Wie schon letzte Woche mussten der recht schwache Marc Jentzen und Paradisvogel Benny Kieckhäben bei "DSDS - Die Entscheidung nach vorne auf die Bühne. Dort mussten Sie zusammen mit Harfenfee Cornelia Patzlsperger und Annemarie Eilfeld auf das Urteil der DSDS Zuschauer warten.

Kaum eine DSDS Kandidatin polarisierte diese DSDS Staffel so sehr wie die zickige und sich selbst überschätzende Annemarie Eilfeld. Spätestens nach ihrem öffentlichen Kommentar, dass Holger in ihren Augen DSDS verlassen sollte, dürfte sie weitere Sympathiepunkte eingebüßt haben.

In einigen Interviews hat Annemarie Eilfeld bereits deutlich zum Ausdruck gebracht, dass sie für einen Erfolg bei DSDS eine ganze Menge bereit zu tun ist.

Um dem noch einmal Nachdruck zu verleihen, ließ sie kurz vor der 2. Mottoshow bei Fotograph Stefan Menne die Hülle fällen, welcher im TV und Promi Bereich sehr bekannt ist.

Erstellt am 14.03.2009 um 13:31 | Meinungen (99) | DSDS Kandidaten (305)

Wer am 14. April 2009 noch nichts zu tun hat und die Top 10 DSDS Kandidaten live und in Farbe mal erleben möchte, sollte sich angesichts der folgenden Neuigkeit einen roten Stift und einen Kalender bereithalten.

Die Online-Community der Zeitschrift "Mädchen" verlost 5x2 Tickets für den größten DSDS Fan Gipfel an Bord des Event-Schiffes "OceanDiva".

Erstellt am 12.03.2009 um 19:07 | Meinungen (3) | DSDS Kandidaten (305)

Dass DSDS auch von den Gerüchten um die Top-Kandidaten lebt, sollte uns allen inzwischen klar sein. So vergeht eigentlich keine Woche, in der es nicht wieder eine Meldung zu einem der DSDS Kandidaten gibt. Dieses Mal hat es offensichtlich Marc Jentzen erwischt, dessen ehemaliger Bandkollege Jesse D'Lane schwere Vorwürfe gegen ihn erhebt. Marc soll sein Bandmitglied aus Part Six Zeiten während einer Bandprobe geschlagen haben - dies soll Anfang 2008 stattgefunden haben. nachlesen kann man dies in der aktuellen Ausgabe der Jugendzeitschrift Bravo.

Erstellt am 12.03.2009 um 18:52 | Meinungen (21) | DSDS Kandidaten (305)

Am 08. Mai 2009 wird das das mittlerweile vierte Album von Mark Medlock erscheinen. Mit dem Club Tropicana betiteltem Album versucht der DSDS 2007 Gewinner, an die Erfolge der Alben "Mr. Lonely", "Dreamcatcher" und "Cloud Dancer" anzuknüpfen, die mit jeweils über 200.000 verkauften Einheiten allesamt Platin-Status erreichten.

Zur Promotion des neuen Albums wird Mark Medlock seinen potenziellen Nach-Nachfolgern einen Besuch abstatten und in der 7. DSDS Mottoshow am 25. April 2009 seine erste Single aus dem Album zum Besten geben.

Mark Medlock Mamacita CD CoverDie 1. Single Auskopplung des Albums trägt den Namen Mamacita (Hier bestellen) und erscheint einen Tag vor der Mottoshow am 24. April 2009.

Da es zu diesem Zeitpunkt langsam aber sicher und mit immer größeren Schritten in Richtung der warmen Jahreszeit geht, verwundert es nicht nur aufgrund des spanisch angehauchten Titels wenig, dass bei Mamacita ein Sommer-Track à la Summer Love entstanden ist.

Hier das Mark Medlock: Mamacita Video

Wer blindes Vertrauen in die Qualität des kommenden Mark Medlock Albums, der kann sich hier bereits heute das Album Club Tropicana vorbestellen.

Vielleicht springt auch für die dann noch verbleibenden 4 Kandidaten der sechsten DSDS Staffel der eine oder andere wertvolle Tipp raus, wie man dem immer größer werdenden Druck auf dem Weg ins Finale von DSDS standhält. Nicht zu vergessen natürlich auch noch der Stress, dem sich der spätere Sieger dann stellen muss.

Erstellt am 12.03.2009 um 16:10 | Meinungen (42) | Hall of Fame (3)

Mit Entsetzen haben wir heute vormittag vernommen, dass RTL gegenüber der Website DSDS News Markenrechtsansprüche angemeldet hat und die Schließung und Übertragung der Domain fordert. Bislang wurde die Nutzung der Marke DSDS geduldet, doch anscheinend hat man sich bei RTL nun dazu entschlossen, diesem ein Ende zu setzen.

Leider zeigt es sich zum wiederholten Male, dass manche Konzerne den Blick für das, wie das Internet funktioniert, immer noch nicht entwickelt haben. Jüngste Beispiele wie die Abmahnungen von netzpolitik.org durch die Deutsche Bahn (siehe hier) oder heimwerker-tipps.net (siehe hier) sollten eigentlich mahnende Beispiele sein, wie ein Vorgehen mit dem Holzhammer gegen die für die TV-Sendungen in jeder Hinsicht förderlichen Web-Communities zu einem PR-Desaster wird.

RTL schießt sich mit diesem Vorgehen ein klassisches Eigentor, denn die Kommunikation der Fans untereinander über das Internet trägt maßgeblich dazu bei, dass man auch unter der Woche über DSDS spricht. DSDS bleibt durch die Web-Communities rund um die Uhr in aller Munde. Ob auf News-Portalen zum Thema DSDS, ob auf Fanseiten zu den einzelnen Kandidaten, oder auch in zahlreichen Foren, in denen Tag für Tag, Stunde für Stunde, Minute für Minute über DSDS gesprochen wird. Dies alles trägt zum großen Erfolg von DSDS am Fernsehbildschirm bei.

Bislang hat es RTL verpasst, eine eigene Community zu etablieren, die bei den Zuschauern die nötige Akzeptanz erhält. Im letzten Jahr versuchte RTL, mit Hilfe des Portals Bloomstreet eine Community für die DSDS-Fans zu etablieren, was jedoch scheiterte. In dieser Staffel wird ähnliches mit einer 3D-Community direkt auf der RTL.de Seite versucht. Ganz nüchtern betrachtet geht auch dort das Konzept an den Bedürfnissen der User vorbei.

Die User weichen daher auf Webseiten aus, die das anbieten, was der User wirklich will: Aktuelle Neuigkeiten und eine unabhängige Möglichkeit, sich über diese News auszutauschen, ohne dass man Angst haben muss, dass ein kritischer Kommentar von einem Redakteur zensiert wird. Das ist echter Mehrwert für die Fans UND auch für RTL, deren Einschaltquoten davon profitieren.


Wie gehts hier weiter?

Was dies für die Zukunft von DSDS-Finale.de und sämtlichen anderen Websites zum Thema bedeutet, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht vorhersehbar. Fakt ist, dass sich RTL ins eigene Fleisch schneidet. Wir können nur hoffen, dass RTL sich die Einverleibung existierender Webseiten noch einmal ganz genau überlegt und den bisherigen Status quo beibehält, von dem alle Parteien profitieren - vor allem die DSDS Fans.

Wir möchten unsere Leser und Leserinnen darum bitten, die Sache sachlich anzugehen und auf Hasstiraden in den Kommentaren zu verzichten. Wir würden uns aber freuen, wenn ihr den Link zu diesem Artikel ( http://www.dsds-finale.de/quo-vadis-dsds-finalede-rtl-geht-gegen-betreiber-von-dsds-seite-vor.php ) auch in anderen Communities verbreitet, um dabei zu helfen den Fortbestand aller DSDS Fanseiten zu sichern - sonst wird es bald nur noch die RTL Einheitsmeinung geben.

Wir danken euch für eure Unterstützung!

Erstellt am 11.03.2009 um 12:06 | Meinungen (22) |

Ja, liebe Leser und Leserinnen, ihr habt euch nicht verlesen: in der Überschrift steht tatsächlich Geschlechtertausch. Dabei handelt es sich nicht um die nächste Reality Doku von RTL, sondern um das Thema der 2. DSDS 2009 Mottoshow.

Gemeint ist mit diesem bislang einzigartigen Motto, dass die DSDS Jungs einen Song von einer Frau und die DSDS Mädels einen Song von einem Mann singen müssen. Wir hoffen, dass der Tausch der Geschlechter sich auf das Singen reduziert und die Wahl des Outfits den DSDS Kandidaten selbst überlassen bleibt ... :)

Das gewählte Motto bietet den Top 9 Kandidaten bei DSDS 2009 somit enorm viele Freiräume bei der Songauswahl. Selbst Kandidaten mit einem limitierten musikalischen Betätigungsfeld werden so in der Schnittmenge von Können und Angebot nicht lange nach einem für eine Mottoshow tauglichen Titel suchen müssen.

Erstellt am 11.03.2009 um 01:20 | Meinungen (222) |

Noch immer spielt Dominik Büchele bei DSDS 2009 in seiner eigenen Liga. Nicht unbedingt gesanglich, denn die Konkurrenz liefert schließlich auch Woche für Woche gute Leistungen ab.

Allerdings ist anhand der Dominanz in quasi allen Umfragen im Web zu erkennen, dass zum aktuellen Zeitpunkt kein anderer DSDS Kandidat über eine ähnliche große Fanbase verfügt.

In der vergangenen Mottoshow konnte man eigentlich nur am Outfit von Dominik Büchele rummäkeln. Gesanglich zeigte der aktuelle Top Favorit bei DSDS 2009 den Zuschauern dagegen, dass in ihm viel mehr steckt als nur ein kleiner James Blunt. Auch von der DSDS Jury gab es dieses Mal nur lobende Worte im Überschuss, Dieter Bohlen verteilte gar das Prädikat "superstarmäßig".

Erstellt am 11.03.2009 um 01:19 | Meinungen (39) | DSDS Kandidaten (305)

Zu den großen offensichtlichen Profiteuren des Mottos "Geschlechtertausch" zählt neben Benny Kieckhäben vor allem auch Daniel Schuhmacher. Anhänger von Verschwörungstheorien vermuten hier bereits eine einseitige Bevorzugung gewisser Favoriten bestimmter Juroren, aber das sei an dieser Stelle mal beiseite geschoben.

Von der Hand ist jedoch nicht zu weisen, dass seine für einen Mann außergewöhnlichen Fähigkeiten, auch mit hohen Töne locker zurechtzukommen, Daniel Schuhmacher beim Singen eines Frauensongs mit Sicherheit zu Gute kommen. Im Rennen um die Favoriten-Krone könnte das aktuelle Motto für DSDS Daniel also kaum zu einer besseren Zeit kommen.

Erstellt am 11.03.2009 um 01:15 | Meinungen (26) | Daniel Schuhmacher (20)

Es heißt nicht umsonst, dass kleine Sünden vom lieben Gott (für Nichtgläubige: vom Leben) sofort bestraft werden, es bei größeren Sünden aber auch manchmal etwas länger dauern kann, bis sie dann umso heftiger zurückschlagen. Ohne Abschluss die Schule zu verlassen und dadurch kein vernünftiges Englisch zu können, zählt zu den letztgenannten Dingen.

Wer die Überschrift überspringen, sollte spätestens jetzt wissen, dass es in diesem Artikel um Sarah Kreuz geht.

Am Gesang wird es bei Sarah Kreuz daher auch kaum in der 2. Mottoshow scheitern, wenn sie "You Raise Me Up" von Westlife (bzw. von Josh Groban) performen wird. Schließlich ist an ihren musikalischen Fähigkeiten kaum etwas zu bemängeln.

Erstellt am 11.03.2009 um 01:14 | Meinungen (9) | DSDS Kandidaten (305)

Erst war er Dieter Bohlen's persönlicher Kandidat für das DSDS Finale, zwischendurch gab es vom Pop Titan verbale Dresche, doch in der 1. Mottoshow 2009 war für Marc Jentzen die Welt wieder in Ordnung.

Auch eine Stimmbandentzündung konnte ihn nur bedingt daran hindern, wieder einigen Boden im DSDS Rennen gut zu machen. Als sofortiges Feedback nach seiner Performance flogen dann auch so viele Plüschtiere auf die Bühne, wie man es bei DSDS bisher vergleichsweise selten gesehen hatte. Auch von den Juroren gab es dieses Mal überwiegend positive Urteile.

Erstellt am 11.03.2009 um 01:13 | Meinungen (23) | DSDS Kandidaten (305)

Die DSDS Macher scheinen sich mittlerweile auf Benny Kieckhäben als Drama-Opfer eingeschossen zu haben. Bereits zum dritten Mal stand er bei der allerletzten Entscheidung noch auf der Bühne und durfte sich erneut nach langem Zittern über ein Ticket für die nächste Mottoshow freuen.

Zur Erinnerung: Schon beim Recall fiel zwischen Noura Derbali und Benny Kieckhäben die letzte Entscheidung und auch in der Top 15 Show stand Benny bis zuletzt neben Michelle Bowers. Allerdings ist dies nicht unbedingt ein Zeichen dafür, dass Benny Kieckhöben wirklich nur die zweitwenigsten Anrufer hatte, wie man an den Anruferzahlen der letzten Jahre immer wieder sehen konnte.

Erstellt am 11.03.2009 um 01:11 | Meinungen (46) | DSDS Kandidaten (305)

Die größte News zu Holger Göpfert am vergangenen Wochenende gab es nicht etwa am Samstag in der 1. Mottoshow, sondern am Sonntag in der RTL Sendung Exclusiv Weekend.

DSDS Juror Dieter Bohlen wurde nach seinen aktuellen Top 3 bei DSDS befragt und nannte doch glatt Dominik Büchele, Daniel Schuhmacher und Sarah Kreuz. Ja, richtig gelesen, kein Holger Göpfert.

Nach dem Durchpeitschen von Michael Hirte zum Supertalent hätte man fast meinen können, Dieter Bohlen würde Ähnliches mit Holger Göpfert probieren. Doch anscheinend scheint das Vertrauen des Pop Titans in die Konformität der Zuschauermeinungen mit seiner eigenen Meinung dann doch nicht so groß zu sein.

Erstellt am 11.03.2009 um 01:07 | Meinungen (21) | DSDS Kandidaten (305)

Zu gerne hätten wir an dieser Stelle nur über die musikalischen Fähigkeiten von Cornelia Patzlsperger geredet, doch da sie sich in der ersten Mottoshow nicht von ihrer Harfe trennen wollte, kann das Zupfinstrument einfach nicht außen vor bleiben.

Schade, denn eigentlich war der Gesang von Cornelia Patzlsperger beim zweiten Auftritt im Coloneum eine ganze Klasse besser als eine Woche zuvor und so wären im Prinzip zwei vollständige Sätze am Stück, die das Wort Harfe nicht enthalten, durchaus drin gewesen.

Doch wie Cornelia Patzlsperger im Einspieler der letzten Sendung präzise erkannte, muss man spätestens seit dieser DSDS Staffel dem Publikum eben etwas mehr bieten als nur Gesang. Wenn die rührende Mitleidsstory fehlt und man sich als Frau im späten Stadium der Zwanziger befindet, dann muss eben die Harfe zur Schärfung des Profils herhalten. Oder ein vorteilhaft geschnittenes Kleid, ohne dabei billig zu wirken.

Erstellt am 11.03.2009 um 00:57 | Meinungen (8) | DSDS Kandidaten (305)

In der Top 15 Show zählte Vanessa Neigert mit dem Erreichen eines Platzes unter den ersten 5 der Zuschauer zu den ganz großen Überraschungen. Auf den bei den Zuschauern hervorragend ankommenden Auftritt folgte dann am letzten Samstag in der 1. Mottoshow eine eher mäßige Leistung.

Die Performance in der zweiten Live Show hätte eher in die Atmosphäre alkoholgeschwängerter Schlagerdiscos gepasst als auf die große DSDS Bühne, was auch der Jury nicht außer Acht blieb und die ersten kritische Worte von Dieter Bohlen hervorrief. Die Vanessa Neigert Fans gaben ihr dennoch mit ihren Anrufen eine weitere Möglichkeit, Schlager als festen Bestandteil von DSDS 2009 zu etablieren.

Erstellt am 11.03.2009 um 00:54 | Meinungen (12) | DSDS Kandidaten (305)

Seite 16/20
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Archiv

Bitte weitersagen

Mach als Autor mit!

Du bist großer DSDS Fan und würdest dich gerne aktiv an DSDS-Finale.de beteiligen? Dann werde doch einfach Autor bei uns und schreibe einen Beitrag über DSDS 2011!

Klicke hier, um mehr zu erfahren.

Mitmachen bei DSDS Finale

RSS & Twitter Feed



DSDS Finale

Suche



Be a Popstar

Wenn ihr schon immer mal selber eine eigene CD im Tonstudio aufnehmen wolltet in eurer Stadt, dann solltet ihr euch geschenke-vergleichen.de mal anschauen!