Aktuelle Beiträge:
DSDS Infos

Endlich ist es soweit. Darauf haben Zuschauer, Fans, Juroren und Kandidaten gewartet - das DSDS Finale 2011! Dieses Jahr bleibt offen, ob es ein männlicher oder weiblicher Superstar wird. Auf der einen Seite: Mr. Sympathicus Pietro Lombardi, auf der anderen Seite: Balladen-Queen Sarah Engels.

Fanvoting oder RTL-Lüge?

Faszinierend an der ganzen Sache: Sarah Engels, die schon in Mottoshow 1 aus der DSDS Villa ausziehen musste, steht nun im Finale. Fraglich, ob es sich nun um ein "ehrliches Voting" oder doch eine RTL-Lüge handelt. Zufällig könnte, wie von RTL gewünscht, eine Frau Superstar 2011 werden. Zufällig fliegt diese Kandidatin raus, rückt dann jedoch nach, weil eine weitere Kandidatin dem psychischen Druck nicht standhält. Auch wenn ich der Meinung bin (von Anfang an war), dass Sarah Engels eine tolle Stimme hat, so wird RTL/DSDS dem "Fake"-Image doch immer gerechter.

Diese Songs erwarten euch im großen Finale:

Erstellt am 06.05.2011 um 19:31 | Meinungen (199) | DSDS Infos (30) | Motto Shows (102)

Gerüchte über Gerüchte gibt es zum Top4 Kandidat Marco Angelini: Hat der junge Arzt eine Freundin? Angeblich soll es ja die Österreicherin Victoria sein. Diese sitzt wohl jeden Samstag im Publikum, um ihren Liebsten anzufeuern. Vor der Kamera möchte sie wohl nichts sagen.

Marco liebt die Spekulationen. Er sagt, dass es zwar einen wichtigen Menschen im Publikum gibt, er aber nichts Genaueres sagen möchte. Angeblich hat er auch schon nette Freunde in Köln gefunden. Darunter die ein oder andere Frau, bei der er die Nacht von Samstag auf Sonntag verbracht hat?!

Wenn sich DSDS Kandidaten verplappern!

Erstellt am 20.04.2011 um 08:57 | Meinungen (20) | DSDS Infos (30)

Bei diesem Text handelt es sich um einen Gastbeitrag von Peter M.!

In diesem Jahr ist die Frage nach dem Superstar besonders spannend, da der Ausgang der 8. Staffel von DSDS nach wie vor sehr ungewiss ist. Gab es in den letzten Jahren immer einen oder zwei Favoriten, wie zum Beispiel Daniel Schumacher, der in Staffel 6 von Beginn an in den Himmel hoch gelobt wurde, oder Menowin Fröhlich und Mehrzad Marashi, deren Finaleintritt in Staffel 7 schon in der Top15-Show so gut wie fest stand, so gibt es dieses Jahr tatsächlich keinen Favoriten - offenbar weder auf Seiten des Publikums, noch auf Seiten der Jury.

Anfangs schien Marco Angelini bei der Jury hoch im Kurs zu stehen, wurde aber sehr bald fallen gelassen. Zwischenzeitlich ernannte Dieter Bohlen Pietro zum Favoriten, eine Show später war angeblich Ardian der beste, dann plötzlich Sarah. Und schaut man sich einmal diverse Umfragen an, so liegen alle Kandidaten auch meist recht nah beieinander.

Eine Einschätzung der Kandidaten aus Mottoshow 7:

Sebastian Wurth : Sebastian lieferte, wie schon in den Shows zuvor, eine sehr solide, aber auch eher unscheinbare Leistung ab. Mit den sehr leicht zu singenden Songs "Ayo Technology" und "I Promised Myself" kann man nicht viel reißen, und mit "Mandy" sang er zwar eine anspruchsvollere Ballade fast tadellos, aber eben noch einen dritten sehr ruhigen Song hinterherzusingen, hat sich anruftechnisch ja eher als Fehlgriff erwogen. Dass er am dritten Durchgang zeittechnisch nicht mehr teilnehmen durfte, hat dem ganzen dann den Rest gegeben und wohl schlussendlich für sein Ausscheiden gesorgt.

Ardian Bujupi: Ardian hat das große Talent, aus jedem Song seinen eigenen zu machen. Er singt niemals nach, sondern bringt seinen eigenen Stil hinein, was ihm ein musikalisches Profil schafft und ihn den Zuschauern im Gedächtnis bleiben lässt. In Kombination mit seinen sehr guten Bühnenperformances ist bei ihm somit das oft benannte „Gesamtpaket" vorhanden.

Marco Angelini: Marcos Problem ist schlicht und ergreifend, dass er seine Songs immer nur nachsingt. Statt sich den Song zu eigen zu machen, verstellt er seine Stimme, um möglichst nah am Original zu sein und hat dementsprechend einfach überhaupt kein gesangliches Profil. Dass er nach lediglich drei rockiger angehauchten Songs in acht Liveshows behauptet, er stehe für Rock, bestärkt diesen Eindruck nur noch. Marco ist sicherlich kein schlechter Sänger - aber er hat praktisch kein Starappeal und wird nach seinem Ausscheiden aus der Show sicherlich schnell in Vergessenheit geraten.

Ihr habt gevotet: Euer Favorit heißt Ardian Bujupi - er soll Deutschlands Superstar 2011 werden. Auch Pietro und Sarah konnten eure Herzen für sich gewinnen.

Sympathischer Arzt vs. deutscher Justin Bieber

Wer wird die Show verlassen? Trifft es den Österreicher Marco Angelini oder den Teenie-Schwarm Sebastian Wurth? Laut dieser Umfrage wird der Jüngste, der verbleibenden Kandidaten, die Koffer packen.

Hier seht ihr das komplette Voting-Ergebnis:

Erstellt am 15.04.2011 um 23:47 | Meinungen (46) | DSDS Infos (30)

Bis letzten Samstag waren noch zwei Frauen im Rennen. Doch die Zuschauer haben Zazou Mall rausgewählt. Jetzt muss Sarah Engels die Ehre der Frauen retten - sie ist die einzige Frau, die in diesem Jahr Deutschlands Superstar werden kann.

Warum wird es fast immer ein Mann?

Wenn wir an die letzten DSDS Gewinner zurückdenken, dann fällt wohl jedem auf, dass sechs von insgesamt sieben Superstars, männlich sind. Hier ein kleiner Überblick zu den Gewinnern der letzten DSDS Staffeln:

Erstellt am 12.04.2011 um 09:09 | Meinungen (54) | DSDS Infos (30) | Motto Shows (102)

Dieser Artikel ist ein Gastbeitrag von Dominik Edlinger!

Dieses Jahr ist DSDS besonders spannend: Es ist nicht von Anfang an klar, wer gewinnen wird und die Favouriten werden durch Zickenkriege auch ständig gewechselt. Aber wie steht es nun? Ist DSDS wirklich nur mehr quotengeil oder steckt bei RTL doch noch der Wille zu einem Superstar mit Stimme?

Leider scheint dies weniger der Fall zu sein: Zickenkriege und "Liebeleien" (wenn man diese überhaupt so nennen darf) werden aufgepauscht, die Stimme der einzelnen Superstar-Anwärter gerät dabei leider sofort in den Hintergrund.

Erstellt am 11.04.2011 um 15:49 | Meinungen (45) | DSDS Infos (30)

Nach der einwöchigen Pause ist es diesen Samstag um 20:15 wieder soweit. Alles dreht sich um das Thema "Deutsch vs. Englisch".

Jeder Kandidat wird in der 5. Mottoshow zwei Lieder performen. Dieses Mal werden die Kandidaten stimmlich gefordert, da sie große Songs aus dem deutschsprachigen und englischsprachigen Raum vortragen werden.

Wir dürfen gespannt sein, wer diese Woche die Fans mit toller Performance und einzigartiger Stimme überzeugt. Hier die Songliste, die aufgrund mangelnder Infos noch nicht vollständig ist:

Erstellt am 30.03.2011 um 09:22 | Meinungen (97) | DSDS Infos (30) | Motto Shows (102)

Dies ist ein Gastbeitrag von Christopher Schmidt (Stuttgart)

Samstag Abend, 20:15 Uhr. Schillernde Bühnen, engelsgleiche Klänge, schillernde Outfits. Zeit für Deutschland sucht den Superstar.

Samstag Abend, 26.03.2011, 20:15 Uhr gähnende Leere. Länderspielpause. Fananfeuerung statt Bühnengesang. Kurze Hosen statt Kostüm und Kleidchen. Durchschwitzte Männer statt aalglatter Entertainer. Das einzige, was beide Veranstaltungen eint, ist ein mitgehendes, johlendes Publikum. Die zurückgekehrte Superstimme, der nette Klassenclown, der Teenie-Schwarm, der Ösi und die Schweizerin und der gefühlvolle Badboy sind auf Heimaturlaub. Jetzt könnte manch einer an einem Samstagabend noch in Langeweile verfallen. Was tun wir ohne DSDS? Was tun wir ohne die von RTL inszenierten Geschichten und die Show? Nutzen wir doch einfach die Zeit um die Kandidaten einem Leistungscheck und einer Prognose für die nächsten Shows zu unterziehen:

Sarah Engels:

Die zurückgekehrte beste Stimme des Wettbewerbs, wie man oft hört und wie nicht nur Dieter Bohlen und der Rest der Jury so urteilte. Wahnsinnig gutes Comeback in Mottoshow 3, danach ein sehr guter Auftritt in Mottoshow 4 mit kleinen Wacklern, aber im Vergleich zum kompletten Rest der Sänger immer noch überdurchschnittlich. Kritik auf hohem Niveau bei ihr. Auch charakterlich zeigt sie die wahre Sarah, fernab jeglicher RTL-Inszenierungen. Supersymphatisch, locker, lässig, lustig (zusammen mit Patient Pietro). Wenn es bei DSDS noch darum geht, worum es gehen sollte - Stimme und Gesagt - müsste Sarahs Weg ins Finale geebnet sein. Leider werden gute Stimmen in dieser Show immer weniger beachtet.
Prognose: Sarah dürfte sich zwischen Rang 3 und 5 einpendeln mit Sebastian und Marco als Konkurrenz.

Erstellt am 30.03.2011 um 08:57 | Meinungen (9) | DSDS Infos (30) | DSDS Kandidaten (304)

Auch Superstars müssen sich ab und zu erholen! Diesen Samstag findet keine Mottoshow statt, da die letzten 6 Kandidaten in dieser Woche die Heimreise antreten. Familie und Freunde wiedersehen, schlafen und entspannen - auch DSDS Teilnehmer brauchen ihre Ruhephasen und nach all dem Stress in den letzten Wochen, ist das ein verdienter Kurzurlaub.

Wie es bei DSDS üblich ist: Sobald die Kandidaten nach Hause kommen, warten unzählige Fans vor dem Haus, um ihren Superstar einmal live zu sehen.

Pressetermine & Fan-Anstürme!

Die Pflichten eines Künstlers sind nicht nur singen und Bühnenshow. Nein, dazu gehört doch viel mehr: Pressetermine, Fotoshootings, Fanmeetings, und und und...Deshalb gibt es für alle DSDS Fans eine tolle Neuigkeit: am 27. März 2011 könnt ihr eure Lieblinge live erleben.

Erstellt am 23.03.2011 um 10:08 | Meinungen (10) | DSDS Infos (30)

Die Entscheidung ist gefallen: DSDS Kandidatin Nina Richel verlässt die Castingshow vor der 3. Mottoshow.

Sowohl Eltern als auch Ärzte waren für einen Ausstieg. "DSDS soll Spaß machen", so auch der RTL Unterhaltungs-Chef Tom Sänger. Gesundheitliche Risiken sind der Hauptgrund für den freiwilligen Ausstieg. Wird jemand nachrücken? Oder bleiben es einfach 7 Kandidaten?

Auch Pietro bereitet Fans und Mitstreitern Sorgen - er hat sich diese Woche den Fuß gebrochen. Auf seinen Auftritt dürfen wir besonders gespannt sein.

Erstellt am 10.03.2011 um 17:34 | Meinungen (49) | DSDS Infos (30)

Eine ganz kurze Meldung in eigener Sache: Wem es noch nicht aufgefallen sein sollte - DSDS-Finale.de bietet seit neuestem einen eigenen Twitter und RSS Feed an:


So verpasst ihr nie wieder die neuesten DSDS News. Abonniert einfach beide Feeds. Alles was ihr dazu braucht ist ein Twitter Account.

Erstellt am 10.03.2010 um 11:54 | Meinungen (7) | DSDS Infos (30)

Unser Leser Per äußert sich in diesem Gastbeitrag äußerst kritisch über die Zukunft und das Konzept von DSDS, aber lest selbst:

Da ist sie wieder, die größte, beste, unterhaltsamste Show im deutschen Fernsehen. Die Show der Superlative, die Show der Supertalente. Wahre Schicksale, super Stimmen. So könnte es zumindest lauten, wenn man den großspurigen Ankündigungen des Kölner Fernsehsenders Glauben schenken mag. Doch erinnert man sich zurück, konnte dies selten den wahren Gegebenheiten Stand halten.

Am gestrigen Mittwoch fiel der Startschuss zu einer neuen Staffel DSDS? Wie wird die Staffel laufen? Wer werden die DSDS Kandidaten sein? Wird Dieter Bohlen diesmal ansich halten können mit seinen Äußerungen? Fragen über Fragen, die man so trefflich diskutieren kann.

Erstellt am 07.01.2010 um 16:19 | Meinungen (38) | DSDS Infos (30)

In einem Bild Interview zieht der Dschungelcamp Moderator Dirk Bach über das Konzept von DSDS her: "Ich kann gut nachvollziehen, wenn man solche Sendungen für Volksverdummung hält."

Dabei hatte Dirk Bach zusammen mit der Moderatorin Sonja Zietlow die nicht weniger umstrittene "Dschungelcamp - Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" Staffel dieses Jahr moderiert.

Erstellt am 04.03.2009 um 16:49 | Meinungen (20) | DSDS Infos (30)

Dieser Kommentar stammt von unserer treuen Leserin "cat"

Eins muss man ihm lassen: Dieter Bohlen weiß, was er tut, und er weiß auch, wie er es durchsetzen kann. Zunächst einmal wollte er NICHT, dass Tobias Rößler weiterkommt. Warum? Der gute Onkel Dieter hat noch ein Trauma vom letzten Jahr. Hat doch dieser "beratungsresistente Rocker" glatt den Titel geholt, obwohl Bohlen in den letzten Shows die Notbremse gezogen und Mitkonkurrent Maalouf gepusht hat. Das DSDS-Urgestein soll gerüchtehalber so gefrustet gewesen sein, dass er Godoj nicht mal zum Sieg gratulierte...

Also: Keinen Rocker bitte in der Staffel von 2009. Schon gar keinen, der singen kann, nett aussieht und eventuell zum Publikumsliebling avancieren könnte. Also macht man Folgendes: Man gibt ihm keine Medienplattform, wodurch die Publikumsbindung schon mal stark reduziert wird. In der Top15-Show saßen viele vor den TV-Geräten und sagten sich: Tobias R.? Nie gesehen! Schade...

Erstellt am 01.03.2009 um 20:50 | Meinungen (27) | DSDS Infos (30)

Wie die Kölner Boulevard-Zeitung Express von einer RTL-Sprecherin erfuhr, wird es in der Top 15 Show ein absolutes Novum bei DSDS geben.

Zum ersten Mal in der mittlerweile sechsjährigen Geschichte von Deutschland sucht den Superstar werden die Kandidaten die Bühne mit Instrumenten betreten dürfen. Bislang war dies nicht erlaubt bzw. der Freak Show Charakter von DSDS war bislang nach dem Recall zu gering, um dies zulassen zu müssen.

Vielleicht sollte man DSDS ja umbenennen, denn mit dieser Regeländerung hätte der Titel Dieter Brät Die Extrawurst (DBDE) auch seine Berechtigung.

Erstellt am 25.02.2009 um 22:19 | Meinungen (28) | DSDS Infos (30)