarmungslos und am Ende wieder einmal triumphierend. Doch die Freude auf der dunklen DSDS-Seite hielt nicht lange, denn ein weißes Pulver beseitigte nach der Show einen Teil und zeigte erneut, wozu Millionen Fernsehzuschauer anscheinend nicht in der Lage sind, dies zu verstehen: Das „Quartett des Grauens" gehört überall hin, aber mit Sicherheit nicht in eine Gesangs- und/oder Unterhaltungsshow.

Erstellt am 23.03.2010 um 08:41 | Meinungen (45) | Menowin Fröhlich (25)

Der folgende Beitrag stammt von Gastautorin Sara.

Es ist die ungeklärte Frage überhaupt. Überall liest man im Internet immer wieder neue verschiedene Aufklärungen, was DSDS jetzt eigentlich wirklich ist, um was es eigentlich geht. Viele sagen, DSDS ist eine Castingshow, die echte Talente sucht, die Mehrheit ist jedoch ganz anderer Meinung. Kommentare wie Abzocke, Quotenshow, niveauloses Unterhaltungsprogramm bis zu völlig beleidigenden Begriffen häufen sich um die berühmte Sendung. Und doch gibt es nie wirklich eine Übereinstimmung.

Erstellt am 23.03.2010 um 07:33 | Meinungen (3) | DSDS Kandidaten (304)

Nun ist es offiziell: Nachdem Helmut Orosz wegen Drogenmissbrauchs aus DSDS 2010 rausgeflogen ist, hat sich RTL nun zum Nachrücker zu Wort gemeldet: Manuel Hoffmann rückt offiziell für Helmut Orosz nach.

Dies wurde auch von RTL so bekannt gegeben:

Helmut nahm während der laufenden #DSDS-Staffel Drogen und wurde deswegen vom Wettbewerb ausgeschlossen. Für ihn rückt nun Manuel nach!
Erstellt am 22.03.2010 um 17:53 | Meinungen (82) | DSDS Kandidaten (304)

Der folgende Beitrag stammt von Gastautor Kevin.

So hätte man das Motto auch nennen könne. Ich dachte ich schreibe auch mal etwas zu Deutschlands erfolgreichster Castingshow und nehme mir mal die Performances aus der 5. Mottoshow vor. Das Motto war "Deutsch vs. Englisch" und was da einige Kandidaten abgeliefert haben, reichte von gut, über durschnittlich bis zu unterirdisch.

Thomas

Sein erster Aufritt war ganz okay, hat mir aber nicht so gut gefallen wie damals "Monsta". An der Bühnenperformance gibts nichts zu meckern, er hat wieder mal bewiesen das er auf jeden Fall das Talent hat die Leute zu unterhalten. Aber ich denke bald wird das nicht mehr reichen, denn mit seiner Stimme reicht es einfach nicht für den ersten Platz. Und auch der zweite Auftritt war gesanglich alles andere als top. "Relight my Fire" hat er da gesungen. Wenn er weiter so mittelmäßig bis schlecht singt gehen für ihn bald die Lichter aus und der Checker muss aus dem Loft auschecken.

Helmut

Ich war mir schon vor der Show eigentlich sicher, das er am Ende des Abends nach Hause gehen muss und nach seine beiden Auftritte haben mir nochmal Gewissheit gegeben. Am Ende des Abends musste er dann doch nicht gehen, obwohl er es eigentlich verdient hätte. "1000 und eine Nacht" war einfach nur schlecht gesungen, mit gefühlten hundert Textfehlern und mit seinem nervigen Dauergrinsen. Nochmal um einiges schlechter war dann der zweite Auftritt "Satisfaction", der ebenfalls wieder einige Textfehler enthielt. Ich hätte ihn an diesem Abend rausgewählt. Nun ist es halt einen Tag später und aus anderen Gründen geschehen, aber das soll mir auch Recht sein. Hauptsache ich muss nicht noch zwei Auftritte mit ihm ansehen.

Erstellt am 22.03.2010 um 08:08 | Meinungen (60) | Mehrzad Marashi (22)

Der folgende Beitrag stammt von Gastautor Busch.

Da ich letzte Woche für meine Kollumne eine eine sehr positive Resonanz erhalten habe ich mich Entschieden für die 5. Mottoshow wieder eine zu schreiben. Bereitet euch auf eine ziemlich lange Kollumne vor da ich mir für jeden Kanditaten genug Zeit nehmen werde und es ja auch 2 Lieder gesungen worden sind. Ich habe mich wieder weder von der Jury oder Vorberichten beeinflussen lassen und mir jeden Auftritt nochmal angeschaut. So genug Vorwort beginnen wir mit der ersten Runde und den deutschen Liedern!


Thomas Karaoglan - Hammer

Outfit: Super Outfit von Thomas. Hat gut zum Song gepasst und hatte "Star-appeal". Kann man eigentliche keine Kritik zu Äußern.
Performance: Ist der Checker zurück?. Letzte Woche enttäuschte er noch aber bei diesem Lied kam sein Vorteil in dieser Show zum Vorschein. Gute getanzt, super gestikuliert, gut das Publikum angesprochen und mit den Tänzerinnen interagiert.
Gesang: Von Gesang kann man hier nicht wirklich reden da dieses Lied ja mehr Gesprochen wird. Aber seine Stimme hat dazu gut gepasst.

Erstellt am 21.03.2010 um 21:21 | Meinungen (33) | DSDS Kandidaten (304)

Der folgende Beitrag stammt von Gastautorin Sara mit Ergänzungen des DSDS-Finale.de Teams.

Die Nachrichten bei DSDS überschlagen sich. Berichten der Bild Zeitung zufolge, wurde Helmut Orosz wegen Drogenmissbrauchs nur eine Stunde nach seinem Weiterkommen aus der Show geworfen.

Angeblich gab es Drogenvorwürfe gegen Helmut, die auch durch ein aktuelles Video erhärtet wurden. So soll man auf dem Video Helmut Orosz zusammen mit einem Freund beim Vorbereiten einer Portion Kokain gesehen haben. Doch was ist dran an dieser Story? Kommt der Rauswurf nicht sehr plötzlich?

Erstellt am 21.03.2010 um 19:59 | Meinungen (71) | DSDS Kandidaten (304)

Der folgende Beitrag stammt von Gastautorin Marie-Carine.

Diejenigen, die meine erste Kolumne hier gelesen haben, wissen, dass ich ziemlich verzweifelt darüber nachgegrübelt habe, was, zum Teufel, das in dieser Staffel so viel zitierte „Gesamtpaket" bei DSDS sein soll. Dank des Kommentators des DSDS-Magazin weiß ich es jetzt: beim Gesamtpaket muss alles stimmen: Gesang, Performance, und Aussehen.

Nun gut, habe ich mir gedacht. Dann überprüfen wir doch mal die übriggebliebenen Kandidaten am Samstag in der Mottoshow Nr. 5 (Deutsch vs. Englisch) anhand dieser Definition.

Wer hat das Zeug zum Star? Wer hat es, dieses Super-Gesamtpaket? Hat es überhaupt einer? Oder haben es gleich mehrere? Schauen wir doch mal...

Der folgende Beitrag stammt von Gastautorin Sara.

Es gab einmal wirklich Menschen, die sich noch für Musik, Gesang und Talent interessierten. Wo sind sie hin? Und wieso sind Wörter wie Niveau und Respekt Fremdwörter geworden?

Mir wird unter anderem immer mehr klar, dass DSDS von sehr vielen schon lange nicht mehr wegen der Musik und dem Gesang geschaut wird und man Kandidaten einfach wegen Antisympatien auf ihre Vergangenheit reduzieren kann. Die Unhöflichkeit und Niveaulosigkeit mancher Jugendlicher hier ist erschreckend und wie sehr Leute hier schon fast krankhaft nach irgendetwas suchen um die Sendung und die Kandidaten fertig zu machen. Es zwingt euch keiner DSDS zu schauen! Also, wenn ihr die Sendung so schlecht findet,müsst ihr nicht zwei Stunden am Samstag vor dem Fernseher ausharren.

Ich würde heute trotzdem gerne versuchen, einen kleinen Bericht über die 5. mottoshow zu schreiben. Wenn es positives Feedback geben sollte, würde ich mich freuen und vielleicht auch nächsten mal etwas veröffentlichen. Mal sehen. Der Abend begann mit dem Motto Deutsch vs. Englisch. Es gab viele verschiedene Songs und viele verschiedene Meinungen. Doch der Reihe nach.

Erstellt am 21.03.2010 um 11:34 | Meinungen (38) | Mehrzad Marashi (22)

Gestern Abend durften wir mal wieder ganz großes DSDS Kino erleben. Der Unterhaltungswert der 5. DSDS Mottshow 2010 war definitiv größer der der Vorwoche. Alle Kandidaten lieferten eine solide bis gute Showleistung ab. Die mit Abstand schlechteste Leistung lieferte aber Mal wieder unsere krampfhaft auf Jugendlichkeit und Humor bedachte Helmut Orosz. Bei beiden Songs, die er zum Besten geben sollte, hatte er massive Texthänger, was ihm auch direkt von der Jury an den Kopf geworfen wurde.

Doch als es "DSDS - die Entscheidung" hieß, waren nicht nur wir überrascht, dass nicht Helmut sondern Manuel Hoffmann seine sieben Sachen packen musste.

Erstellt am 21.03.2010 um 09:55 | Meinungen (59) | DSDS Kandidaten (304)

Heute Abend steht wieder eine neue DSDS Live Show mit dem Motto "Deutsche Songs gegen Englische" an. Dank unseres wöchentlichen Polls können wir ein sehr repräsentatives Bild der aktuellen Stimmungslage erheben. Insgesamt haben dieses Mal über 8,500 Besucher ihre Stimmen abgegeben. Eine beachtliche Zahl!

DSDS 2010 Umfrage 5. Mottoshow

Erstellt am 20.03.2010 um 16:03 | Meinungen (96) | Mehrzad Marashi (22) | Umfragen (60)