« DSDS Umfrage zur 6. Mottoshow: Daniel und Dominik liegen gleichauf vorne; für Benny, Annemarie und Sarah wird es eng | Startseite | Dieter Bohlen bezeichnet Annemarie Eilfeld als Bitch - Beschwerde an die Jugendschutzbeauftragte von RTL »

DSDS 6. Mottoshow Entscheidung: Benny Kieckhäben endgültig bei DSDS rausgeflogen

Trotz widriger Umstände, war auch diese Woche unsere DSDS Umfrage zu eurem aktuellen DSDS Favoriten sehr aussagekräftig. So verwunderte es nicht, dass bei der 6. DSDS Mottoshow Benny Kieckhäben, Annemarie Eilfeld und Sarah Kreuz die Couch verlassen mussten, um sich der vermeintlich nervenaufreibenden Verkündung der Entscheidung zu stellen. Unsere Prognose war damit abermals absolut zutreffend - die Stichprobe von 8.000 Nutzern war vollkommen ausreichend - die drei Kandidaten mit den wenigsten Stimmen mussten zu Marco Schreyl nach vorne auf die Bühne.

Nach gefühlten 30 Minuten brachte Marco Schreyl es dann doch tatsächlich fertig zu verraten, welcher Kandidat DSDS 2009 als nächster verlassen müsse: DSDS - Die Entscheidung

Annemarie Eilfeld durfte als erste der drei Kandidaten wieder zurück auf die Couch, gefolgt von Sarah Kreuz. Benny Kieckhäben musste DSDS endgültig verlassen. Nachdem er nun bei fast jeder Entscheidung nach vorne auf die Bühne musste, verwundert es nicht, dass er dieses Mal tatsächlich seine Sieben Sachen packen musste.

Benny Kieckhäben war sicherlich eine schillernde Persönlichkeit im Einheitsbrei von DSDS, doch stimmlich konnte er sich schon seit mehreren Shows nicht mehr mit den anderen Kandidaten messen. Wir wünschen dem singenden Paradiesvogel und Friseur alles Gute für seine Zukunft!



323 Lesermeinungen

stormy meint:

"Die drei Kandidaten mit den wenigsten Stimmen mussten zu Marco Schreyl nach vorne auf die Bühne."

Muss nicht stimmen !!!

drunb meint:

mist... die dumme eilfeld is schon wieder weiter....
irgendwie wünscht ihr jeder die pest an den hals und trotzdem is sie nächste woche wieder dabei...

Stay meint:

Oh Annemarie ist unglaublich weit gekommen, dafür dass sie vielleicht einmal Lob bekommen hat und regelrecht gemobbt wird. War ja heute schon wieder eine Anti-Show. Ich liebe sie!!!

claudia meint:

achgott der arme
schade

aber es war gerecht !

Vivien meint:

Yeah .. Anmie ist weiter .. einfach zu geil !

Die dritt meisten Anrufe !

Sarah wird dann wohl nächstes mal gehen !

kimii meint:

Also ich fand die Show heute auch eher mittelmäßig. Manche Auftritte waren gut einige aber auch nicht.
Soo und jetzt zu der Anmie Sache. Als erstes fand ich es scheiße, dass sie in jedem Einspielfilm "gedisst" wurde. Meiner Meinung nach sollte es in dem Einspielfilm um den Kandidat gehen der anschließend auch singt und es sollten nicht irgendwelche Beleidigungen gezeigt werden. Ob Annemarie jetzt nun gesagt hat, dass Daniel und Dominik nicht auf die Bühne gehören weiß keiner so genau und das ist ja nun letzendlich auch egal, da es ja um die Musik geht.
Daniels 2. Auftritt fand ich sehr gut ja. Aber nicht Weltklasse so wie die Jury es nannte.
So dann zu der B***h Aussage von Herr Bohlen. Das ist wirklich unterste Schublade. Er sollte als Erwachsener Mann einfach wissen das man zu einer Person nicht B***h sagt. Und das auch noch im Fernsehen... Das geht gar nicht. Ob er perönlich sie nun gut findet oder nicht ist seine Sache. Aber er sollte so etwas einfach nicht sagen. Das ist einfach ein Assoziales Verhalten meiner Meinung nach!!

So und jetzt der letzte Punkt den ich ansprechen wollte. Ich fand Annemaries 2. Auftritt sehr gut. Mich hat sie berührt und ich fand es war klasse gesungen. Ich bin fast 16 also noch 15 und kenne das Originallied von Prince also nicht. Einige von euch sagen ja guck dann kannst du es auch nicht beurteilen. Aber das ist mir egal. Ich finde nicht, dass ich ihren Auftritt erst beurteilen kann wenn ich das Originallied kenne. Ich mein wozu auch? Ich hab gehört wie sie gesungen hat und das reicht doch. Das sie das nicht genauso singt ist klar. Sie ist schließlich ein komplett anderer Mensch. Und wer möchte eine 1 zu 1 Kopie hören?! Das hat sie letze Sendung gemacht mit "just Dance" und es kam nicht gut an....

Ich bin mit der Entscheidung zufrieden. Ich war auch der Meinung, dass Benny heute die Show verlassen muss....

Nina meint:

Hi Benny
es tut mir wahnsinnig leid für dich!
omg ich hab so geheult^^ =((

Ich wünsch dir alles alles gute
mein lieblingsparadiesvogel

ich liebe dich für immer^^
dich und dein sanftes herz =)
Viele Küsschen an dich, Domi und Daniel!
Lieb euch alle so viel!

... werd dich ganz doll vermissen Benny...

DaNiElFaN93 meint:

@drumb

bin ganz deiner meinung sie wird immer ausgebuht jeder will das sie fliegt un trotzdem ist sie immer weiter......so viel geld können ihre freunde und verwante doch auch nicht haben oder?

ich finds schade das benny weg ist er hat sich gesteigert in den letzten wochen mir wär viel lieber gewesen wenn annem gegangen wär ich kann diese blöde sch***pe nicht mehr sehen und ihr vater erst wat denkt der wer er ist?

danielfan123 meint:

tut mir echt leid für benni... aber ich bin echt sooo froh das daniel direkt weiter ist, das beweist das er letztes mal nur für die spannung vorne war, genau wie sarah die bestimmt mehr stimmen hatte als annemarie..aber der arme daniel hatte tränen in den augen weil einer seiner besten freunde gehen musste..das nenn ich echt gefühlvoll, süß und einfach unbeschreiblich mitfühlend..er ist natürlich zurecht weiter mit diesen verdammt geilen songs ( vorallem aint no sunshine) und das ist ein tolles geburtstagsgeschenk, da es nach o.oouhr ist alsooo hat daniel geburtstaag...GLÜCKWUNSCH...DANIEL 4 SUPERSTAAR!!!!

BennyFan meint:

Also Benny war mein Favourit, ich bin jetzt Total Traurig darüber. Aber na ja was solls er kann Froh sein das er Fünfter geworden ist. Find es schade... - Benny bleibt unser Paradisvogel.

princess meint:

ALSO ALLEINE SCHON DIE EINSPIELER JEDER EINZELNE GEGEN ANNEMARIE !!! DAS IST DOCH LANGSAM ECHT NICHT MEHR FAIR!!!

DaNiElFaN93 meint:

@drumb

bin ganz deiner meinung sie wird immer ausgebuht jeder will das sie fliegt un trotzdem ist sie immer weiter......so viel geld können ihre freunde und verwante doch auch nicht haben oder?

ich finds schade das benny weg ist er hat sich gesteigert in den letzten wochen mir wär viel lieber gewesen wenn annem gegangen wär ich kann diese blöde sch***pe nicht mehr sehen und ihr vater erst wat denkt der wer er ist?

Luisa meint:

oh neiinn )=
benny war soo toll !!
benny ich werd dich vermissen...
love youu:-*

aber super das daniel weiter ist !!!
er wird SUPERSTAR ♥♥♥

Nadia meint:

Also ich finde es total schde dss bey rausgeflogen isst er war sehr nett und konmnte gut sungen naja hoffeenlich gewinnt dominik .....armer benny---;(

CARO meint:

Meiner Meinung nach hätte Benny weiterkommen müssen, weil er einfach besser gesungen hat als Annemarie und Sarah!!! Es war eindeutig!!! Was ich auch nicht verstehe und das längst nicht mehr ist die Jury. Sie hat immer ihren Favoriten und für den tuen sie alles!!! Nur damit ihr kleiner "Liebling" weiterkommt. Die Jury lobt Leute in den Himmel die nix als heiße Lúft abgegebn haben und nicht wirklich was zu bieten hatten und gleichzietig bekommen Leute die super gesungen haben oder zumindest wesentlich besser als der jeweilige "Juryliebling" waren eine schlechte Kritik, anstatt von ein wenig Lob!!! Das sie verdient hätten. Daran merkt schon lange das dort nicht mehr alles mit rechten dingen zugange geht. Hinter den Kulissen wird dies und das gemacht um diese teil wirklich dämliche Fassade aufrecht zu erhalten(z.b. Annemarie und Sarah sind jetzt dicke Freundinnen und sie verstehen uns nur noch super). Dies wird immer deutlicher. Ein Tipp an Annemarie "Das Leben ist kein Ponyhof,du kannst nicht alles reiten was du siehst"!!! Einer an Sarah sie sollte endlich mal ihre Gesichtszüge lernen zu beherschen, aus denen kann man sehr viel ablesen(genug um sagen zu können was sie wirklich denkt und das sie Annemarie immer noch zum kotzen findet. Voralledingen in den letzten Shows und heute teils auch wieder. Ein weitere wichtiger Tipp für sie:Sie sollte unbedingt ihre Texte besser lernen und wenn man schon kein Englisch kann wenigstens die Aussprache beherschen.

Florian meint:

Naja auf das Urteil der Jury gebe ich schon lange nichts mehr.
Und ein 18-jähriges Mädchen Bitch zu nennen ist wirklich unter aller Sau.

Daniels zweiter Auftritt war solide aber nichts weltbewegendes. Mich nervt der Typ seit einigen Shows nur noch. Hoffe auch mal das er es nicht ins Finale schafft.

Annemaries "purple rain" war klasse. Hatte die ganze Zeit eine Gänsehaut nach der anderen. Wenn man mal überlegt wie das der Regner damals ausgelutscht gesungen hat.

Naja...hoffe das AnMie es noch weiter schafft. Das Halbfinale ist ja fast vor der Tür. :-)

Dominiks Auftritte fande ich übrigens beide klasse. Der Kerl hat was.

Sally meint:

Es tut mir für Benny leid, denn er war einfach ein positiv rüber kommender, sympathischer Mensch. Aber singen konnte er wirklich nicht. Er wird allen im witzigen Gedächtnis bleiben wie Daniel Küblböck oder Lorenzo und wir sehen ihn ... na Kakerlaken und so...Dem TV wird er irgendwie erhalten bleiben.
Dass Annemarie weiter ist, finde ich nur gerecht. Wer so gehetzt und gemobbt wird wie sie und trotzdem durchhält, alle Achtung!!!! (Wobei ich als Rocker natürlich bei ihrer Purple-Rain-Interpretation die Zähne zusammenbeißen musste.)Aber die Jury will ja keine Kopie oder Karaoke!
Ich hatte so gehofft, dass die prüde verbissene Sarah rausfliegt.
Alles andere geht in Ordnung.
Außer: Kann mal jemand der Nina Eichinger sagen, dass sie einen Kurs in "Deutsche Grammatik" belegen möchte.

Bruno meint:

Ich denke was anderes...so wie Vox "Bei meine Resturant" ist doch auch DSDS getürgt.
Das wurde ja im Netz auch bewiesen.
Oder die andere variate: Der vater von Freulein Eifeld macht das was.Könnte doch sehr gut möglich sein, das der bisschen Geld opfert für seine Tochter.
Den die Computertechnilogie ermöglicht heute viel, bei Telefon-votings.
Also ich schaue nächstes Jahr DSDS nicht mehr.
Aber hoffe das Daniel das Rennen macht, wen nicht und evt Anemarie gewinnt bin ci mit ganz sicher das mein Verdacht stimmt!

Julia meint:

Warum muss Nina einen Kurs in deutscher Grammatik belegen?!
Nicht eher einen Kurs in Gesang/Musik/Talent/DSDS/Jurybeurteilung/Mode/Objektivität....?!?!?!??!

Anni meint:

na ja das benny rausfliet damit musste man irgendwie ein bisschen rechnen aber es ist natürlich trotzdem schade..

das beste an diesem abend ist dass DanieL &' Anmie weiteer sind

Bruno meint:

Ich denke was anderes...so wie Vox "Bei meine Resturant" ist doch auch DSDS getürgt.
Das wurde ja im Netz auch bewiesen.
Oder die andere variate: Der vater von Freulein Eifeld macht das was.Könnte doch sehr gut möglich sein, das der bisschen Geld opfert für seine Tochter.
Den die Computertechnilogie ermöglicht heute viel, bei Telefon-votings.
Also ich schaue nächstes Jahr DSDS nicht mehr.
Aber hoffe das Daniel das Rennen macht, wen nicht und evt Anemarie gewinnt bin ci mit ganz sicher das mein Verdacht stimmt!

Sebi meint:

Die Entscheidung war gerecht ;)
Annemarie war definitiv besser als Benny ^^
Ich hätte mir aber trotzdem eher gewünscht,dass Dominik rausfliegt...2 superlangweilige Auftritte -.-

Maggo meint:

Hier nochmal mein Post vom 08.03.09

Ich Wiederhole mich nochmal zu meiner Meinung von vor einer Woche: Daniel ist ein AUSNAHMETALENT! Eine solche Stimmbandbreite und Stimmvariation gibt es sehr sehr selten auf der Welt! Die Stimmfarbe gefällt mir auch sehr gut.
Der muß berühmt werden, egal ob er es bei DSDS schafft oder nicht!!!

Bruno meint:

Ich denke was anderes...so wie Vox "Bei meine Resturant" ist doch auch DSDS getürgt.
Das wurde ja im Netz auch bewiesen.
Oder die andere variate: Der vater von Freulein Eifeld macht das was.Könnte doch sehr gut möglich sein, das der bisschen Geld opfert für seine Tochter.
Den die Computertechnologie ermöglicht heute viel, bei Telefon-votings.
Also ich schaue nächstes Jahr DSDS nicht mehr.
Aber hoffe das Daniel das Rennen macht, wen nicht und evt Anemarie gewinnt bin ci mit ganz sicher das mein Verdacht stimmt!

Ruki meint:

So das nächste Opfer ist Annemarie..
Wenn Sarah statdessen rausfliegt dann können die DSDS gleich sofort beenden!! Da hätte echt das ganze Ding keinen Sinn mehr wenn das wahre Talent nich 3. wird und statdessen ein schlampiges Biest

CARO meint:

Da mein erster Kommentar nicht rein kam, warscheinlich zu lang, scheribe ich eine kurzfassung.Ich find e Benny hätte weiter kommen sollen da er besser gesungen hat als Annemarie oder Sarah und das teils eindeutig!!! Man merkt das es immer wider verschiedene "Lieblinge" der Jury gibt und diese Leute werden bevorzugt. Sie bekommen gute Kritiken wo nur heiße Luft war und werden in den Himmelgelobt mit Wattebausche ind en Arsch!!! Und Leuet die gut waren werden schlecht gemacht! Man merkt schon lange das dort in der Jury und RTl nicht mehr alles mit rechten dingen zur sache geht. Und alles getan wird um eine heile Athomspäre vorzuteuschen(z.b. Annemarie und Sarah sind jetzt ganz dicke miteinander). ein Tipp an Annemarie: "Das Lebenist kein Ponyhof, du kannst nicht allles reiten was du siehst" und einer an Sarah: du solltest langsam einmal deine Gesichtszüge unter Kontrolle bringen. Man kann allzu deutlich in ihnen sehen was du wirklich denkst(z.b.das du annemarie immer noch sowas zum kotzen findest) und wenn man schon kein Englisch kann sollte man den Text können und wenn nichmals das klappt dann sollte wenigstens die Aussprache stimmen.

Julia meint:

Sally, dein Kommi steht jetz schon 3 mal hier...

Jamma meint:

Wann fliegt Dominik endlich, ich kann diesen Lockenkopf nicht mehr sehen. Immerhin ist Anmie weiter, sie macht die Show wenigstens noch unterhaltsam.

Julia meint:

Ach, die dumme Anmie hat doch selbst schon keine Lust mehr.. Sieht doch ein Blinder.
Die soll einfach abhauen und gut is.

Kerstin meint:

Finde es echt schade, dass Benny raus ist.... fand ihn eigentlich gut und sympathisch.
Also Annemaries Auftritte fand ich richtig gut, vorallem den zweiten. Ich finde schon, dass sie mit Gefühl gesungen hat und verdient weiter gekommen ist. Und diese Hetzerei gegen ist langsam echt nicht mehr zum aushalten... Dass wirklich JEDER Einspieler gegen Annemarie war, also in den letzten Staffeln gings da, wenn ich mich recht erinnere, meistens um denjenigen, der gleich singt... Und vorallem dass die selbe Story immer und immer wieder ausgerollt wird nervt langsam nur noch. -.-
Das wird wahrscheinlich die letzte DSDS-Staffel sein, dich ich gucke, da das so einfach keinen Spaß mehr macht...
Und dass Dieter Bohlen Annemarie Bitch genannt hat - kein Kommentar -.-
Die Auftritte von Daniel fand ich auch nicht schlecht, aber auch nicht soo weltbewegend wie die Jury...
Ich gehe mal stark davon aus, dass Daniel Superstar wird..

jessy meint:

ich finde es scheisse dass benny raus ist er hat eine tolle stimme und ist sicher ein wundertoller mensch *ich liebe ihn und seine art* ganz im gegenteil zu anne-marie sie ist einfach zu medien gail die will immer alle aufmerksamkeit *_*
singen kann die auch nicht *ich hasse sie*

Benny ... du wirst mir und vielen anderen fehlen :)du hast mir so leid getan als du geweint hast ,da musste ich auch heuln

Sabrina meint:

Mein Fazit zu der Sendung/den Auftritten:

Benny:
Walking on Sunshine - Hat mir nicht so gut gefallen... Tlw. sehr schräge Töne.

When the Rain Begins to fall - Fand ich viel besser als den ersten Auftritt.
Alles in allem aber ganz ok!

Sarah:
It's raining Man - Gerade zu Anfang des Songs ganz furchtbar gesungen... Tiefe Töne beherrscht sie garnicht. Da merkt man mal wieder das sie eigentlich ausser schreien nicht viel auf dem Kasten hat.

You are the Sunshine of my Life - Fand ich seehr langweilig. Punkt!

Dominik:
Upside Down - Hat mir echt gut gefallen. Und er hat sich sogar mal bewegt und 'n bissl getanzt... Echt süß ;)

Why does it always rain on me - Hat mir noch besser als der erste Auftritt von ihm gefallen (und sogar die Jurykritik war dazu erträglich *lol*)

Daniel:
Here comes the Rain again - war n solider Auftritt und recht gut gesungen.
Allerdings geht mir seine Stimme iwie langsam immer mehr auf den Geist...

Ain't no Sunshine:
War ebenfalls gut gesungen, keine Frage... Aber ich weiss nicht was daran "Weltklasse" gewesen sein soll. Naja, halt Bohlens Liebling (auch wenn der Daniel dafür selber nix kann und ich den Daniel persönlich vom ganzen Erscheinungsbild echt Sympathisch finde).

Annemarie:
Bailando - Für mich Folter pur!!! Da hatte ja tlw. die Vanessa noch besser gesungen zuvor als Anmie mit Bailando...

Purple Rain - Ich muss einfach den Vergleich zu Tobias Regner aufstellen (auch wenn er vllt. ungerecht ist weil es sich ja schonmal um 2 verschiedene Geschlechter handelt).
Aber ich muss ehrlich sagen, das sie das zwar gut gesungen hat - keine Frage, aber so wie Tobias damals diesen Song performt hat war einfach nur GEIL!!!! Und bei ihr war das halt nur gut.
Es war sowieso schon eigentlich eine Todsünde von ihr, überhaupt nur daran zu denken diesen HAMMERGEILEN SONG zu singen. Aber dafür dann doch recht passabel gemeistert.


Zu der Jury und dem Kommentator Herr M.S. sag ich jetz mal nixmehr - hab mich darüber schon zu oft aufgeregt. ;)

Alles in allem kann ich nur sagen ich finde es echt schade das der Benny raus ist, das hab ich ihm nicht gegönnt - wirklich nicht.

Aber DoMi ist sicher weiter - und das ist für mich das einzige was zählt!!! :D

Daaaaaaaaaaaaaniel meint:

Daaaaaaaniel ALLES GUTE ZUM 22. Geburtstag...

Hast mein Herz heute wieda zum schmelzen gebracht (vorallem mit aint no sunshine) du musst einfach Superstar werden...

Un mit Domi ins Finale kommen...

un zum Schluss noch: Es tut mir soooo leid für dich Benny du hast dich in den letzten Wochen echt gesteigert un ohne dich wird diese STaffel von DSDS nicht mehr dass sein was es bis jetzt war...

katy perry meint:

anmie is cool,die macht immer show und am schluss gewinnt sie noch,weil sie so polarisiert.

Julia meint:

Gehört zwar nich hierher, weiß aber nicht wohin ich es sonst schreiben soll:

WARUM KANN ICH NIE DAS ERGEBNIS DER UMFRAGE SEHEN, WENN ICH AUF ERGEBNIS KLICKE???
NIE, DA KOMMT EINFACH GAR NIX DANN...

Is des bei euch auch?!

.:CARO:. meint:

ein Tipp an Annemarie: "Das Lebenist kein Ponyhof, du kannst nicht allles reiten was du siehst" und einer an Sarah: du solltest langsam einmal deine Gesichtszüge unter Kontrolle bringen. Man kann allzu deutlich in ihnen sehen was du wirklich denkst(z.b.das du annemarie immer noch sowas zum kotzen findest) und wenn man schon kein Englisch kann sollte man den Text können und wenn nichmals das klappt dann sollte wenigstens die Aussprache stimmen.

Daaaaaaaaaaaaaniel meint:

Daaaaaaaniel ALLES GUTE ZUM 22. Geburtstag...

Hast mein Herz heute wieda zum schmelzen gebracht (vorallem mit aint no sunshine) du musst einfach Superstar werden...

Un mit Domi ins Finale kommen...

un zum Schluss noch: Es tut mir soooo leid für dich Benny du hast dich in den letzten Wochen echt gesteigert un ohne dich wird diese STaffel von DSDS nicht mehr dass sein was es bis jetzt war...

.:CARO:. meint:

Tipp an Annemarie: "Das Leben ist kein Ponyhof, man kann nicht alles reiten was man sieht. Einer an Sarah: Du solltest deine Gesichtszüge unter Kontrolle kriegen(man kann alles noch mehr ablesen was du wirklich denkst und noch mehr) und deine Texte besser lernen.

Anmie * so beautiful * meint:

Annemaries Purple Rain hat mich richtig berührt. Ich bin so froh dass sie weiter ist. Sie gehört einfach auf die Bühne. Ich hoffe Sarah fliegt nächstes mal.

Ron meint:

Nun ist RTL mit DSDS wohl nun endlich ganz Unten angekommen! Hier war heute sogar die Bezeichnung "allerunterstes Niveau" fehl am Platze, weil von "Niveau" nichts mehr übrig geblieben ist.

Eine Teilnehmerin in einer derartigen Weise an den öffentlichen Pranger zu stellen, ist ohne Beispiel im deutschen TV! Dem nicht genug, bezeichnet sie der Produzent der ganzen Veranstaltung dann noch als "Bitch". Da brauchte er dann auch keine "Pinkelpause" mehr vortäuschen, denn in eine tiefere Schublade konnte selbst ein Oliver Pocher nicht mehr Greifen. Es war bereits die Tiefste!

RTL ist damit auf dem besten Wege, eine ganze Menge Zuschauer zu Vergraulen. Mit Familienfernsehen oder gar guter Unterhaltung hat DAS jedenfalls nichts mehr zu tun!

Einfach nur noch Grottig! Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein.

Sabrina meint:

Punkt 1:

@Julia
So wie ich das mitbekommen habe, veröffentlichen die jetzt die Ergebnisse nurnoch kurz vor der nächsten Show, um weitere Manipulationsversuche zu unterbinden.

Punkt 2:

@.:CARO:.-Daaaaaaaaaaaaaniel-Kerstin-Maggo etc.pp.

Könnt ihr nicht mit dem Absenden-Button umgehen oder warum liest man eure Beiträge immer wieder nach jedem 2 oder 3 Post?!?
Geht mir echt auf den Geist. Einmal Abschicken reicht doch wohl!!!

jessy meint:

ich finde es scheisse dass benny raus ist er hat eine tolle stimme und ist sicher ein wundertoller mensch *ich liebe ihn und seine art* ganz im gegenteil zu anne-marie sie ist einfach zu medien gail die will immer alle aufmerksamkeit *_*
singen kann die auch nicht *ich hasse sie*

Benny ... du wirst mir und vielen anderen fehlen :)du hast mir so leid getan als du geweint hast ,da musste ich auch heuln

Sylvia meint:

Ja Maggo! das hoffe ich auch. Daniel spielt in anderer Liga, er hat es alle bewiesen. Toll. Hut ab!

kathii meint:

Finde ich schade, denn Benny ist charakterlich einfach top. Er wird auf jeden Fall fehlen!!
Aber es geht schon in Ordnung, dass er nicht mehr dabei ist. Die stimmliche Konkurrenz ist einfach zu groß geworden.
Seine Auftritte fand ich gar nicht mal schlecht, er hat ordentlich Stimmung gemacht. Aber er hat einfach eine recht dünne Stimme, deshalb ist die Entscheidung leistungstechnisch ok.

Sarah mag ich einfach persönlich nicht. Ich fand ihren ersten Auftritt heute viel besser als den zweiten. Sie hat mal was anderes gemacht, und das hat wirklich gut geklungen. Aber sie kann einfach nur vrnünftig laut singen. Bei ihren supertollen Diva-Balladen ist sie klasse, aber sobald ihre Stimme leiser oder die Musik nicht lauter wird, ist sie nicht mehr so toll. Bei ihrem zweiten Auftritt fand ich ihre Stimme langweilig.

Dominik finde ich immer ein bisschen fad, egal was er macht. Er singt um Gottes Willen nicht schlecht, das auf keinen Fall. Und die Jurykritik ist auch ein wenig übertrieben, aber im Grunde haben sie recht:
Er ist recht langweilig.
Super Typ, netter Kumpel und charakterlich einwandfrei. Aber er ist einfach kein Star.
Dominik ist ein Musiker!! Er wird seinen Weg machen, aber ich finde, er passt nicht zu DSDS. Er hat nicht die allergrößte Stimme, aber Talent hat er, und das gehört nicht zu DSDS. Bei DSDS werden stars gesucht, und Dominik kann Karriere machen, das kann ich mir vorstellen, aber nicht durch DSDS. Achja, sein Hemd war wirklih scheußlich, ich hab gedacht mein Schwein pfeift, das ging ja mal gar nicht xD.

Daniel ist mein Favorit. Seinen ersten Auftritt fand ich ziemlich gut, Eurythmics passt einfach zu ihm. Und man kann auch Interpreten öfters singen, solange sie nicht danach nicht leicht ausgeluscht wirken (Dominik/James Blunt). Stimmlich ist er einfach unglaublich, da kann einfach keiner was sagen. Ain´t no sunshine war wirklich einmalig. das hat mich richtig gefesselt, seine Stimme war in den Lied so unglaublich vielseitig. Auf der eienn Seite diese hohen Töne mit seiner tollen Stimmfarbe, einfach Klasse, und an fast so etwas souliges. So vielseitig ist nicht jeder. Achja, Daniel kann ja überhaupt nichts zum Lob der Jury, und deswegen nicht für ihn anzurufen, nur weil man dem Dieter eins auswischen will, ist wirklich rumscheißerei. Sowas muss echt nicht sein.
Daniel ist für mich der Gewinner, weil er zum star werden kann. Es wird ein Superstar gesucht, und er bringt alles dafür mit. Einzigartige Stimme, tolles Aussehen, nötige Beliebtheit, super Charakter.
Einfach toll, der Junge!!

Annemarie find ich ziemlich nervig. Aber zuerst zu ihren Auftritten: Ich hab fast Ohrenkrebs bekommen, als im Schnelldurchlauf nach Daniels Ain´t no sunshine ihr Bailandoo?? kam. Ein Klassenunterschied. Das war zwar nicht direkt schlecht gesungen, aber einfach nicht mit dem nötigen Ernst dahinter, sowas gehört nicht aud die DSDS-Mottoshowbühne. Purple Rain war recht gut, aber nicht mein Fall. Mir gefällt das Original einfach besser, weil es das Original ist. Und es hat bei ihr wirklich an Gefühl gemangelt. Der Song war zu schwer für sie, und sie hat sich zu sehr darauf konzentriert, fehlerfrei zu singen. Das Gefühl blieb dabei leider auf der Strecke. Und ihr Verhalten hinter der Bühne....absolut nervig, sie geht mir einfach auf die nerven, genau wie Benni Herd aus der letzten Staffel.

Soo, das war mein Fazit. Möge der Beste gewinnen, ich bin für Daniel!!

Sabrina meint:

Hi an alle !!!
ich habe mir hier mal so ein paar kommentare durchgelesen und ich bin echt ein bisschen geschockt !!!
erstens schonmal : ich kann es verstehen das ihr traurig seit und ganz ehrlich ich habe sogar geheult nachdem die entscheidung gefallen ist aber nun ist es vorbei und benny ist raus! das ist vielleicht scheiße und ihr wollt es nicht glauben aber nun ist es zu spät ! vielleicht seit ihr selber schuld weil ihr nicht angerufen habt oder keine sms geschrieben habt aber wer sich hier sooo end aufregt der hat wahrscheinlich die show nicht verstanden ! jede woche muss einer gehen und es kann auch nur einer superstar werden !!! und immerhin : ihr entscheidet !!!! und superstar wäre er wahrscheinlich eh nicht geworden ...

M meint:

@ sabrina:
das lag daran, daß ich jedesmal eine Meldung bekommen habe: sorry unsere server sind überlastet. Bitte später noch mal probieren oder so ähnlich!

Sabrina meint:

@Sabrina:

Eine Frechheit von dir das du in meinem Namen hier postest. Bitte ändern demnächst ;) (Nicht ernst gemeinst - war ironisch)

@M:

Diese Meldung kam bei mir auch oft. Dann nächstes mal einfach wieder zurück zur Startseite und in den Thread schauen, wo du gepostest hast. Du wirst überrascht sein, aber dein Post steht dann trotzdem schon da. Auch wenn es hiess, bitte nochmal versuchen. Man soll halt nicht immer alles glauben was man liest... ;)

Marcella meint:

Benny,obwohl ich nicht dein Fan war,es tut mir ein bisschen leid für dich,du bist ein Mensch mit viel Hertz und das ist viel wichtiger als anderes Dinge...Das leben gehet weiter,leider ohne DSDS aber ich wünsche dir trotzdem Alles Gute in dein Leben!

Anmie * so beautiful * meint:

Annemarie war heute ziemlich gut meiner Meinung nach. Am besten war aber Sarah obwohl ich sie charakterlich nicht mag. Daniel fand ich nicht so besonders toll und die Standing ovations hätte man sich auch sparen können. Dominik wird natürlich nur wegen den verliebten Teenies weiter gewählt. Den 1. Song hat er total schlecht gesungen und der 2. war auch nur langweilig. Wenn Dominik Superstar wird fress ich nen Besen.

Benny&Daniel Fan meint:

Liebe Leute,

kla könnte ich mich hier auch stundenlang über Anmie aufregen. Aber das bringt uns nicht weiter.
Benny hat sich gesteigert, und er hat was erlebt wovon viele Menschen nur träumen können.
Ich finde wir können sehr stolz auf unseren Benny sein. Er stand jede beschissene Woche vorne und hat es immer wieder geschafft. Aber euch war doch wohl kla das er niemals Superstar wird. :(
Benny wird seinen Weg gehen. Wir werden noch viel über ihn hören.
Aber so ist die Show halt.
Ich hoffe nur das der Fairness zu Liebe Annemarie nächste Woche rausfliegt,langsam macht sie mir echt Angst.

Daniel hat einen Super Auftritt abgelassen. Und ich glaube er hat große Chancen Superstar zu werden.

Naja ich wünsche euch trotz Schock eine schöne Nacht.

Kussi
Eure Vivi

Johannes B. meint:

@Bruno Das ist totaler Schwachsinn!!

Annemarie du bist die beste :D

Jan Cutler meint:

Ein Hoch auf Annemarie! Sie wird, egal ob sie diese Staffel gewinnen sollte, sich in die Riege von Verona Feldbusch und Cora Schumacher einreihen können: Egal, wie doof und untalentiert ich bin, ich zeige mich willig und verdiene damit mein Geld.
Ich will ja Herrn Eilfeld nicht unterstellen, dass er der Zuhälter seiner eigenen Tochter ist, aber in den nächsten Jahren könnte es darauf hinaus laufen.
Es ärgert mich, dass Daniel, Benny oder Dominik nur die Möglichkeit reinen Könnens haben, um weiter zu kommen, aber jede F*tze nur billig und anbiedernd genug sein muss, um erfolgreich zu sein.
Annemarie lockt doch unterschwellig mit dem Versprechen: Wenn ihr mich wählt, ziehe ich mich im Playboy für euch aus. Und die (dumpf-dämlichen) Heteros rufen deshalb an.

Conni meint:

Komisch das sie dieses Mal nicht hellsehen konnte oder nicht wollte...tzzz
man die soll endlich rausfliegen, die hat von denen 4 die noch im Rennen sind eh die schlechteste Stimme und der Charakter von ihr ist eh total sh**...
Daniel hatte echt recht die hat einfach keine richtige Erziehung bekommen, denn jemand der so auf unschuldig macht des kauft man ihr dann echt nich mehr ab...
Vorallem wenn sie jemand unschuldig ist dann schaut man demjenigen in die Augen und sagt ich hab sowas nich gesagt was macht Frau Eifeld schaut auf den Boden und sagt des dem Boden...sie weiß ganz genau was für nen Mist sie fabriziert und trotzdem macht sie so weiter...sow wird sie echt nie die Sympathie der Leute gewinnen, sie soll einfach mal sagen das sie Mist gebaut hat und nich immer auf unschuldig machen...

Ruft odda simst einfach nächstes Mal für Sarah, Daniel & Dominik auch wenn ich zwar für Daniel bin hab ich dieses Mal für alle anderen bis auf die Eifeld angerufen denn langsam kann ich ihre "Unschuldsmiene" nicht mehr ertragen...

Talli meint:

Ich finde es erschreckend, wie leicht sich doch die Leute immer noch manipulieren lassen.
Aber das hat in Deutschland ja schon Tradition.
Wenn junge Menschen von RTL so vorgeführt werden und ein Feindbild gegen einen Kandidaten aufgebaut wird, dann sollte eigentlich ein Aufschrei duch die Menge gehen.
Stattdessen brüllen verblendete Teenies von Hass gegen eine Person, die sie gar nicht persönlich kennen.
Meiner Meinung nach sollte man DSDS vorzeitig beenden. Ein Superstar ist diesmal definitiv nicht dabei. Es sind alles sehr junge Menschen, noch völlig unreif und teilweise auch nicht fähig Kritik anzunehmen.
Die Einzigen, die bisher charackterliche Stärke bewiesen haben, sind Bennie und Annemarie. Trotz der vielen Kritik sind sie sich treu geblieben und haben sich sogar weiter entwickelt. Sie mögen vielleicht nicht die besten Sänger sein, aber bei ihnen fühlte ich mich unterhalten. Wogegen die von der Jury mit Lobliedern überhäuften Kandidaten mich eher zum Einschlafen animieren.

Adversus meint:

Sorry für die harten Worte, aber es ist einfach nur noch zum Kotzen, wie ein 18-jähriges Mädel für irgendwelche Kiddy-Kacke an den Pranger gestellt und einer öffentlichen Hetzjagd ausgesetzt wird.

"Der X hat gesagt, die A hat gesagt, ich bin doof" und das muss dann in jedem einzelnen Einspieler lang und breit und für die Gehörlosen auch noch untertitelt ausgebreitet werden.

Dieser Herr B. aus T. hat sich für mich heute endgültig disqualifiziert, wie kann sich ein Mann in seinem Alter und mit seiner Lebenserfahrung dazu herablassen, eine 18-jährige vor einem Millionenpublikum als "Bitch" zu verunglimpfen??

Ich kann nur eines sagen, ich habe vor Annemarie einen ganz ganz großen Respekt und absolute Hochachtung, wie ein Mädchen in dem Alter diese geballte öffentliche Hinrichtung aufgrund von völligen Nichtigkeiten mit einer derartigen Grandessa wegsteckt und trotzdem stark bleibt und ihre Leistungen abliefert.

Würde gerne auch noch was zu den gesanglichen Darbietungen der einzelnen Kandidaten sagen, aber angesichts einer solchen Fülle von geballter hirnrissigen und menschenunwürdigen Zurschaustellung eines jungen Menschen bleibt mir jedes Wort im Halse stecken und die Musik, die eigentlich im Vordergrund stehen sollte, tritt weit dahinter zurück.

Peinlich nur die Menschen, die noch kräftig mit in diese Kerbe reinhauen und ihre teils gehässigen, teils unqualifizierten Kommentare zu Annemarie abgeben und fleißig mit ins "Hosianna und Kreuzigt Sie" einsteigen.

Ich finds einfach nur beschämend und diese Art der Sensationsgeilheit widerlich.

Bitch ist doch ein Schimpfwort oder? ;-) meint:

Kann ich eigentlich Dieter Bohlen für "Bitch" anzeigen wegen Beleidigung oder kann das nur die betroffene Person (Annemarie)? Juristen meldet euch;-)

Unglaublich wie diese Jury Daniel durchpeitschen will! Und unglaublich wieviele anrufende Zuschauer darauf reinfallen.

Talli meint:

Meine Güte, Conni und all die anderen Leute, die offenbar zu dämlich sind ihren Computer zu bedienen. Es genügt, wenn ihr euren Beitrag einmal absendet. Der Server ist nun mal etwas langsam und es dauert etwas.
Oder meint ihr etwa eure Hasstiraden sind so genial, dass ihr sie mehrfach absenden müsst.

Der Gerechte meint:

Benny hätte es sich nicht mit Annemarie verderben dürfen. Das kann sich zwar ein Daniel (noch) leisten, aber eben nicht ein Larifari-Stümper. Frieden seiner Asche.

Bitch ist doch ein Schimpfwort oder? ;-) meint:

Also..ich muss mal sagen....ich lese oft die Kommentare hier und oft kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Aber Adversus...langsam werd ich Fan von dir. Kann ich für dich anrufen? ;-) Deine Kommentare haben Sinn und Verstand und treffen immer genau den Punkt. Hut ab!

Schade nur, dass du eine ruhmreiche Ausnahme hier bist.

leo meint:

Zuallererst zu den 3 (2 1/2)Herren. Sollte das ein besonderer Gag sein gegenüber Anmie,
dann muß ich dazu sagen, daß ihr noch bescheuerter seid wie ein Teil eurer angeblichen Fans. Ich bin kein Sarah Fan, aber ich fand es gut daß sie diese Aktion
nicht mitgemacht hat.
Finale AnneMarie - Sarah

Mik-eey meint:

Daniel war echt Weltklasse! Wer jetzt noch für Dominik ist hat echt keinen Geschmack von Musik. Dominik war jetzt nicht schlecht aber das Zeug zum Superstar hat halt nur einer.

DANIEL!!!

Nächste mal fliegt Sarah dann wird es auch echt eng für Dominik. Annemarie ist nicht zu unterschätzen von dem Gesamtpaket ist sie schon seid 3 Shows an Dominik und Sarah vorbei gezogen.

Ron meint:

Zitat @blu.fm:

"HEXENJAGD BEI DSDS"

Ich finde, Annemarie sollte den Sender wegen Vertragsbruch in Höhe der Summe des Gewinnes verklagen! Denn in den Verträgen steht mit Sicherheit drinnen, das beide Parteien alles zu unterlassen haben, was dem Anderen schädigt.

Konnte man den Öffentliche Pranger noch einigermaßen dem Kontext der Sendung zuordnen, so ist das bei Bohlens Totalausfall heute auch mit beiden zugedrückten Augen bei weitem nicht mehr der Kategorie "Kritik" im Sinne und Zusammenhang ihrer Teilnahme an dieser Veranstaltung möglich. Das sich die Teilnehmer ausdrücklich die Kritik der Jury gefallen lassen müssen, dürfte vertraglich geklärt sein. Reine Beleidigungen jedoch - und nichts anderes war das heute - zielen nicht darauf ab, jemanden zu beurteilen, sondern rein darauf, die jeweilige Partei zu beschädigen.

karina meint:

ich finds sehr schade dass benny raus ist, gesanglich war er besonders beim 1. song echt schwach, aber vom gesamtpaket ist er meiner meinung nach besser als sarah. aus "it´s raining" könnt man perfomance mäßig total viel raus holen und sie stand nur da, aber wehe domi würde das machen.
ich mag annemarie, aber "bailando" war eine qual, da ich in spanien lebe, und ihre aussprache war grauenhaft, aber "purple rain" war hammer und stimmlich hätte das auch standing ovation verdient..traute meinen ohren nicht nach der beurteilung..
ich bin großer dominikfan, aber gebe zu dass man heute einen "klassenunterschied" sehen konnte zu daniel, welcher natürlih immer die besten songs zugeorndet bekommt.
aber ich finds echt schön zu sehen dass domi und daniel solche freunde sind, und spass gemeinsam im finale hätten, und jeder es den andren gönnen würde!

Nanny meint:

Adversus, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen - ich kann Dir nur voll und ganz zustimmen, in allen Punkten!

Es ist eine Frechheit, was Herr B. sich heute geleistet hat und wer dazu noch applaudiert, der zeigt auf welch geistigem Niveau er sich befindet. Unabhängig davon, ob man Annemarie nun mag oder nicht, so etwas sollte niemand, der auch nur halbwegs bei Verstand ist, gut finden. Selbst die anderen Kandidaten waren unübersehbar erschrocken über diesen Fauxpas Bohlens. Eigentlich müsste Annemarie Bohlen eine Klage für diese öffentliche Diffamierung auf den Hals hetzen...ich würde mir wünschen, dass dies Konsequenzen für ihn hat.

Ich für meinen Teil finde Annemarie auch sehr stark und habe Respekt vor ihrer Leistung, besonders unter den Umständen die seit Wochen bei DSDS herrschen. Und ich glaube auch, dass sie die einzige sein wird, von der man später überhaupt noch etwas hört - alle Anderen werden sang- und klanglos untergehen.

Erkut meint:

Das was sich unser Lieber Herr Bohlen heute geleistet hatt ist ja wirklich unter aller Sau.Dies beruht auf Seelische Verletzung einer kandidatin und das ist gesetzlich nicht erlaubt.Ich finde in diesem Wettstreit kann sich jeder Fehler erlauben und nicht alle machen sich Freunde mit ihren Aussagen anderer Kandidaten.Doch Eine kandidatin als BITCH zu bezeichnen ist wirklich totaler Schwachsinn.Wir alle wissen das Dieter Bohlen Ahnung von Musik Hatt und er könnte Meiner Meinung nach zu Annemaries Auftritten scheisse sagen is ja alles nicht zu tragisch.Aber sie persönlich zu beleidigen ist einfach nur dumm und an dieser Stelle merkt man wie gewisse Leute sich auf ein Niveo Herabgeben das bei Kindergartenkindern vorhanden ist!!!Selbst die Anderen Mitstreiter waren Geschockt obwohl sie Annemarie nicht mögen!!!Und vom Publikum gab es standing ovations Für Dieters Aussage das ist auch unfair die hätten sich mal in Annemaries Lage versetzten sollen!!!
Ich werde weiterhin für Annemarie Anrufen und hoffe es reicht bis zum Sieg dann soll der Dieter mal mit so wie er sie nennt BITCH (Für mich wundervolle Annemarie) zusammenarbeiten!!!Annemarie du packst es!

Spinx meint:

Ich finde die Hass-Tiraden hier gräßlich! Meine Güte, nur weil jemandem die Nase eines anderen nicht passt oder wegen mehr oder weniger unwichtigen Kabbeleien geht's hier bei einigen immer gleich um Hassen oder Sterben etc. - Schrecklich!

Meine Meinung zu heute:
Benny: Der 1. Song passte wirklich nicht so ganz zu ihm, war wirklich nur mittelmäßig. Den 2. fand ich gut.
Insgesamt meine ich, er ist zu Recht jetzt raus. Aber schade finde ich es trotzdem, ich fand ihn trotz seines schrillen Auftretens ganz sympathisch mit seiner offenen, herzlichen und fröhlichen Art.

Sarah: Gefiel mir heute besser, sie "schrie" nicht so. Ich finde immer noch, sie hat eine wirklich gute Stimme, aber mir persönlich ist ihre Stimme einfach zu durchdringend, die ertrage ich normalerweise nicht lange (heute, wie gesagt, ging's).

Dominik: Ich finde nach wie vor, seine Stimme hat Weltklasse. Aber den 1. Song heute ... naja! Er hat's ganz gut gemacht, aber es ist einfach nicht die Stilrichtung, in der er wirklich zur Geltung kommt.
Und die Jury kann noch so viel reden von Vielseitigkeit - die wirklich Großen haben alle mit ihrem persönlichen Stil Erfolg, und nicht mit irgendwelchen anderen Richtungen, die einfach nicht zu ihnen und ihrer Stimme passen.
Den 2. Song fand ich wieder super.

Daniel: Empfand ich heute das erste Mal wirklich als den Besten. Das erste Lied gefiel mir aber noch wesentlich besser als das zweite, wobei ich auch das sehr gut fand.
Wenn er bei dieser Leistung bleibt, dann könnte ich mir auch bei ihm eine lange Karriere gut vorstellen.

Annemarie: Ich finde, sie hat sich sehr verbessert. Ich fand ihre Auftritte ja schon immer super, sie hat sich jedesmal viel Mühe gegeben, bietet viel Unterhaltung. Aber bisher fand ich ihre Stimme doch eher mittelmäßig. Bisher - bis sie Purple Rain gesungen hat!
Einfach nur umwerfend! Auch, wie sie die extrem hohen Töne gehalten hat - toll!
Ich glaube zwar immer noch, dass sie durch ihre Auftritte in der Bildzeitung bestimmt ein gewisses Wähler-Klientel - Leute, die einfach nur auf ein hübsches und sexy Mädchen abfahren - dazugewonnen hat und sich teilweise auch deshalb immer weiter gehangelt hat, aber der zweite Auftritt heute war wirklich Spitzenklasse, sie ist durchaus verdient weiter.

Die Jury: Puh!

Dass sie Daniel toll fanden - diesmal völlig zu Recht, finde ich.

Dass sie Dominik ständig dafür kritisieren, dass er entweder nicht gut rüberkommt oder aber immer dasselbe singt, finde ich ziemlich unfair. Wenn einem die Lieder nicht so liegen, kann das Ergebnis eben nicht optimal sein. Aber wenn er die singt, die ihm liegen und zu ihm passen, ist es ja auch nicht recht. Er hat im Grunde keine Chance, es der Jury recht zu machen. Ich finde, er sollte einfach bei "seinen" Liedern bleiben. Es gibt genug Leute, die genau das toll finden und hören wollen, ob es Bohlen & Co. nun passt oder nicht.

Wie Bohlen mit Annnemarie umgeht, ist unter aller Kanone. Egal, was da vorgefallen sein mag - eine 18jährige in aller Öffentlichkeit "Bitch" zu nennen, ist allerunterstes Niveau. Die Reaktion der anderen Kandidaten sagte, glaube ich, auch alles. Die waren auch total geschockt, selbst wenn's mit Annemarie Querelen gab. Ihre Reaktion "dann weiß ich ja, was auf dem nächsten Höschen steht" war super. Nahm dem Ganzen die Schärfe, zum Glück.
Obwohl ich glaube, Bohlen war im ersten Moment selbst ein bisschen erschrocken, was ihm da rausgerutscht war. Ich glaube auch nicht, dass er meinte, sie wäre eine Bitch, sondern dass sie mit ihrem selbstaufgebauten alles-andere-als-unschuldig Image für das Lied nicht passt. Trotzdem, er hat genug Medienerfahrung und sollte in seinem Alter fähig sein, vorher zu überlegen, was er sagt - oder es wenigstens hinterher klarstellen, wie er es gemeint hat, wenn es schon schief rauskommt.

So oder so finde ich aber seine Kritik an Annemaries Musik mittlerweile absolut unfair. Erst meint er, Tanzkapellen-Niveau reicht nicht. Dann nimmt sie sich anspruchsvollere Lieder vor, singt sie durchaus perfekt, wird dann aber wieder als Kopie ohne eigenen Wiedererkennungswert runtergemacht. Hm. Oft genug wurden andere abgekanzelt mit "Töne versemmelt", nur weil sie sich NICHT genau an die Originale hielten und ihren eigenen Stempel aufdrückten.
Und dann bringt sie ein Lied der Oberklasse und trägt es fehlerfrei und durchaus mit eigenem Ausdruck vor - was passiert? Nun plötzlich wird sie kritisiert, weil sie NICHT wie das Original klang.
Ich finde inzwischen, sie wird musikalisch von der Jury genauso unfair beurteilt wie Dominik.

Meine Favoritenliste mittlerweile:
4. Sarah
3. Annemarie
2. Daniel
1. Dominik

Spinx meint:

Ach ja, lieber D. Bohlen:
Wenn du meinst, dass jemand sich bei den Kastelruther Spatzen oder den Flippers einreihen sollte und damit für DSDS nicht gut genug ist, dann vergiss nicht, dass beide Gruppen schon Jahrzehnte ganz oben stehen. Die bisherigen DSDS-Stars nicht, soweit ich weiß.
Der Schuss ging nach hinten los, die vermeintliche Negativ-Kritik darf man getrost als Lob nehmen.

Tim meint:

Herzlichen Glückwunsch an die Top4 die noch im Rennen sind. Daniel hat ne echt gute Stimme,
Dominik kann sich noch verbessern, Sahra hat mir nicht so gut gefallen und Annemarie hat meiner Meinung nach bezaubernd gesungen

PiaLiebdBenny meint:

aLso ich kann qar nid mehr mid heuln aufhoeren.!
benny war mir sou wichtiq un wird ezs auch imma. er war der beszde aller dsds-staffeln. ich kann die entscheidunq nid akzeptieren er war der einziqszde der sich da rausz qehalden un muzzde trotzdem qehn. er had echd sowazs ndi verdined.!
vor allen dinq wie viele anqerufen habn.!
menshc wer rufd den fuer domi noch an.?oda fuer sarah oda anmie.?
naya benny will dnaiel also will ich dazs auch. benny ich werd dich nie verqezzn
wirszd imma in mein herzen sain. ich liebe dich un hoffe dazs ich weidahin wazs von dia hoere

Geri meint:

Annemarie ist und bleibt die Beste, alles andere ist Mopping gegen Ossis.

Ulla meint:

Nachdem ich aus dem Kopfschütteln wieder rausgekommen bin, mal mein Fazit:

Benny: so nett und sympathisch ich ihn auch finde, er ist zu recht rausgeflogen.

Sarah: das erste Lied für mich total verhauen, es hat überhaupt nicht zu ihr gepasst (achja Mädchen: es heißt "mother nature" - wieder mal den Text nicht verstanden?). Das zweite war gesanglich wieder top - aber mir gefällt diese Stilrichtung überhaupt nicht.

Dominik: beide Male gut gesungen, aber wieder kein richtiger Knackpunkt dabei, um so richtig zu jauchzen. Und nochmal für alle zum Mitschreiben: Dominik hat wahrscheinlich wesentlich mehr Fans über 30 als Teenies, wann begreifen die Neider das endlich? Er ist der beste Musiker in dieser Staffel.

Daniel: das erste Lied hat mir sehr gut gefallen. Das zweite war auch sehr gut, aber ebenfalls überhaupt nicht mein Ding - außerdem, hatte das nicht schon Bohlens Arschkriecher Medlock gesungen? Aber trotzdem muss man sagen, mit Abstand der beste Auftritt gestern.

Annemarie: Das erste Lied war für mich o.k. "Purple Rain" hat sie zu einer Pop-Nummer gemacht, was aus ihrer Sicht auch absolut richtig war und hat es sehr, sehr gut gemeistert. ABER: für mich ist das Lied ein Meilenstein der Musikgeschichte, und gehört für mich nicht in eine andere Stilrichtung gezwängt, so gut Annemarie das auch gemacht hat.

Die Jury: ein bißchen Licht und viel Schatten (bzw. ein großes schwarzes Nichts). Bohlen gehört für mich mit sofortiger Wirkung rausgeschmissen! Schreib Dir hinter die Ohren: es gibt auch Familien, in denen solche Wörter nicht zum täglichen Sprachgebrauch gehören, und die einfach nur fassungslos sind, wie man eine 18jährige vor einem riesen Publikum so nennen kann! Egal ob man sie mag oder nicht - das geht garnicht und gehört auch in meinen Augen angezeigt! Zumindest muß in der nächsten Sendung eine öffentliche Entschuldigung drin sein, aber dafür hat Dieter nicht genug Charakter!!!

Nina und Volker haben mich diesmal doch etwas positiv überrascht. Was an Kritik kam war teilweise so, dass die Kandidaten auch was mit anfangen können, so sollte das für mich sein.

Pochers Spitze mit den alten Männern war in Ordnung, hätten für mich aber noch schärfer ausfallen können. Zumindest sind dem Bohlen mal wieder die Gesichtszüge leicht entglitten - immerhin etwas.

Mein Fazit: dieses Sendeformat ist definiv tot! Bitte stellt diese Sendung ein, es ist keine Unterhaltungsshow mehr, sondern nur noch ein schlechter Witz! Schade, ich habs immer gern geschaut, seit der ersten Staffel, aber ich glaube, ich werde meine Samstagabende in Zukunft doch so gestalten, dass ich diesem prolligen Niveau entgehe...

Himbeertoni meint:

also ich find die Anmie geil. Möchte sie auch gern heiraten.
Schade, dass Benni raus ist. Aber so hat er jetzt mehr Zeit für seine neue Liebe. Ich wünsche ihm viel Glück, auch für seine Suche für seine neue Lehrstelle.

CU
Himbeertoni

Sylvia meint:

Daniel war mit Meilenabstand der Beste des Abends. Er könnte langsam allein auftretten*freu* .Ich bin sowas von begeistert!!! Die Leute müssen endlich begreifen, dass er nicht "nur" Juryliebling ist, sonder Publikumsfavorit! DANIEL DU BIST WELTKLASSE!

Immer Wachsam meint:

@ Ulla: ich kann Dir nur zustimmen!
@ Adversus: genau auf den Punkt!

...hinzufügen möchte ich noch, dass ich wirklich hoffe, dass Papa Eilfeld rechtliche Schritte gegen diesen Totalausfall von Dieter Bohlen prüft!
Papa Eilfeld ist ja nicht gerade der grosse Sympathieträger -für mich jedenfalls- aber hier könnte er sich mal so richtig ins Zeug legen...kämpfen können die Eilfelds ja offensichtlich ;-) DB braucht dringend mal so richtig "was auf die Mütze" (und das habe ich doch noch sehr zurückhaltend formuliert, oder?)

Dieter Dünnebrett meint:

Ich habe gestern noch mal alte Videos mit Tobias Regner und Max Buskohl gesehen. Dagegen können aber alle Kandidaten dieser Staffel einpacken! Auch Daniel und Sarah.

Obwohl: Daniel war heute endlich mal wieder in Top-Form. Wenn er so weitermacht, hat er Chancen auf einen verdienten Gesamtsieg. Was in dieser Staffel nicht viel aussagt...

Ansonsten: Pocher hat endgültig bei mir verschissen! Selten so einen müden und lahmen Gag erlebt. Wer sich für so was hergibt, muss künftig ohne meine Gefolgschaft auskommen.

Dieter: Ist das beginnender Alzheimer oder eine andere Demenzerkrankung? Erst die Entgleisung mit dem B-Wort bei Annemarie, dann noch der Seitenhieb gegen Heinz Henn - nein danke!

Blacktroll74 meint:

Dieser Thread ist echt anstrengend und nervend zu lesen. Die Anzahl der User die hier doppelt, dreifach und noch öfter das Selbe posten ist explodiert. Trauriger Höhepunkt sind Sally (5x), sowie Maggo und Jessy (je 4x). Ist Euch langweilig, oder woran liegt es? Admins - bitte einschreiten und helfen!!!!
So, und jetzt gebe ich meine Meinung zu gestern Abend kund. Hab´ ich zwar gestern im anderen Thread schon gemacht, aber jetzt hier nochmal, da dieser Thread aktuell ist.

Die Einspieler bei allen Kandidaten waren voll gegen Annemarie gemünzt. Anscheinend fällt den Verantwortlichen bei RTL nichts neues mehr ein. Es wird auf billige Art und Weise versucht die Zuschauer zu manipulieren.

Bohlens Spruch bei Annemarie "Wenn ´ne Bitch so ne Nummer singt..." - unterste Gürtelline!
Das Publikum hat applaudiert, aber habt ihr die Reaktionen der anderen Kandidaten gesehen? Kopfschütteln und Entsetzen, so wie bei mir.

Meine Meinung zu den Kandidaten:

Benny:
Walking on sunshine - schlecht gesungen, viele Töne daneben, hat aber trotzdem Stimmung gemacht. War einfach der falsche Song für ihn!
When the rain beginns to fall - passte weit besser zu ihm, war ein guter und solider Benny-Auftritt.

Sarah:
It´s raining man - die tiefen Töne zu Beginn voll versemmelt, hat aber dann schnell zurückgefunden. War mal ein anderer Auftritt von ihr.
You are the sunshine of my life - gute sangliche Leistung, endlich auch mal leisere Töne von Sarah zu hören - durchaus passabel.

Dominik:
Upside down - gesanglich - na ja!!! von der Tonlage her eigentlich zu tief für ihn. War bisher mit Abstand sein schlechtester Auftritt! Und das sage ich als Domi-Fan!! Die Kritik von Bohlen war aber trotzdem zu hart.
Why does it always rain on me - weit besser als erster Auftritt, mit sehr viel Gefühl gesungen, hatte aber auch hier zu Beginn leichte Probleme bei den hohen Tönen. Bei diesem Song gebe ich seit langem mal der Jury recht!

Daniel:
Here comes the rain again - sehr gut gesungen, klang aber trotzdem für mich sehr langweilig.
Ain´t no sunshine - Der Höhepunkt der heutigen Show und auch der gesamten Staffel. Mit Abstand in einer anderen Liga gesungen! Mein Respekt - hätte ich ihm nicht zugetraut!

Annemarie:
Bailando - Ich kann den Song nicht mehr hören, der wurde einfach todgespielt. War aber ein solider Auftritt und gut gesungen.
Purple rain - fand ich besser als den 1. Song von ihr, auch wenn die Interpretation mir nicht so ganz gefallen hat. Das Original bringt einfach viel mehr Gefühl rüber, als es Annemarie mit ihrem Auftritt geschafft hat. Aber ganz so schlimm wie die Jury fand ich es nun auch nicht.

Persönliches Fazit:
Das Daniel weiterkommt stand für mich außer Frage. Da Dominik eine große Fangemeinde hinter sich hat, war sein Einzug in die Top 4 auch ziemlich sicher.
Das es zwischen Benny, Annemarie und Sarah eng wird haben ja die Umfragen bereits prophezeit. Ebenso, dass sehr wahrscheinlich die Tagesform entscheiden wird.
Und so ist es, meiner Meinung nach, auch gekommen. Denn Benny hatte mit seinem ersten Song den schwächsten Auftritt des Abends.
Langsam wird die Luft immer dünner. Daniel sehe ich schon sicher im Finale. Bei den anderen drei bin ich mir nicht mehr so sicher. Selbst bei Dominik, den ich bisher eigentlich sicher im Finale gesehen habe, kommen mir langsam Zweifel. Sollte er sich nicht wirklich steigern, könnte es zum Schluß raus noch eng für ihn werden. Große Fangemeinde hin oder her! Seit "Goodbye my lover" im Recall fehlt mir bei ihm der richtige "AHA-Effekt". Er hatte durchaus noch gute Auftritte, aber mit keinem Song kam er bisher an seine Leistung im Recall heran! Und das sage ich als DoMi-Fan!

Frank meint:

Schade ,super ?? ich weiß es nicht genau.Benny ist raus.Naja Cest la vie.
Anmie ist weiter find ich super,Superstar wird sie wohl leider nicht werden dafür sind zuviele "Knallköppe" da die sie ständig runter machen. Alles nur purer Neid.
Anmie kämpfe zeig den Wessi's mal was Ostpower heisst.

19.04.09 meint:

..ich bin zwar dominik fan, aber es ist immer enger geworden für benny und man hat es ja die letzten male schon gesehen, dass er immer bis zum schluss zittern musste..und dann gestern auch noch mit sarah..ich finde, dass es zuviel anmie geworden ist...dieter bohlen hat vor der jetzt oder nie show zu der bild über jeden kanidaten etwas gesagt über annemarie: Sie fällt durch nichts auf, abgesehen von ihrer Haarfarbe! Jetzt fällt ihre Haarfarbe am wenigsten auf!
Oliver Pocher fand ich lustig!

Max meint:

Also ich kann Ulla nur zustimmen. Ich bin 18 und bin Dominik Fan. Meine Mutter die ist 50 und die mag den auch. Aber Daniel wird ganz sicher gewinnen. Die Vocal-Couches suchen doch eh nur Nummern aus, die zu Dominik nicht passen (Upside Down). Die Jury mag Dominik überhaupt nicht. Die versuchen mit allen Mitteln, dass Dominik so wenige Anrufe wie möglich bekommt. Der Bohlen ist echt unmöglich. Ich wünsch mir, dass Dominik mit Daniel ins Finale kommt. Sarah singt zwar gut, aber sie kann fast kein englisch. Ihr Ausdruck ist irgendwie so kalt (fast gar kein Gefühl). Annemarie nervt mich einfach nur noch. Die soll endlich raus.

Cori meint:

Ich muss zur gestrigen Show folgendes loswerden:
Die Anti-Annemarie-Kampagne find ich völlig daneben. Ich bin absolut kein Fan von Annemarie und finde das sie durchaus selber Schuld hat wenn niemand der anderen Kandidaten mehr eine Freundschaft mit ihr möchte, aber die persönlichen Querelen gehören nicht in die Einspieler der Kandidaten. Das ganze ist eine Unterhaltungssendung, wo ein Gesangstalent, gesucht wird. Aber leider wird das völlig vergessen. Und zu Dieter Bohlen bleibt nur noch anzumerken OHNE KOMMENTAR.
Wenn möglich würden wohl alle hier die Jury und besonders DB rauswählen. Geht aber leider nicht. Das schlimme ist nur das sein verbaler Ausrutscher nicht mal Konsequenzen haben wird.

Zu den Kandidaten:
BENNY super nett und sympatisch wie immer, Gesang ok, aber leider der Schwächste gestern
SARAH fand ich nicht wirklich schlecht aber auch nicht wirklich überzeugend. An die letzte Mottoshow kam sie meiner Ansicht nach nicht ran.
ANNEMARIE war recht gut. Ich fand den zweiten Auftritt den besten der gestrigen Sendung und konnte der Jury nicht folgen. Auch wenn ich sie nicht besonders mag ist sie zu Recht weiter.
DANIEL fand ich bei beiden Auftritten wirklich ganz gut. Mir persönlich hat der erste Song besser gefallen, obwohl ich, entgegen der Jury, fand das es eins zu eins nachgesungen war. Der zweite Song war zwar gut gesungen, aber keineswegs fantastisch da ich finde das dem Daniel dafür der Soul in der Stimme fehlt, sorry. Trotzdem der Beste gestern
DOMINIK mein Favorit hat mit diesem "Upside Down " sich leider keinen Gefallen getan. Es war nett gesungen, aber der Song ist einfach zu schnarchig um damit auf der Bühne zu überzeugen. Den zweiten Titel fand ich wesentlich besser. Es gibt jedoch noch genug Luft nach oben, insoweit verstehe ich Volkers Meinung da muss noch mehr kommen. Ich weiß das er es kann, aber er muß es auch zeigen.
Das Razorlight Domis Version von " Wire to Wire" genauso gut fanden wie ich, hat auch gezeigt das die sogenannte Jury oftmals ziemlich daneben liegt.( vonwegen langweilig )

So Traurig es ist das Benny gehen musste gilt es sich jetzt auf die kommenden Aufgaben zu konzentrieren. Aber Daniel feiert ja heute erst mal seinen Geburtstag und hat ja auch schon mit Domi eine Einladung zu so einem Fahrtraining, ich glaub auf dem Nürburgring, erhalten. Die beiden wirkten noch ein wenig Müde heute Morgen im Fomel Eins Studio. Haben sich aber beide sehr über die Einladung gefreut.

Jörg meint:

DSDS nimmt zunehmen groteske Züge an:

1. Ob sich RTL nach dieser Staffel traut, die tatsächlichen Anrufe bekannt zu geben? Ein Abgleich mit den seltsamen Schreyl Spielchen wäre im Ergebnis bezeichnend.

2. Meien Einschätzung:
Finale Daniel (1.) vs. Annemarie(2.)
Dominik (3.)
Sarah (4.)

Wenn dann kommendes Wochenende die stimmlich hervoragende Sarah (mit entsprechenden Defiziten im Auftritt und als phantasiebegabte Neu-Texterin mangels Songsicherheit) ausscheiden wird, bin ich gespannt, wie die Sippe reagieren wird.

3. Der Erfolg von DSDS wird an den Umsätzen gemessen. Im Vergleich zum Vorjahr dürften jedoch die Werbeeinnahmen aber auch die Erlöse aus den Anrufen maßgeblich zurückgegangen sein.

4. Als Untermalung kommt gelegentlich Mark Medlock zum Einsatz. Wo ist der Vorjahres-Sieger Thomas Godoj? Oder der Zweitplazierte? Gabs Stress?

5. Nachdem die Einnahmen des Künstlers Bohlen, als alternder Popp-Titan aus der Show sinken - trotz seiner abgespaceten Urteile - muß er in der Nachfolge seiner EX-Frau die lächerliche Werbeikone für banale Würstchen miemen. Das sind die ohne Blub, blub ...

6. Der einzige halbwegs ernstzunehmende Juror ist Volker Neunmüller, hat er doch ernsthafte finanzielle Interessen. Seine Kollegin Nina ist einfach ein etwas zu blondes Püppchen, aber immer noch strahlend wohltuend vor einem Bohlen stehend.

7. Die beiden wichtigsten Damen Deutschlands, Friedel Springer (Bild) und Uschi Mohn (Bertelsmann) amüsieren sich köstlich über gefakte Unterstützung und gefakte Intriegen beim gemeinsamen sonntäglichen Kaffeeklatsch.

Bis denne

Jörg

sisu meint:

@Adversus
@Ulla
kann Euch nur zustimmen
und Allen hier , die sich gegen die würdelose Treibjagd gegen 1 Person aussprechen (egal ob den Menschen mag oder nicht)- wohin solche Vorgehensweise führen
kann, hat die deutsche Geschichte gezeigt.

Ich bin zutiefst enttäuscht über die Aussagen von 4 Kandidaten in den Einspielern, jedem Musiker würde man den Rücken kehren, wenn er/sie einen ständig mit so lächerlichen privaten Streitigkeiten belästigen würde.

Zu Bohlen - die Beleidung gegen Annemarie - hoffe ich dass sich hier auch die Behörden einschalten - nicht nur die Eltern von Annemarie!
Bohlen ist völlig durcheinander - gestern hat er an Dominiks Sonnen Song kritisiert, dass in dem Song nichts von Regen zu hören ist- erst Schreyl musste ihn darauf aufmerksam machen, dass es sich um den Sonnen Song handelt.

Ich denke man könnte doch auch eine Protestaktion gegen Bohlen starten- die Unterschriften Aktion gegen die ungrechte Jurybeurteilung bei Dominik hat auch viel positive Presse nach sich gezogen.

Wenn die Masse der Zuschauer zeigt, dass sie Bohlens Verhalten nicht mehr toleriert, müssen die Medien reagieren- wenn der Druck gross genug ist.

... meint:

ich finde das dominik mal rausfliegen soll !!! er ist so hässlich und dumm ... und er kann nur eine seite von sich zeigen... daniel muss superstar werden !!!

Maria meint:

@Frank
Du nennst Annemaries Auftreten "Ostpower".
Ich bin selbst eine Ossi und ich muß sagen - Ich schäme mich für so ein Verhalten!!!
Mit Stärke oder Power hat das nichts zu tun.
Das ist pure Abgebrühtheit und Frechheit, wie sich Annemarie gibt. Dass sie es nun mit allen verschissen hat, kann kein Zufall sein. Sie maßt sich an, alles und jeden zu beurteilen. Warum hält sie nicht einfach den Mund? Benehmen und Anstand ist anders. Ihr macht es scheinbar auch nichts aus, kritisiert zu werden, sonst würde sie nicht so provokatorisch darüber lachen. Wenn das den Charakter unserer Ossis darstellt, dann brauchen wir uns nicht über die schlechte Meinung über uns wundern. Ob Ihr mal darüber nachdenkt, dass die Teilnehmer bei DSDS eine gewisse Vorbildwirkung auf junge Menschen ausüben?!
So, und nun zum besseren Verständnis - ich bin bereits Großmutter, habe Enkelsöhne im Alter von Annemarie. So ein Auftreten wäre in meiner Familie undenkbar.
Mit Ossi oder Wessi hat das nichts zu tun! Mir ist unverständlich, wie man sowas unterstützen kann!

Benny&Daniel Fan meint:

Nachdem ich mich beruhigt habe kommt hier meine Meinung zum gestrigen Abend.

Sarah : Sie ist eine tolle Sängerin Aber ich persöhnlich mag ihre stimmfarbe nicht. Sie hätte bei "Its raining mens" viel mehr machen können. Und das ist das wo mich aufregt. Bei Domi wird immer gemeckert. Aber bei Sarah wird nie was gesagt. Denn Sarah steht auvh nur doof uf der Bühn.

Annemarie : Also ich mag dieses Mädchen nicht. Aber "Purple Rain" hat sie echt gut gemacht (stimmlich) vom gefühl her muss ich der jury recht geben. Und "Bailano" naja nicht so meins, und fand ich von ihr auch nicht so wundervoll.

Dominik : Das erste Lied ging für mich gar nicht. Das klang einfach nicht. Passe nicht. Beim zweiten Lied hörte es sich dann schon wieder besser an. Baladen liegen Domi besser, aber dadurch wirkt er so extrem langweilig.

Daniel : Für mich Persöhnlich die besten beiden Auftritte der gesamten Staffel. Unglaublich was er uf die Bühn zaubert. "Aint no sunshine" hat er noch besser gesungen als beim Casting, wo ich eig. dachte , das das nimmr geht. Und Here comes the rain again, war auch einfach nur hammer.

Benny : Wir wissen alle das Benny nicht das Stimmenwunder bei DSDS war. Aber sein Unterhaltungsfaktor war immer sehr groß. Er hat die Bühn gerockt, und bei ihm hat man auch gesehen das er die Bühn geliebt hat. Ich finde er ist zu unrecht rausgeflogen.

Jury : Also mir fehlen echt die worte. Wie kann man zu einer 18-Jährigen vor einem Millionen Publikum "Bitch" sagen? Das ist absoulut Nivoulos. Kla ich mag Annemarie auch nicht aber ich würde das niemals vor einen Millionen Publikum sagen. Dieter ? Das war echt ein Schuss nach hinten.

Alles Meine Persöhnlich Meinung !!!!!

1) Daniel
2) Dominik
3) Annemarie
4) Sarah

Meine Reihenfolge !!!

Kussi,
Eure Vivi

Martin 1 meint:

Daniel und Dominik auf der Bank waren sichtlich geschockt von Bohlens Entgleisung. Daniel hält sich ungläubig die Hand vor den Mund und Dominik schüttelt ablehnend den Kopf. Die geschockten Blicke der Beiden sagen alles! Daniel sollte es sich ganz genau überlegen, ob er später als erster oder auch als zweiter der Staffel mit diesem Mann zusammen arbeiten will.

Anmie * so beautiful * meint:

Annemarie wird total ungerecht behandelt.
Immer wird sie mit Absicht falsch dargestellt und die meisten Idioten glauben das noch.
Und der Bohlen macht sie jedes mal fertig, egal ob sie gut gesungen hat oder nicht.
Und meistens singt sie ja sehr gut.
Ich hoffe, Annemaries Vater zeigt den Bohlen wegen öffentlicher Demütigung & Beleidigung an.
Wie kann man nur ein 18jähriges Mädchen vor einem ganzen Land als Bitch bezeichnen?
Für mich ist das einfach nur unverschämt!

XXXXX meint:

Also ganz ehrlich ich finds voll Schade dass Benny gehen musste der arme, aber ich wünsche ihn trotzdem noch alles gute=)....

aber ich hoffe, dass Annemarie rausfliegt!!Hallo das Ding heißt DSDS und nich Deutschland sucht die Lästertante!! ich mein die lässt sich jede Woche was anderes einfallen wie die in den Schlagzeilen kommen kann und rummel um sich kriegt das ist echt nicht mehr normal!!!

Benny&Daniel Fan meint:

@ XXXXX

ich stimme dir da zu.
Was mich so besonderes Aufregt bei Anmie ist, SIE is in JEDEM streit verwickelt , hat aber NIE was gemacht.
Wer soll ihr die scheizze eigentlich noch glauben ??

Immer Wachsam meint:

...zu den Einspielern noch:

ich denke 1., die wurden VOR der "Aussprache" zwischen den Kandidaten gedreht, als die Emotionen noch "frisch" waren ...lässt sich doch alles prima reinschneiden...

und 2., ich glaub´ mal nicht, dass die Kandidaten irgendeine Chance haben, auf diese Filmchen irgendeinen Einfluss zu nehmen...die werden selbst jedes Mal überrascht sein, was RTL da wieder zusammen gepanscht hat!

Bibi meint:

Ohne Benny wird DSDS langweilig. Hoffentlich fliegt nächstes Mal Sarah. Domii 4 Superstar x3

Katja meint:

Ich drücke Sarah und Annemarie die Daumen.
Es wird endlich mal Zeit, dass eine Frau gewinnt! ;D
Und meiner Meinung nach sind beide Damen gute Sängerinnen. Annemarie ist nie langweilig. Sie legt immer eine fantastische Performance hin. Und Sarah hat für mich einfach die beste Stimme.
Dominik und Daniel interessieren mich nicht, diese Langweiler.

Anna meint:

Ich hasse Daniel
Seine Stimmme ist richtig dummm
Und dan steht die Jury noch auf das ist voll unfair gegen den anderen Kandidaten
Leute daniel schuhmacher wird gewinnen ich sag´s euch leider ;(
Ich hoofe aber Sarah gewinnt.

Katja meint:

Ich drücke Sarah und Annemarie die Daumen.
Es wird endlich mal Zeit, dass eine Frau gewinnt! ;D
Und meiner Meinung nach sind beide Damen gute Sängerinnen. Annemarie ist nie langweilig. Sie legt immer eine fantastische Performance hin. Und Sarah hat für mich einfach die beste Stimme.
Dominik und Daniel interessieren mich nicht, diese Langweiler.

Benny&Daniel Fan meint:

@ Anna.

Du kannst einen Kanidaten lieben oder hassen.
Aber du darfst niemals sagen das Daniels Stimme dumm ist. Das ist nicht so. Und wenn du dabei bleibst hast du keine Ahnung von Musik.
Ich mag Anmie auch nicht, aber ich bleibe so fair und sage das sie singen kann.

Denk mal vorher nach . Bevor du schreibst.

Sylvia meint:

Ich wusste nicht, dass das gute Singen mit Geschlecht zu tun hat!

Katja meint:

Ich drücke Sarah und Annemarie die Daumen.
Es wird endlich mal Zeit, dass eine Frau gewinnt! ;D
Und meiner Meinung nach sind beide Damen gute Sängerinnen. Annemarie ist nie langweilig. Sie legt immer eine fantastische Performance hin. Und Sarah hat für mich einfach die beste Stimme.
Dominik und Daniel interessieren mich nicht, diese Langweiler.

Dieter Dünnebrett meint:

So, nun habe ich alle Auftritts-Videos einmal durchgeschaut. Mein Fazit:

DSDS allgemein:
Die Show war ja bereits auf dem Rummelplatzniveau angekommen. Diesmal sind sie noch weiter gesunken. Das Rumgehopse von Dieter wegen Bennys Kussdrohung - das ist die Art von Gesellschaftsspiel, bei dem sich die Gäste auf Oma Kieckhäbens 80. Geburtstag amüsieren.

Pocher:
Prädikat "in herausragender Weise nicht lustig". Der ganze Auftritt war ein Ausrutscher. Nicht nur, was ihm da beim Dauerlauf ins Publikum geschehen ist.

Dieter:
Unterste Schublade! Der Mann ist nur noch peinlich. Er sollte sich überlegen, ob 6 Staffeln DSDS nicht genug sind. (Die gleiche Frage sollte sich auch RTL stellen.) Hätte er einen Fatzen Anstand im Leib, würde er sogar sofort zurücktreten.
Kann man in solchen Fällen nicht sogar eine Zwangseinweisung erwirken?

5. Platz: Benny
Zwei solide Auftritte, haben mir beide gefallen. Benny ist sympathisch und macht Stimmung. Leider zeigten sich seine stimmlichen Grenzen. Er ist heute zurecht ausgeschieden. So sehr ich das auch bedauere.

4. Platz: Annemarie
Ich mag sie wirklich nicht. Vor allem verüble ich ihr, dass sie nicht zu dem steht, was sie tut und sagt. Aber Hut ab, wie sie dem Druck standhält! ("Dann weiß ich ja, was ich nächste Woche auf meine Unterhose schreibe!" - Top gekontert!)
Zu ihren Auftritten: "Bailando" ist ein anspruchloses Stimmungsliedchen, das sie gut rübergebracht hat. Nett, aber kein Vergleich zu "Lady Marmalade" oder "All Summer Long"! Und "Purple Rain" hat sie schlicht verhunzt. Obwohl ich weder Prince noch das Lied besonders mag. So hat sie keine Zukunft bei DSDS!

3. Platz: Dominik
"Upside Down" war ein entspannter Sommersong, den er gut singen konnte. Aber der große Funke ist nicht rübergesprungen. "Why Does It Always Rain On Me?" hat er dagegen plattgebügelt. Hier hatte er die Chance, sich mal etwas lebhafter und variantenreicher zu präsentieren. Aber er hat das Lied stimmlich weichgespült. Schade!

2. Platz: Sarah
Ihr herberes Outfit bei "It's Raining Men" hat mir gefallen - ich stehe auf toughe Frauen. Die tiefen Töne am Anfang sang sie ein wenig schwach auf der Brust. Auch danach hat sie zwar gut gesungen, aber die Explosivität des Liedes kam nicht ganz rüber.
Wesentlich besser ihre Version von "You Are The Sunshine Of My Life". Hier kam ansatzweise Gefühl auf - ab und an ahnte man sogar ein Lächeln auf ihrem Gesicht. Natürlich hervorragend gesungen, aber das erwartet man von ihr gar nicht mehr anders.

1. Platz: Daniel
Der Favorit ist zurück! Nach einigen Auftritten mit angezogener Handbremse gab er heute zweimal Gas. Und eroberte sich zu Recht die Pole Position.
"Here Comes The Rain Again" war mit seiner Annie-Lennox-Stimme ein Heimspiel. Klasse gesungen, klasse performt, er sah auch gut aus!
Eine absolute Glanzleistung legte er dann mit "Ain't No Sunshine" hin. Als ich das Lied auf der Songlist sah, dachte ich noch, das könnte eine Nummer zu hoch für ihn sein. Aber er hat das souverän gemeistert und überzeugend gesungen. Daumen hoch!

Manu meint:

HAHAHA die eigentliche Gewinnerin ist eh Anneamrie weil sie trotz dem Unfairen Kram schon unter den Top 4 ist.
Glückwünsch Annemarie :D

sisu meint:

@ immer wachsam

die Erfahrung, der letzten Wochen hat doch gezeigt wie RTL die Filme zusammen scneidet-
also waren die 4 hier doch im Vorteil und ihre Klappe halten können.

Wenn man einen wichtigen Job macht, den man ernst nimmt, der ggf. das ganze Leben verändern kann - sind solche persönlichen Streitereien völlig unangebracht- egal wann die das gesagt haben.

Wenn ich Mitarbeiter hätte, die sich bei wichtigen Aufträgen mit sowas beschäftigen würde ich die sofort rausschmeissen.

Die sollen sich auf das wesentliche konzentrieren.

Ich will das dumme Geschwätz von den beleidgten Leberwürsten nicht hören.
Insbesondere vin Daniel und Sarah, die seit Wochen gegen irgend Jemanden schiessen, dass ist unreif und dumm.

Wenn man im Berufsleben Freunde findet, ist das sehr schön - vorrangig ist jedoch die Arbeit.

Katja meint:

Und wieder ein Schlammschlacht-Samstag vorbei...

Von den Auftritten war meiner Meinung nach keiner "hammermäßig" oder "weltklasse" - dass Daniel wieder so in den Himmel gehoben wurde, war erstens unberechtigt und zweitens nicht überfällig sondern zu früh. Seine Stimme wirkt immer so dünn und kraftlos, vor allem die hohen Töne klingen irgendwie heiser/hell. Naja, wie immer Geschmackssache...

Dass Dominik es mit DEN Auftritten locker weiter geschafft hat, ist mehr als erstaunlich. Im Grunde kann man einen seiner Auftritte nehmen und einfach jedes Mal eine andere Tonspur drüberlegen. Tempo und Bewegungsumfang dürften deckungsgleich sein. Für ihn ist es einfach zu früh, er muss sich noch viel weiter entwickeln, um tatsächlich Potenzial für eine dauerhafte Karriere zu entwickeln. Einem Kleinkind schraubt man ja auch nicht direkt die Stützräder ab, wenn es zwei Meter fahren kann.

Was die Mädels betrifft, kann man sich mal wieder streiten. Gesanglich ist Sarah einfach nicht zu schlagen - schön wäre es aber, wenn nicht wieder so Textstellen wie "absolutely soaking sweat" rauskommen..!! Annemarie hat den zweiten Song total vergeigt, der Gedanke der Linda-de-Mol-Optik hat sich auch mir aufgedrängt.. Naja, aber es geht ja um Gesang; der war zwar ok, aber mehr auch nicht.

Völlig daneben fand ich übrigens Annemaries Vater in dem Einspieler von Daniel. Was geht es ihn überhaupt an, wenn sich zwei der Kandidaten unterhalten? Und wenn seine Tochter so stark und unschuldig ist, wie sie uns glauben lassen will, dann kann sie sich doch in Ruhe mit Daniel auseinandersetzen - oder sehe ich das falsch? Genau wie vor einigen Wochen mit Marc: Warum muss ihr Vater den Konkurrenten seiner Tochter bitte drohen? Wenn sein Töchterchen doch so viel Talent hat, hat sie sowas doch gewiss nicht nötig.

Gesanglich (den Rest mal ausgeklammert) wäre ich für eine Reihenfolge
1. Sarah
2. Annemarie
3. Daniel
4. Dominik

Das geneigte Publikum wird aber wohl Daniel oder Dominik nach oben voten.. Aua.

Blacktroll74 meint:

@Katja:
Geht das schon wieder los? 3x der selbe Kommentar!
Der einzige Langweiler bist Du! Fällt dir nichts ein oder hast Du ein technisches Problem?
Hab es vorher schon mal gesagt: das mehrmalige posten von Kommentaren nervt total und wertet für mich diese Seite ab!

Katja meint:

Sorry, war keine Absicht.

Blacktroll74 meint:

@Katja:
Na, geht doch! Schein ein technisches Problem gegeben zu haben. Nehme alles zurück und behaupte sofort das Gegenteil!! :-)

Amelie meint:

@Blacktroll74:

Was meckerst du so rum? Katjas Post sehe ich 1x, und langweilig geschrieben hat sie nicht, nur ihre Meinung geäußert, wie übrigens alle auf dieser Website...

Blacktroll74 meint:

@Amelie:
Meinte auch nicht ihre Meinung zur Show sonder Katjas Post zuvor!!! Also, Augen auf.
Davon mal abgesehen ist sie nicht die erste die in diesem Thread mehrmals postet(wahr von Katja auch wohl keine Absicht). Oder findest Du es nicht auch nervig ein und den selben Kommentar mehrmals lesen zu müssen. Schau Dir mal den Thread genau an.

Josef meint:

Hey!!
kann deutschland so dumm sein?
Annemarie ist die schlechteste Sängerin in den top 5!!Daniels auftritt war gestern mit abstand der beste ich hoffe das er superstar wird!! Und nicht Annemarie die hat null wiedererkennungs wert!Wenn sie DSDS gewinnt will plötzlich keiner mehr was von ihr wissen!die kommt nur wegen ihrem mitleidsbonus weiter Arme arme annemarie!!

Amelie meint:

@Blacktroll74:

Sorry, hier sind offensichtlich mehrere Katjas unterwegs...

Dina meint:

ich vote immer 3x für sarah
und 3x für annemarie.
ich will nicht, dass dominik oder daniel gewinnt.
ich find die nämlich auch total langweilig!
vor allem aber dominik.
der kann eh nix bis auf james blunt kopieren.
ne gute stimme hat er ja,
aber er singt immer so doofe songs!
ein guter musiker ist er ja, ihr habt recht,
aber als superstar würde er schnell untergehen.
anmie & sarah könnten evtl. erfolgreich sein.
wenn ihre fans ihnen treu bleiben.
lg eure kleine dina

Benny-und-Annemarie-Hasserin meint:

Das ist so geilo!!!!!! Endlich ist dieser Trottel raus!! und nächste woche kommt annemarie!! xD das wird so toll!!!
zwar finde ich das trotzdem noch voll doof dass vanessa raus ist aber egal!! hauptsache benny oder annemarie gewinnwn nicht!!!

XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD xD

Roland meint:

Die Sendung gestern war ja wohl das Letzte, gesanglich überzeugt haben mich Sarah und Daniel überhaupt nicht. Schade, das der Benny raus ist, der kann wirklich was und hat sich wirklich von Show zu Show gesteigert. Meine Nummer 1 ist natürlich die Annemarie und der Dominik, aber irgendwie kommt es mir vor, als ob es bei der Abstimmung nicht alles mit rechten Dingen zugeht und der Daniel jetzt schon als Superstar feststeht. Ja, und das Schlimmste an der Sendung ist der Herr Bohlen. Verstehe nicht, warum das von RTL geduldet wird. Dieser Mann müßte die rote Karte bekommen und gehört ausgesetzt auf eine einsame Insel. Fand ja bisher seine Sprüche noch recht lustig, aber was er da über die Annemarie abgelassen hat geht schon echt unter die Gürtellinie. Wünsche nur, das es die Annemarie schafft, denn dieses Mädchen hat wirklich Talent. Von der Juri wird immer gefordet, drückt den Songs Euern eigenen Stempel auf und das macht ja die Annemarie wirklich sehr gut, gegenüber dem Daniel, denn der ist wirklich langweilig, langweilig und langweilig, wie es der Volker schon mal über den Dominik gesagt hatte.

Katja meint:

Stimmt. Ich wusste nicht, dass es schon eine Katja gibt. Deswegen bin ich jetzt Katja2. :D

sarah,daniel-fan meint:

sarah könnte a erste gewesn sein wer weiß ne glaub ned erste aba ah ned vorletzte
weil letztes jahr war thomas godoj a vorne obwohl er immma am meisten stimmen hadde

aba ich glaube leida dass sarah nächste woche fliegt
also wer das nicht will anrufen anrufen anrufen so oft ihr wolld am besten 100ma XD

Zaira meint.... meint:

Dominik wird bestimmt DSDS 2009 ;)!
Die Fans von Dominik halten am meisten zusammen im gegensatz zu den anderen !!!!!!!!!!
Wetten Domi gewinnt;)!
Ihr könnt euch die Mäuler zereissen...!
Dominik 4 Superstar!!!!!!!
Daniel kann nur langweilger lieder Singen genau so wie sarah dieter gibt denen nur gute kritik weil die 2 seine lieblinge sind !!!!!!!
Dieter kann sagen was er will er entscheidet es ja nicht !!!!!!!!!
Also DOMI Fans Ruft für DOMINIK AN!!!
Zaira

busssilein meint:

Ich bin ganz josefs Meining Anmie kommt nur mit hintern und dekolte weiter

Martin 1 meint:

Daniel kam mir gestern vor wie eine schlechte Medlock-Kopie! Das ist es, was Bohlen braucht! Wenn Daniel Charakter hat, wird er sich aber von Bohlen distanzieren. Daniels entsetzt geschockten Blicke bei Bohlens- Bitch-Entgleisung sprachen Bände!
Daniels Interpretationen seiner Songs wirken für mich total einstudiert - hingegen lebt Dominik seine Lieder - das wirkt tausendmal natürlicher!

Paddy meint:

YES, WE CAN !!

Was für ein Gefühl des Glückes und der Erleichterung, als ihr Name vorne genannt wurde und sie weiterkam...Diesem Penner von Bohlen gönne ihn ein Finale Annemarie vs. Dominik vom ganzen Herzen
Nächste Woche gilt es aber erstmal die Kreuz rauszuhauen, damit Anmie an ihrem Geburtstag im Halbfinale steht, ein Grund mehr noch mehr anzurufen!!!

Marina meint:

an martin:

DANIEL IST DER BESTE I DIESER STAFFEL WEIL DANIEL EINFACH JEDEN SONG ZU EINEM DANIEL SOONG VERWANDELT.

DOMINIK IST AUCH EIN GUTER SÄNGER KANN CIH SAGEN ABA EINFACH NCIHT DER BESTE DOMINIK SCHAFFT S ABA ACUH EINEN VERTRAG ZU ERGATERN GENAU WIE DANIEL UND SARAH...

aBA ICH HOFFE TROTZDEM DAS DANIEL GEWINNT!!

ER HAT ES VERDIENT SCHLIE?LICH IST ER SCHON ZUM 2. MAL DABEI!!!

alle für daniel DANIEL!DANIEL!DANIEL!!

Franzi meint:

In einem halben Jahr ist der neue Superstar doch sowieso wieder in der Versenkung verschwunden! Spart euer Geld lieber, anstatt es RTL in den A**** zu stopfen.

Anmie * so beautiful * meint:

Ein Finale Annemarie vs. Dominik wäre mein Traumfinale.
Und Annemarie soll gewinnen.

franzi meint:

Wetten, dass heute in der Wiederholung rausgeschnitten wird, wie Bohlen zu Annemarie "Bitch" sagte?!

Ihre Auftritte waren toll und Purple Rain Gänsehausfeeling pur... Jeder, der behauptet, dass das nicht gut war, hat keine Ahnung, da können sich alle noch eine Scheibe von abschneiden! Allein, wie sie die hohen Töne sauber und souverän gesungen und gehalten hat... RESPEKT!!!

Mirko meint:

Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass RTL kritische Kommentare auf der RTL Seite entfernen lässt. Auch wenn man mal was negatives über Daniel schreibt. Einige meiner Kommentare sind gelöscht worden. Nicht nur das, auch die Hetzpropaganda von RTL erinnern an ganz üble Zeiten. Pfui Deutschland

Tim73 meint:

Ich hab mir grad die Videos der Show angeguckt. Ich kann zu den Peinlichkeiten eines Bohlens und der anderen Kandidaten echt nichts mehr sagen...

aber falls ihr es noch nicht kennt, es gibt ein Leckerli für Annemariefans von einem der bissigsten Musikkritiker bei welt-online. Hier nur ein Auszug:

"Was also soll diese rituelle Verdammung von Annemarie? Wir haben es hier mit dumpfesten Regungen einer bigotten Neidgesellschaft zu tun, die es nicht ertragen kann, wenn es einer Person gelingt, sich über das graue Mittel- und Gleichmaß zu erheben und im Einheitsbrei braver Musterschüler als etwas Besonderes aufzufallen - und sei es nur dadurch, dass sie besser aussieht als andere. Gewiss, Annemarie ist keine außergewöhnlich brillante Sängerin, und auch ihr tänzerisches Talent lässt durchaus zu wünschen übrig. Unter den Blinden ist sie aber auch in dieser Hinsicht die einäugige Königin. Kein anderer Kandidat hat bisher in den Motto-Shows eine so große Bandbreite von Musikstilen präsentiert wie sie, und alle Nummern, die sie sang, hat sie technisch sauber und mitreißend gemeistert. "

Benny&Daniel Fan meint:

FAN AKTiON FÜR BENNY !!!

Hey ihr Lieben ,
Benny musste gestern gehen. Das heißt aber nicht das wir ihn vergessen werden. Benny bleibt und ist unser Superstar der Herzen 2oo9.
Ich dachte mir wir zeigen ihm das mal.
Ich wohne gleich neben Worms und habe Kontakt zu Bennys Familie.
Wenn ihr was auf dem Herzen habt. Dann schreibt mir euren Brief an Benny. Ich werde diesen dann ausdrucken , in einen Ordner tun und den dann Benny persöhnlich übergeben.
Natürlich wird es Fotos und Videos davon geben.
Also schreibt mir eure Nachricht an :
vivi-daniel@web.de
Freue mich auf eure Nachrichten !!!

Ganz Liebe Grüße,
Euer treuer Benny&Daniel [Support]

Ulla meint:

@Mirko: genau das habe ich RTL per mail geschrieben - kam aber keine Antwort. Tja, wenn man nur das hört und sieht, was man will, dann wird anderes einfach gelöscht oder ignoriert bzw. andere mit diversen Intrigen mundtot gemacht.
Ich geb Dir absolut recht - für mich müssten wirklich irgendwelche Medienwächter einschreiten, das geht alles viel zu weit.

carla meint:

Mich hat gestern niemand wirklich überzeugt, wie übrigens schon die ganze Staffel über. Ich frage mich wirklich, was Bohlen sich dabei gedacht hat, diesmal nur Fast-noch-Kinder weiter zu lassen. Wahrscheinlich, weil sie dankbarer, weniger kritisch, naiver (siehe Umgang mit der Presse) und biegsamer sind. Der Sieger wird für ein Jahr verheizt, kann sich nicht wehren und wird dann fallen gelassen. Jemand mt einem Backround wie Thomas G. kann das durchschauen und sich wehren, aber wer hat mit 18 schon genug Erfahrung, das vorrausblickend zu durchschauen?
Keiner dieser Kandidaten (auch Daniel nicht) hätte in einer der letzten Staffel mit Konkurrenten wie Juliette, Elli, Tobias R., Fady, Linda oder Thomas usw. eine Chance aufs Weiterkommen gehabt.

Benny ist anscheinend ein lieber Kerl, aber gesanglich einfach nur unteres Mittelmaß (meine Meinung)
Sarah hat vielleicht Stimme, bringt aber kaum Gefühl rüber.
Dominik ist sympatisch und hat durch seine Banderfahrung bestimmt das meiste musikalische Potential, scheint mir aber total blockiert, was bei der Kritik dieser unsäglichen Jury kein Wunder ist. 10 Jahre späer wäre er sicher der Renner.
Daniel ist sicher ein guter Sänger, mir persönlich aber viel zu farblos.
Annemie gefällt mir total gut, weniger wegen ihrer Stimme, als wegen ihrer Hartnäckigkeit.
Gestern hat mich keiner der Kandidaten vom Hocker gehauen. Irgenwie fehlt mir dieses Jahr der absolute Burner.

Jana meint:

Endlich ist Benny raus aber Annemarie wäre mir lieber gewesen!

Bailando war wirklich (mal wieder) nur auf den Niveau eines Schulauftritts und Purple Rain hat sie total vergeigt. Tschuldigung, aber ihre "Gefühle" beim Singen sind immer gespielt, dass merkt man leider auch zu sehr.
Außerdem hatte ich teilweise wirklich das Gefühl Playback zu hören - da wurde ja ziemlich hart mit dem Computer gearbeitet!

Daniel fand ich bei beiden Aufritten eigentlich ganz okay. Er kann sich ziemlich gut (und männlich) zur Musik bewegen.

Dominik war klasse :-) Bin kein Fan von ihm aber ich verstehe auch nicht, warum die Jury immer nur kritisieren muss. Die sind echt auf einen Daniel-Trip.

Sarah war wundervoll. Stimmlich wieder super, obwohl ich sagen muss bei It's raining man war sie schlechter als sonst, aber trotzdem immer noch gut. Auf jeden fall hat sie diesmal mehr Show gemacht und das hat mir sehr gut gefallen und sie wirkte eindeutig entspannender und nicht mehr so verkrampft beim Singen. Das zweite Lied wirklich nur noch zum Träumen. Toll :-)

Übrigens.. was das "Bitch" angeht, okay, klingt ein bisschen hart aber im Amerikanischen bedeutet "Bitch" auch nicht mehr als Zicke. Die "Schlampenbedeutung" haben sich die Deutschen irgendwie selber ausgedacht.

Liebe meint:

Nachbetrachtung zur 6. Motto-Show I. Teil

In Memoriam - das "Ende" Benny Kieckhäbens

Benny Kieckhäben war und ist eine widersprüchliche Figur dieser DSDS-Staffel : für die einen, der bunte Paradiesvogel, schrill, extravagant und so süüüüß - für die anderen ein grausig- tuntiger Unterwelt-Creeper, quasi eine degenerierte Mischung aus Blatella wormatica und Spraydosenbananenkakadu.

Er war wohl beides gleichermaßen : es störte ihn z.B. überhaupt nicht, ein Homosexuellen -Bild der 50er Jahre zu verbreiten und damit im öffentlichen Bewusstsein alle negativen Stereotype und Clichés wieder zu beleben, die man überwunden geglaubt hatte.

Auch sprach er eine penetrante Form von rheinhessischem Dialekt, welche ihm Tausende norddeutscher Stimmen gekostet hat – Anrufe die ihm vielleicht zu einem Weiterkommen verholfen hätten - aber das war ihm ja egal, ob er im hochdeutschen Sprachbereich verstanden wurde oder nicht.

Des Weiteren war seine Stimme sowie die musikalischen und gesangstechnischen Qualitäten bei weitem nicht so gut entwickelt, wie es der Anschein eines TOP-five vermittelt, denn andere - fast vergessene Kandidaten - wie Juan José Amaro Fernandez, der Saarländer Tobias Rössler, Kevin oder Andreas Koschnitzke etc., hatten mindestens soviel , eher mehr Format als eben "Benny" vorweisen konnte.

Aber er war eben der Quoten-Schwule!Jetzt allerdings hieß aber es frei nach Shakespeare : "der Schwule hat seine Schuldigkeit getan, der Schwule kann gehn". Benny gehörte – wie Dominik – zu Dieter Bohlens Hauptabschusskandidaten und diesmal ist er eben u.a. durch das Dauerfeuer von Bohlen, erledigt worden.

Was bleibt ihm, dem abgebrochenen Friseur-Auszubildenden ? Eine Zukunft als Äppelwoi-Disco- und/oder Kirmes-Sänger im heimatlichen Rheinhessen? Eine lokale Größe in der Schwulen-Szene und den Darkrooms von Worms? Ich fürchte, er wird bald schmerzhaft spüren, das – wie die Zeitung von Gestern - die Berühmtheit eines Ex-DSDSlers, sehr schnell vergänglich ist ! Vielleicht kann er noch als "Nischensänger" - viel Glück und einen Produzenten vorausgesetzt – im Musikgeschäft weitermachen, die Zukunft wird es zeigen.

Das Beste für ihn wäre wohl, wenn er seine Lehre beendet und DSDS als jugendliches Abenteuer ad acta legt, denn er wird sich evtl. damit abfinden müssen, in die Anonymität wieder abzusinken, aus der er mal kurzzeitig aufgetaucht ist. Fatal wäre es für ihn wenn er zu einem C-"Star" im Dschungelcamp herab sinken würde, nur um in den Schlagzeilen zu bleiben.

Eher sollte er sich ehrenamtlich z.B. für kranke und alte Schwule engagieren – eine Tätigkeit, die ihm einen gewissen und gegönnten Nachruhm sichern würde.

Abschließend sei versöhnlich bemerkt, dass seine letzten Worte bei DSDS von einer menschlich anständigen Gesinnung getragen waren(welch ein himmelweit positiver Unterschied zur unmöglichen Vanessa Neigert !!!!) und obwohl er nun mal als Vorbild m.E überhaupt nicht taugt, so hat er doch wenigstens EIN Verdienst erworben : und zwar eine nicht-aggressive, sanfte und mitmenschliche Atmosphäre um sich herum aufgebaut zu haben! Eine bemerkenswerte Leistung für einen 19-jährigen !

DAVON könnten sich gewisse ältere Blut-Henker, die sich "Jury"-Mitglieder nennen, tatsächlich mal ´ne Scheibe abschneiden, allen voran Dieter Bohlen und seine schleimige Hofschranze Volker Neumüller, die sich in ihrem sadistischen Dauer-Abmessern von Dominik Büchele gegenseitig übertreffen wollen.

II.Teil:-Das Martyrium des Dominik Büchele – folgt demnächst

Lissy meint:

Alle glauben, dass Annemarie diesmal nichts vorhergesagt hätte - aber guckt Euch doch noch einmal den Einspieler von Sara an, die das sagte:
"Annemarie sieht Daniel & Dominik im Finale und denkt wir (d.h. Sara und Annemarie) streiten um den 3. Platz."
Kein Ton von Benny unter den nächsten viern - also hat's sie's dank der Internetforen und ihrer "unerreichbaren Kristallkugel" :-) indirekt doch wieder vorhergesagt.
Eigentlich bin ich Dominik-Fan (werd auch weiter für ihn anrufen), doch Annemarie hat gestern einfach am intonationsreinsten gesungen und das auch noch sehr souverän.
Bei Daniel bin ich immer wieder erstaunt, wie er es durchhalten kann, ein ganzes Lied mindestens 1/8-Ton zu hoch zu singen.
Wenn Annemarie vorgeworfen wird, dass so, wie sie Prince interpretiert hat, sich es Frau Pasulke von nebenan vielleicht vorstellt, dann möchte ich nicht wissen, in welche Kategorie man die Annie Lennox- oder Bil Withers-Performance gestern von Daniel Schumacher einordnen soll.

Elli meint:

Lissy.. Ersteres ist mir auch aufgefallen :D Also so langsam mach ich mir doch Gedanken...... xD
Naja.. Ich fand Bailando wirklich für Karaokesingen passender.. Zweites Lied war in Ordnung, aber auch nicht der Burner.. Aber letztes mal war ihre balade toll. Dafür aber dieses verdammte Just Dance komplett kopiert.. naja, mal so mal so. Ich mag sie trotzdem nicht. Dominik ist mein Favourit, weil mir Daniels Stimme nicht gefällt. Ansonsten kann er aber wohl singen..
meine reihenfolge:
1. Dominik
2. Daniel
3. Sarah
4. Anne Marie

Ich rufe aber icht an, weil ich nicht viel von RTL halte und denen deswegen kein Geld in den Arsch schieben will oO

Platschtwin meint:

Leider..
Ich hätte lieber Annemarie rausfliegen sehen.
Ich hab so geheult.
Ist einfach schaade.):
Ich werd ihn vermissen.**

carla meint:

Was mich wirklich mal interessieren würde ist, hat RTL den Ablauf der Staffel genauso geplant und reibt sich die Hände, weil sicher viele Menschen anrufen, um ihren gedemütigten Favoriten zu retten oder entgleitet ihnen das Ganze gerade?

Elli meint:

Falls du meinst, dass schon feststeht wer wann rausfliegt dann irrst du dich. Käme sowas nämlich raus, wäre der ganze Sender RTL in den Schmutz gezogen, nur noch irgendwelche Idioten die davon wieder nichts mitbekommen gucken das. Außerdem gibt es da den Notar Dr. Fleischauer.. und wenn der da was dreht, dann landet der ganz schnell im Knast. Und ich denke nicht, dass der sowas riskieren würde :D

Jörg meint:

Hey, carla,

mit Deiner Vermutung hast Du sicher recht!
Die Sache entgleitet ein wenig...

Popp-Titan Bohlen ist scheints nicht mehr recht zufrieden. Seine Juror-Kollegen sind ungewohnt mündig geworden.

Ein Entgleiten in die B-I-T-C-H ist ein weiteres Zeichen. Ob Annemarie dies nach Staffel weil Beleidigung nach 185 StGB noch nutzt mag dahin gestellt sein. Mit künstlerischer Tätigkeit eines Pohlens ist das nicht zu vereinbaren.

Gruß

Jörg

caro meint:

Also scheiß egal was die Jury gesagt hat.
Also Annemarie's 2 auftritt Purpel Rain.
War soooo Geil. für mich der beste denn sie gesungen hat bis her. also es war sooo geil.
Besser als sarah und DOmenic

Wann fliegt Domi endlich.!!
Der ist jetzt der schlechteste.

Für mich sollen annemarie und Daniel ins Finale und dann Annemarie gewinnen.

Marion meint:

Kann man eigentlich für Benni anrufen, auch wenn er nicht mehr drin ist? Z.B. wenn man an die Nummer eine 05 anhängt?
Wenn das viele Leute machen, könnte er das übernächste Mal wieder drin sein.

blueeyes meint:

Die Latte, die Thomas letztes Jahr gelegt hat, ist einfach unerreichbar für alle. Das Ganze soll eine Unterhaltungssendung sein, wo ein Gesangstalent gesucht wird? Kann nicht sein, denn dann wäre die Eilfeld schon längst draußen und Florian noch drin. Das ist wie mit der Merkel. Alle meckern und trotzdem wird sie gewählt. Naja, kommen ja aus der gleichen Ländle. Nun habem die Soaps auch DSDS endgültig erreicht. Irgendwie muß ja das fehlende Talent und die fehlende Stimme ja kompensiert werden. Purple Rain war der Horror pur.

Dagmar meint:

Die Freakshow Teil 5:
Man denkt immer noch Freitags es geht nicht schlimmer, dann kommt die nächste Show und und siehe da, es geht doch. Schlimmer, meine ich.
Benny:
Ganz schön gesungen. Aber es kommt nichts an, was einen jubeln läßt. Finde seine Persönlichkeit in den Videos sehr symphatisch. Guter Laune Typ aber kein guter Sänger. Wünsche ihm viel Glück weiterhin.
Sarah:
Wie immer eine gute Stimme. Obwohl sie die tiefen Tonlagen nicht beherrscht. Aber wesentlicher ist, daß ich die Show nicht abends sehen konnte und erst nachts mir die Videos ansehen konnte. Heute morgen aufgewacht, wußte ich nicht mehr, was für Titel sie gesungen hat und vor allem wie. In Erinnerung blieb mir nur der rote " Regenmantel". Das heißt leider, bei mir ist nichts angekommen.Sie ist absolut keine Persönlichkeit fur die Musikscene.
Annemarie:
Der spanische Titel von Loona war stimmlich wie performance-technisch im wahrsten Sinne des Wortes in den Sand gesetzt. Persönlich steh ich auf solche Mallorca -Hits überhaupt nicht.Ihre Stimme paßt zu solch seichter Musik nicht. Die Ballade letztes Mal war wirklich um Klassen besser. (und sorry für alle Anmie Fans, tanzen kann sie überhaupt nicht. Vielleicht liegt es an den 10 cm Absätzen)
Purple Rain!!! Ist ein Wahnsinns Lied. Aber ein Wahnsinns Lied von Prince. Wer auch immer die songauswahl da betätigt hat.....
Es war das nackte Grauen. Einen song kann man nicht schlimmer und schlechter interpretieren. Da stimmte vom ersten Moment an gar nichts.
Daniel:
Vorab an alle Daniel " Fans",dass ist nur meine persönliche Meinung.Also nichts gegen euren Favoriten.
Daniel hat für mich zweimal ganz gut gesungen. Allerdings auch zwei songs, die wie für ihn gemacht sind. Einmal aus dem Recall. Den kann er ganz gut. Und der zweite in der Stimmlage von Lennox, ist so wie er es am besten kann. Meiner Meinung nach von Weltklasse zu sprechen, absolut übertrieben! Alle drei Jurymitglieder stehen auf, absolut übertrieben!( Bei Thomas Godoj`s " Let it be", oder "Chasing cars", bei Darbietungen von Max Buskohl, Tobias Regner und das meine ich ernst, bei Paul Potts...In England sind sie für ihn aufgestanden) da kann man aufstehen.
Ain´t no sunshine... da hatte der Bohlen seine Finger mit im Spiel .Nina Eichinger hat sich fast verquatscht. Nach letztem Mal wollte wohl keiner ein Risiko eingehen. Also zwei songs, die Daniel am besten kann.
Er hat eine schöne Stimme. Aber meiner Meinung nach ist diese Stimme und er selbst als Musiker als Talent zu farblos. Da geht nicht´s unter die Haut. Auf der Bühne bewegt er sich einstudiert, seine Tanzeinlagen sing Abschlußklassenniveau. Da ist weder etwas sexy noch männlich noch nicht mal süß. Er wirkt nach außen hin absolut verbiegbar. Leider ist es das,was Bohlen und Neumüller brauchen. (Siehe Mark Medlock) Daniel, kurzfristig ja, langfristig nein.Aber in den Interviews ist er sympathisch.( Wer auch immer seine Outfits heraussucht, er sieht jedesmal total verkleidet aus. Da sieht man leider was Bohlen und CO dieses Mal suchen.... Das komplette Gegenstück zu Mark Medlock)Jedesmal siese Satin-Ähnlichen Sakkos oder Anzüge, Slipperänliche Schuhe....grauenvoll. Das war letztes Jahr doch der Fady ...)
Dominik:
Hatte mir von "Upside Down" vielmehr versprochen.
Der zweite Titel hat mir besser gefallen.
Seine Stimme war gestern nicht da. Kraftlos. Aber er hat eine, für mich, absolute Bühnenpräsenz. Nicht langweilig, sondern vielleicht ruhig. Das aber auf keinen Fall negativ. Bei ihm merkt man , alle Auftritte mit recall zusammen genommen,dass ist ein junges Talent, ein junger Musiker gerade man 18 Jahre alt. Und der läßt sich nicht verbiegen, nicht in eine Musikrichtung drängen, die ihm nicht gefällt. Also weder Rocker noch Weichspüler. Das hat man an seinen Auftritten gesehen. Ich finde ihn echt, authentisch. Und das macht für mich einen Musiker aus, nicht ein Spielball Bohlen´s und des kurzfristigen Ruhms.Deshalb, ich kann gut damit leben, wenn er nicht gewinnt.
Dann wird er wenigstens nicht mehr verheizt.
( Die Eingangsmusik war dieses schrecklich weichgespülte Sommerlied von Mark Medlock/ Bohlen.DSDS ist wirklich zu einer reinen Dieter Bohlen Show verkommen. Deshalb für mich die letzte Show. Und aufgrund der sinkenden Qualität des Vokabulars dieser Show, vor allem durch Dieter Bohlen, möchte ich auch nicht, dass meine Kinder diese Sendung weiterhin anschauen.Ein Mädchen vor Millionen von Zuschauern "bitch" zu betiteln, ist so niveaulos, wie halt nur ein Dieter Bohlen sein kann. Uesprünglich hat er doch mal Betriebswirtschaft studiert......Schade)

Angelika meint:

@Liebe: Deine Betrachtung zu "Das "Ende" des Benny Kieckhäben" ist einfach Klasse, ich bin schon auf den nächsten teil gespannt.

Zur Show:
1. Daniel hat vom Gesang her die beste Leistung gebracht. Dass dies mit Standing ovations aller 3 Jurymitglieder bedacht wurde, war allerdings voll daneben.Da hätte es selbst in den von Marco Schreyl erlebten letzten 4 Staffeln weitaus bessere Anlässe gegeben!

2. Dominik hat mich mit seiner Interpretation von "Why does it always rain on me" völlig verzaubert, es kam wohl auch aus voller Seele. Ich finde durhcaus, dass er sich weiter entwickelt hat. Man muss natürlich diese Musikrichtung, die sehr britisch ist, mögen.
Ich glaube, diese Jury kann z.B. die Musik der Beatles nur in der Interpretation von Holger Göpfert ertragen. Wenn die Frontmänner von Oasis, The Verve, Radiohead oder Coldplay dort vorn stehen würden, würden sie dieselbe dämliche Kritik von der Jury kriegen wie Dominik (jede Woche dasselbe Zeug).
Aber Daniel darf- wie er selbst meint- eine Eurythmics-Coverband aufmachen.
Nun ja, noch in diesem Sommer wird er Bohlens nächsten Sommerhit als Superstar trällern.
Für Annemarie freue ich mich, dass sie weiter ist. Die ganze Mottoshow hatte nicht viel mit "Sonne und Regen" zu tun , sondern mit dem Thema "Wie ekeln wir Annemarie am besten raus, was hat die Hexe mal wieder vorhergesagt?"
Alle Kandidaten beteiligten sich an diesen blöden Spielchen, das spricht für keinen von ihnen.In diesem Forum klingt manchmal an, dass Annemarie gemobbt würde, weil sie Ostdeutsche ist und sich auch dazu bekennt.
Bisher ist in allen Staffeln noch keiner wegen irgendeiner Herkunft gemobbt worden. Bei ihr scheint das aber tatsächlich eine Rolle zu spielen.
Ich finde das einen sehr schlechten Beitrag von RTL bei all den Jubelfeiern zu 20 Jahre Mauerfall.
Bohlen sollte sich für den Ausdruck "bitch" bei Annemarie entschuldigen.
Über Sarah kann ich nichts sagen außer viel Lärm ums nichts und "kann nachts Spaghetti kochen" (Quelle:RTL-Video-Text).

rakete meint:

@adversus, mirko, ulla: ganz eurer meinung.
mich hat entsetzt, dass wirklich jeder einspieler genutzt wurde um gg annemarie zu schießen. was soll das? ganz zu schweigen von bohlens "bitch" ausrutscher. das geht mir wirklich viel zu weit + ich hoffe es wird konsequenzen für RTL für solche hetzpropaganda geben.

und die kandidaten könnten auch mal lernen, das spiel von RTL zu durschauen und da mal nicht mitzumachen.

zum gesanglichen aspekt (um den es ja eigentlich gehen sollte):

benny - erster song schlecht, zweiter besser, netter kerl mit echt nervigem dialekt und furchtbarer frisur und outfit. zu recht nicht weiter.

sarah - erster song vergeigt, was nicht wundert, das original wird von zwei zentnerschweren schwarzen mamas gesungen, da hätte selbst amy winehouse keine chance. zweiter song deutlich besser, wirkte auch viel sympathischer, wenig zu meckern.

dominik - zwar hat mich persönlich keiner der beiden auftritta umgehauen, aber ich mag seine stimmfarbe und seine art zu singen + er sollte sich treu bleiben und nicht drauf hören was die jury ihm einzureden versucht. ich "gönne" ihm aber, nicht gewinner von DSDS zu werden, weil es seiner karriere eher schaden dürfte.

daniel - erster song so lala, so richtig gut tanzen kann der irgendwie auch nicht. aber der zweite song hat mich glattwegs umgehauen. hat meinen geschmack absolut getroffen + in dem augenblick war mir klar, dass er superstar wird.

annemarie - arme annemarie. so gedisst und gebasht zu werden und in aller öffentlichkeit als schlampe, everybodies arschloch und bitch beschimpft zu werden. andererseits scheint sie nicht draus zu lernen, bzw. scheint es ja sogar zu nutzen. schlechte presse ist schließlich auch presse, nach dem motto.

erster song gräßlich an sich, aber gut gesungen, bei purple rain ist mir glatt die spucke weggeblieben. toll gemacht! hätte ich ihr nie zugetraut + bei mir ist ne ganze ladung gefühl angekommen. die hat gesungen als ob es kein morgen gäbe.

das alles natürlich meine persönliche rezeption. leute, die andere musikalische vorlieben haben spreche ich nicht automatisch ihr urteilsvermögen ab.

Rogg meint:

Dominik endlich raus!!! Wieder mal 0% angestrengt, dazu noch das KIK-Hemd, dass diese Anstrengungen unterstreicht!

Viel grausamer konnte da eigentlich nur noch O.Pocher sein, bei dem ich schon ein DIXI-KLO mitsamt Dieter Bohlen hab einstürzen sehen.

Nina Eichinger hat mal wieder alles "gefunden"! Alle Auftritte "fand" sie gut. Mal sehen ob RTL noch irgendwo ein Wörterbuch rumliegen hat...

Alles im Allem: Sendung einfach nur Unterirdisch, mit einem Dominik Büchele vom Kirmesplatz, der trotzdem immer wieder weiter gewählt wird.

Annika meint:


Erstmal die einzelnen Songs:

@Benny: Schlechter war nur Olliver Pocher. Sry aber das war gesanglich richtig schlecht, vorallem der erste Auftritt.
Er ist völlig zurecht rausgeflogen...

@Sarah: Beim ersten Songs viel zu aggressiv und auch nicht der passende Titel (ich tus nicht gerne, aber da muss ich Bohlen i-wo Recht geben). Ach ja Texthänger hatte sie auch diesmal wieder. Das zweite Lied war wie gewohnt wieder gut gesungen. Aber auch sie macht immer nur das gleiche und das wird langweilig. (Übrings war die Band auch verdammt gut).
Ihre Aussprache ist eine Katastrophe.

Dominik: Ohhh Dominik. Upside Down war nicht schlecht gesungen, aber auch nicht sein bester Auftritt in dieser Staffel. Das krampfhafte rumlaufen hätte er sein lassen solln (Gitarre wäre besser gewesen).
Der zweite Auftitt war wieder richtig gut- vorallem gesanglich. Ich finde ihn nicht langweilig- alles Geschmackssache.
Aber gerade wegen solchen Sachen mag ich ihn, er wirkt dadurch richtig authentisch und mit sowas hat Bohlen Probleme.
PS: Verona Poth (wird die so geschrieben?) macht jetzt Werbung für Kik ;-) (ich vermute deshalb diesen sehr unötigen Seitenhieb).

@Daniel: Joa den ersten Auftritt fand ich nicht schön, so lala. Der zweite Auftritt war nicht schlecht, aber viel zu überschätzt und ganz sicher nicht weltklasse.
Das Bohlen ihm diesen Song (nach eigener Aussage) ausgesucht hat war einfach aus Angst, dass sein kleiner Liebling rausgewählt wird (siehe letzte Show, wo Daniel nach vorne musste).
Das die Jury aufgestanden ist, war eine abgesprochene Sache.
FÜR WIE BLÖD HALTEN DIE DIE ZUSCHAUER???

@Annemarie: Bailando- okay. Nichts kompliziertes, war schon in Ordnung. Bei "Purple Rain" klang sie mal ausnahmsweise nicht wie eine Kopie und sie wird runter gemacht. Es war nicht schlecht und ganz gut gesungen, von daher finde ich die Kritik übertrieben, denn das dieser Song 'ne Nummer zu groß war, ist wohl allen klar...

So worüber ich mich am meisten aufrege ist das "Bitch".
Sry RTL hat für mich wieder mal bewiesen, dass sie immer tiefer sinken können.
Das ein "erwachsener" Mann (der gerne Jugendlich tut) einer 18- Jährigen vor Millionen- Publik im Fernsehn ein "Bitch" an den Kopf wirft, dafür müsste Dieter Bohlen rausgeworfen werden.
Da kann man noch nicht mal mehr von unterstem niveau sprechen, sowas geht einfach nicht.
Wäre das meine Tochter gewesen, bzw. wäre ich an Annemaries Stelle gewesen, wäre das definitiv mein letzter Auftritt vor Dieter Bohlen gewesen.
Theoretisch könnte man eine öffentliche Entschuldigung fordern, oder mit einem Prozess drohen.
Ich kenne Schulen in England, die suspendieren ihre Schüler, wenn man das einen dort an den Kopf wirft.
Wir saßen zu Hause echt fassungslos vor dem Fernseher, selbst die vier anderen sahen extrem geschockt aus.
Ich finde es schlimm, dass das Publikum applaudiert hat bzw. keine negative Reaktion gezeigt hat.


Außerdem: Ist euch schon mal aufgefallen, wie widersprüchlich Bohlen mit den einzelenen Kandidaten umgeht?
Zu Daniel sagt er, wir wäre nicht bei "Let's Dance" sonder bei einer Gesangs- Show, aber Dominik ist langweilig???

Und ich fand den Einspieler von Domi gut, zumindestens den Razorlight Teil. Hat mich gefreut für ihn und ein gutes Kontra- Programm gegen die unfähige Jury.

LG

Sylvia meint:

@Rogg,
ich kann mir auch nicht erklären. Seine Fans müssen schon eine Menge telefoniert haben!

Elli meint:

Ach Kinder.. wenn ihr nicht verstehen könnt, warum dominik ständig weiterkommt, dann weiß ich auch nicht was in euren Köpfen vorgeht.. habt ihr schonmal was von verschiedenen Geschmäckern gehört? Der eine mags, der andere nicht. Ich könnte genauso sagen: Warum ist Daniel jede Show weiter.. der singt doch soooo schlecht.. Ich mag seine Stimmfarbe nicht, aber deswegen schreibe ich doch nicht gleich, dass der sofort rausgehört..

Das mit dem "Bitch" fand ich auch heftig. Zwar auf irgendeine Weise zutreffend, aber total unpassend, wenn man bedenkt, dass das Mädchen gerade mal 18 ist und draußen vor dem Fernsehr 6-Jährige sitzen. Ja ich finde es ein bisschen zutreffend. Zwar übertreibt RTL auch, aber was war nochmal mit den drei Fotoshootings?... Dennoch, vollkommen falsch an der Stelle von Bohlen. Ich hoffe, dass es für die Wiederholung rausgeschnitten wurde oder man statt diesem unwürdigen Wort einen Piepton hören darf.

ICH!!!! meint:

WÄHLT DOMINIK ENDLICH RAUS!!! ICH HASSE DEN LANGWEILIER!!! ANNEMARIE VOR!!!! BOHLEN UND DOMINIK RAUS!!!!!!!!!!!!!!!!!! (vor allem Bohlen wegen dem "bitch")

Lena meint:

Es war die erste Show ohne Vanessa und ohne Holger. Also die 1. Show an die ich wirklich große Hoffnungen gesetzt habe, da die beiden absolut talentfreien Kandidaten (Holger und Vanessa) nicht mehr dabei waren! Doch schon nach dem 1. Auftritt waren meine Hoffnungen zerstört, und diese DSDS Show war wiedermal ein Reinfall !!

Benny
Sein 1. Auftritt stimmlich ne Katastrophe ! Im Grunde mag ich Benny, denn er ist ein lieber Kerl und echt sympatisch. Aber seine Auftritte taugen höchstens was für Sing Star! Sein 2. Auftritt etwas besser, aber im Grunde auch nicht gut!

Sarah
Stimme gut, aber dann ist es für mich mit den positiven Aspekten ihrer Auftritte auch schon vorbei! Ihre englisch Aussprache ist wirklich furchtbar, und vorallem ihr 'raining', denn das R hat sie wirklich schrecklich betont!! Text saß zwar dieses mal, aber für mich sind ihre Auftritte langweilig! Nach ihren Auftritten denke ich weder 'wow' noch 'klasse' sondern nur 'ok' ... Ihre Stimme ist gut, aber sie berührt mich absolut nicht! Aber ist meine Meinung!

Dominik
Sein 1. Song war schlecht gewählt! Dieses Lied klingt nur gut, wenn jemand mit Gitarre am Strand sitzt, den Song spielt und dazu singt! Dominik in dieser Halle, ohne Gitarre, war ne Katastrophe! Ich mag Dominik sehr, und bisher fand ich auch die von Dieter als langweilig bezeichneten Auftritte mehr oder weniger gut. Aber seine Interpretation von Upside Down war wirklich nicht gut ! Er hat eine weiche, leise Stimme, die bei so einem Titel einfach nicht zum Vorschein kommt! Allerdings war Dieters Kritik so was von daneben! 1. Also wenn Jack Johnsons Lieder keine Sonnen - Sommerhits sind, dann weiß ich auch nicht (immerhin hat Daniel als Sonnen - Titel 'Ain't no sunshine' gesungen, was soviel bedeutet wie dass keine Sonne da ist, was also auch kein wirklicher Sonnen - Song ist, aber das ist Herrn Bohlen ja egal). Und 2. dann sein Outfit mit Kick - Kleidern zu vergleichen, war ja wieder ober null! Erstens ist es ziemlich unverschämt solche Kleidermarken in den Dreck zu ziehen, nur weil Dieter sich bessere leisten kann, und dieses Hemd kam ja auch nicht aus Dominiks Kleiderschrank! Diese ganze Outfit Geschichte nervt doch sowieso total! Bei richtigen Musikern schaut kein mensch auf die Klamotten (jedenfalls bei männlichen Musikern ^^).
Dominiks zweiter Auftritt fand ich recht gut! Er hat den Song nicht schlecht gesungen, und seine Performance war auch nicht schlecht! Langweilig war der Auftritt ganz und gar nicht, und der Film der im Hintergrund lief, war doch recht lustig ;) Volkers Kritik war auch zum ersten Mal nicht so falsch! Denn viel Entwicklung hat man seit dem recall wirklich nicht gesehen! Mit Goodbye my Lover hat er echt hoch angesetzt und dieses Niveau hat er seit dem nicht wieder erreicht!

Daniel :
Am Anfang seines ersten Songs hatte er ne etwas falsche Tonlage, aber ansonsten klasse Auftritte! Es war wirklich sein Abend! Allerdings finde ich es auch zu übertrieben dafür auszustehen! Wenn sie bei solch einem Autritt aufstehen, hätten sie sich bei Thomas Godoj ja nie hinsetzen brauchen, denn dessen Auftritte waren doch noch eine Klasse besser!!

Annemarie:
Ihre Songauswahl war wirklich daneben! Aber so was! Was soll man schon an einem Auftritt wie Bailando kritisieren ? Bei solch einem Hit kann man nur etwas falsch machen und zwar, dass man ne schlechte spanische Aussprache hat! Und das hat sie falsch gemacht! Stimmlich kann man doch zu so einem Auftritt nichts sagen! 1. sind die Soundeffekte der Band so laut, dass sie Annemaries Stimme komplett übertönt haben und 2. kann man mit so einem Song stimmlich auch nicht überzeugen! Bailando wird normalerweise am Ballermann gespielt. Und das ist auch für der einziege Ort wo Annemaries Auftritt hin gehört! Sie auf der Bühne mit ihrem knappen Outfit, und vor der Bühne die üblichen Mallorca Touristen. Nach ein paar Liter Sangria hätte man sich ihren Auftritt schön getrunken!
Und am besten wäre es gewesen auch bei Purple Rain Sangria zu trinken, denn ihre Interpretation von diesem Song war füchertlich! Sich als DSDS Kandidat an Purple Rain heranzuwagen ist schon viel riskiert! Heißt man Tobias Regner klappt es auch mit der Umsetzung und es war gut, es zu riskieren! Heißt man Annemarie Eifeld, hätte man es besser bleiben lassen sollen!

Und was ich noch sagen muss : Oliver Pocher war der einziege der wirklich MIT DER BAND abgerockt hat auf der Bühne! Seit Thomas Godoj war kein kandidat mehr da, der irgendwie auf die Band eingegangen ist. Nur Pocher ;) Und ehrlich gesagt fand ich sein Auftritt unterhaltsamer als der von Sarah beispielsweise. Und man hat mal wieder gemerkt wie naiv und doof alle in dieser Show sind, denn Pocher hat sich über jeden in seinem Auftritt lustig gemacht, und ich wette keiner der Anwesenden hat das mitbekommen!

handydude meint:

@Annika, keine Ahnung für wie blöd RTL die Zuschauer hält, aber Dich halte ich für ziemlich blöd, da Du als Argument gegen Daniel mal wieder anführst, dass er nach vorne musst, wobei eigentlich jedem bekannt sein müsste, dass das nichts mit dem Telefonvoting (also dem daraus resultierenden Ranking) zu tun hat - abgesehen von dem der tatsächlich rausfliegt. Letztes Jahr musste auch Thomas Godoj einmal nach vorne, obwohl er in allen Mottoshows im Telefonvoting (zumindest angeblich) immer haushoch geführt hat. Außerdem wurde das schon x-fach erklärt.

Zu Dominiks Auftritten kann man nur sagen, der erste (upside down) war grottenschlecht und unterirdisch, der zweite (why does it allways rain on me) war ok, mehr aber auch nicht. Scheint aber die gesanglichen Grenzen dieses Teenies aufzuzeigen, wenn er nicht James Blunt nachmacht. Die Kritik der Jury war dementsprechend berechtigt. Ob der Seitenhieb auf das in der Tat scheußliche Hemd von Dominik nun nötig war oder nicht- es ist eine Show und ohne solche Seitenhiebe wäre es z.T. sicher auch ein Stück weit langweiliger.

Daniels Auftritte waren erwartungsgemäß gut. Er hat einmal mehr bewiesen, dass er mit Fug und Recht der Favorit ist. Stimmlich kommt an Daniel keiner der Anderen heran. Die standing Ovations der Jury mögen überzogen gewesen sein, auch an dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass es sich letztendlich um eine Show handelt.

Sarah wie immer komplett gefühllos und kalt wie eine Hundeschnauze, über die textmäßigen Qualitäten und die Aussprache erübrigt sich jeglicher Kommentar.

Annemarie im Großen und Ganzen gut - für ihre Verhältnisse sogar sehr gut. Allerdings hat sie nun mal nicht die Stimme und ihr fehlt einfach jegliche Ausstrahlung. Und Bitch passt nun mal einfach zu ihr, egal ob das nun angebracht erschien oder nicht.

Benny ist schlußendlich zu Recht ausgeschieden, denn er hat trotz aller Sympathiepunkte letztlich die schwächste Leistung geboten.

Lena meint:

natürlich hab ich Kik gemeint ;) nicht dass mir unterstellt wird ich solle richtig schreiben lernen ^^

Florian meint:

Also wenn selbst unsere liebe RTL-Jury so offen und ehrlich sagt, finde darf ich meine Meinung auch mal unverblümt sagen:

Ich finde alle verbliebenen Kandidaten, außer Annemarie total scheiße!!! Erst gegen sie hetzen und dann total mitleidig tun als Bohlen sie beleidigt. Wie heuchlerisch!

Annemarie 4 Superstar..jetzt erst Recht!

Lana meint:

@ handydude: Danke, danke danke! Endlich mal jemand der genau meiner Meinung ist :)

Lara meint:

wieso regt sich jeder über Oliver Pocher auf ? Ich meine, er hat sich über jeden Kandidaten in seinem Auftritt lustig gemacht, und dazu auch noch über das ganze DSDS - Konzept. Und im Grunde hat er ja recht, die Show ist totaler Schwachsinn!!

klaus meint:

Für mich sind Menschen die den Rauswurf von wem auch immer fordern, geistig limitert.

Sylvia meint:

Handydude, Lana und ich Sylvia, da sind wir einer Meinung. Respekt!

tutut meint:

@klaus
Ich denke, dass hat was mit Meinungsfreiheit zu tun und muss situationsabhängig entschieden werden

Annika meint:

"handydude" geschrieben am 19.04 14:21 Uhr:

@Annika, keine Ahnung für wie blöd RTL die Zuschauer hält, aber Dich halte ich für ziemlich blöd, da Du als Argument gegen Daniel mal wieder anführst, dass er nach vorne musst, wobei eigentlich jedem bekannt sein müsste, dass das nichts mit dem Telefonvoting (also dem daraus resultierenden Ranking) zu tun hat

@handydude: Ich musste bei deinem Kommentar wirklich lachen. Im Ernst, jemanden als "blöd" zu bezeichnen, den man an Hand von ein paar Kommentaren "kennt" finde ich sehr lachhaft.
Nun wenn du meinen Kommentar richtig gelesen hättest, hättest du die Ironie bemerkt. Ich finde es sehr armselig, wie RTL versucht Daniel hochzupuschen, indem sie ihn nach vorne holen bei der Entscheidung und ihm Titel gibt, die er einfach nur gut machen muss.
Vielleicht habe ich mich auch einfach nur falsch ausgedrückt (oder du hast es falsch verstanden), kann sein, wie auch immer, deinen "Angriff" fand ich sehr unötig.
Ach ja, dass ich das "mal wieder" anführe wäre mir neu...

LG Annika

Sylvia meint:

Annika,
Daniel wird nur durch sein riesiges Talent hochgepuscht. Was die Jury sagt entspricht nur die Meinung der Mehrheit der Zuschauer. Es ist doch einfach!

virgo1972 meint:

Also ich mochte Benny zum Schluss schon echt gerne. Am Anfang war sein tuntiges Getue schon nervig, aber er hat sich da sehr gebessert. Allerdings war es schon gerechtfertigt, denn alle anderen waren ein wenig besser. Annemaries Bailando war naja... karaokemäßig, aber ehrlich gesagt fand ich Purple Rain gar nicht so übel. habe ihr das so gar nicht zugetraut und sie mit Tobi Regner zu vergleichen ist ja jetzt mal auch nicht fair, denn der hat mal wirklich ne geile Stimme und hatte das Lied gut gesungen. Aber für ihre Möglichkeiten fand ich das nicht schlecht gesungen. Der Kommentar von DB von wegen "B****" war wohl eher unterirdisch. Daniel war sehr gut, aber ob Standing Ovations notwendig gewesen wären, weiß ich nicht wirklich... Da gab es letztes Jahr von einem gewissen TG wesentzlich öfters, wesentlich bessere Leistungen. Und es kann keiner leugnen, dass Thomas sich letztes Jahr mit Chasing Cars ein DSDS-Denkmal gesetzt hat (und wie ich finde auch mit Behind Blue Eyes!, naja und Let It Be - OK bin Thomas Fan)! Naja, obwohl, da ist Herr DB auch schon aufgestanden (zum ersten Mal überhaupt). Sarah war nicht so toll. Erstes Lied übel gesungen, zweites Lied war ein Schnarch-Lied!
Dominik lässt nach, obwohl ich ihn eigentlich sehr mochte. Das erste Lied war - wie befürchtet - übel und auch das Hemd war ja mal wirklich megascheiße. Das zweite fand ich aber wirklich nicht schlecht gesungen. Ach so und noch was zu seiner Leistung letzte Woche. Razorlight höchstpersönlich fand seine Perfomance super! Aber das wisst ihr alle wahrscheinlich schon ;-))
Aber ich muss auch zugeben, dass diese Staffel die mit Abstand die schlechteste ist und man schon sehr wehmütig an die letzte denkt. Denn unabhängig davon, ob man Thomas bzw. Fadys Stil mochte, waren beide sehr würdige und fähige Finalisten mit guten Stimmen. Das fehlt in dieser Staffel gänzlich. Keine hervorragenden Talente. Auch Daniel nicht meines Erachtens nach.

kokkkkk meint:

@Sylvia
Ohne die Entscheidung der Jury wäre da Voting Ergebnis der Zuschauer ja noch grauenhafter...

Annika meint:


@Sylvia: Ob Daniel Talent hat, oder nicht, darüber lasst sich streiten. Ich finde Daniel hat absolut kein Taktgefühl. Durch seine Performance wirkt er sehr krampfhaft und nicht er selbst.
Dominik war da gestern bei "Upside down" auch nicht viel besser, doch seine anderen Leistungen wirkt er einfach authentisch. Das fehtl mir bei Daniel.
Daniels Stimme ist Geschmackssache... Ich persönlich finde sie so lala...
Es ist, wie dieser Bär gesagt hat: Daniel wird überschätzt.

Mehrheit der Zuschauer? Keine Ahnung, kann sein. Ist mir auch egal. Ich würde Daniel den Sieg gönnen.
(und Dominik würde ich es gönnen Zweiter zu werden um nicht mit Bohlen arbeiten zu müssen).

LG Annika

Piri meint:

Mir tut es ein wenig leid um Benny, war er zwar nicht der größte Sänger, aber im Grunde melodiesicher. Schiefe Töne habe ich von ihm am allerwenigsten gehört. Und dass die Bühne sein Element ist, hat er jedes Mal zu 100 % rübergebracht. Gelangweilt hat er mich jeddenfalls nie, im Gegensatz zu unserem Prinz Valium aus Kappel-Sowieso.

Sonst gibt es für mich nicht viel zu sagen zur Show, außer dass Daniel wie immer gut war, bei "Ain´t no sunshine" sogar herausragend. Seine Unsicherheit wird er hoffentlich noch überwinden, im Moment ist es so, dass, wenn die Kamera direkt auf sein Gesicht zoomt, seine Augenlider zu flattern anfangen.
Sarah steht für mich auf der Abschussliste, für sie wird vermutlich die nächste Mottoshow die letzte sein.

Annemie ist ein Thema für sich, singen kann sie, aber bei der Interpretation hakt es gewaltig. Was zum Henker hat sie aus "Purple Rain" gemacht???? Schlagerversion war ja wohl noch geschmeichelt. Mir fehlen schlicht die Worte. Aber sie als Bitch zu bezeichnen, war völlig unzumutbar. Die geschockten Gesichter der anderen Kandidaten (sogar Sarah wirkte entsetzt) sprachen Bände. Ich fand es sehr schade, dass keiner von der Jury dazu etwas gesagt hat. Aber Annemie hat gut gekontert mit ihrem: "Da weiß ich ja, was ich als nächstes auf meine Unterhose schreibe!" 1:0 für sie.

Ach ja, eins noch: "es störte ihn z.B. überhaupt nicht, ein Homosexuellen -Bild der 50er Jahre zu verbreiten" (Liebe). Dazu kann ich nur sagen, das Schwulenbild der 50er Jahre gibt es nicht, da zu der Zeit kein Schwuler sich geoutet hätte, weil es den berüchtigten "Schwulen-Paragraphen" § 175 noch gab. Man hat halt den Kopf eingezogen, um nicht aufzufallen, im schlimmsten Fall sogar geheiratet, um die Tarnung aufrecht zu erhalten. Aber das nur am Rande.

lina müller meint:

hey benny
ich finde es total sheiße das du raus bist...
anne marie hätte gehen müssen ich habe mindestens 10 mal für dich angerufen nja....
das tat mir total leid als der typ gesagt hat sarah ist weiter ich musste mit heulen
ohne dich wird dsds total langweilig sein
ich liebe dich ganz dolle

Marie-Luise meint:

so Tag eins nach Benny... :'(
er wird mir irgendwie fehlen, das goldische Kerlchen ;) aber die Entscheidung war ok.

Es ist hier schon soviel über alle Auftritte geschrieben worden und ich wundere mich doch immer wieder, das sehr viele Postings von Antipartie gesättigt sind. Sicherlich spielt das Mögen und Nichtmöge eine große Rolle mit, aber ich kann nur sagen, im Studio hört sich der Auftritt ganz anders an, als aus dem Fernseher.

Zu Bohlens *B*-Wort des Abends kann ich nur folgendes sagen. Es gehört sich nicht sowas in einer Samstags-Abend-Show zu präsentieren, aber ich erlebe jeden Tag aufs Neue, wie sich die Teenies weit schlimmere Wörter hinterherrufen. Außerdem muß man eben damit rechnen, sich zu verbrennen, wenn man mit dem Feuer spielt!

Übrigens bin ich am 2.5. wieder im Studio, mal sehen, wer dann noch dabei ist ;-)

Murdoc meint:

Also bei den ersten 3 Liedern dachte ich nur um Himmelswillen was hat der Tontechniker falsch gemacht,aber Benny,Sarah und Dominik waren wirklich schlecht.Erst mit Daniel und Annemarie ging es gesanglich aufwärts.
Die zweite Runde war bedeutend besser,aber das war keine große Überraschung gegen Runde 1.

Einzelkritik
Benny:Das erste Lied war grausam,aber das 2te Lied war wieder gut,wenn man sein gesangliches Volumen anschaut.
Sarah:"it`s raining men" hat sie leider wie befürchtet verhunzt,sie kann nur Lieder wie "You are the Sunshine of my Life" singen aber das mit 0 Showeffekt.
Dominik:Junge komm endlich in die Puschen sonst wird das nix mehr mit dir.
Daniel:Erstes Lied fand ich die normal gesungenen Abschnitte stimmlich ziemlich blaß.Was beim zweiten Lied weltklasse war versuch ich immer noch rauszufinden.Aber ich mag sein Klangbild auch nicht.
Annemarie:Bailando hat Stimmung gemacht und war auch gut gesungen,gute Arbeit abgeliefert bei einem nicht so schweren Lied.Purple Rain war gewagt,aber ich muß sagen das sie den Titel abhängig von ihrer stimmlicher Leistung gut rübergebracht hat.
Jury:Spielt mal wieder Niveaulimbo,jede Show gehts eine Stufe tiefer,das kann ja was im Finale werden.

Zu Bennys Abgang kann ich nur sagen das ich es schade finde,er war mit Annemarie der einzige der sich weiterentwickelt und neues ausprobiert hat.Daniel,Dominik und Sarah fahren leider immer die gleiche Gesangsschiene und haben eigentlich das Problem das wenn sie sich nur einen Schritt von ihr entfernen ein paar Klassen schlechter werden.Ich dachte immer das die Kandidaten sich bei DSDS weiterentwickeln sollen und nicht immer auf alt bewährtes zurückgreifen ,hab mich wohl damit geirrt.

Bei DSDS sollte es wirklich um das Gesamtpaket gehen und da haben einige Kandidaten wirklich Nachteile.Bei DSDS werden gute Sänger gesucht und nicht herausragende.Den im Popgeschäft überzeugen die Leute nicht nur durch ihre Stimme sondern auch durch Show und gute Texte.Herausragende Sänger/innen findet man in der Oper oder im Theater,aber die haben wirklich nix mit DSDS am Hut.

Murdoc

PS:Kann RTL endlich diese Kandidaten-Klatschsoap ala GZSZ beenden und nicht immer wieder Benzin ins Feuer kippen.

Anmie * so beautiful * meint:

Anmie steht für:


A
Sorry bei A fällt mir nichts ein.


Natürlich
Sie ist sich immer treu geblieben und hat sich nicht verstellt.


Mutig
Sie ist mutig, sich immer wieder auf die Bühne zu stellen und ihr Ding zu machen, egal was andere von ihr halten!


Intelligent
Sie ist ja wohl nicht dumm oder?


Ehrenhaft
Sie ist ehrenhaft, weil sie trotz allem durchhält!

Pascal meint:

Ich finds einfach nur HAMMA GEIL das Annemarie weiter ist,und sie somit in den Top 4 ist Ich hoffe sie schafft es unter die Top 3 das wäre HAMMMMMMMMMMMMMMAAAAAAAAAAAAAAA Ich mag Anmie sooooo arg,sie ist die beste!!!!!!!!!!!!

Ihre beiden Auftritte waren besser als die von Sarah (!) obwohl ich Sarah auch mag und als die von Benny der ja ausgeschieden ist!!!!

Meine Top 3:
Anmie
Sarah
Daniel

Anmie 4-EVAAAAAAAAAAA

Alena meint:

@Piri

Wenn du wirklich Daniels 'Ain't no sunshine' weltklasse fandest, na dann gute Nacht. Es war gut gesungen, aber lange nicht so gut, wie die Jury und einige hier das darstellen wollen.

Vor 4 oder 5 Wochen hat eine Kandidat bei American Idol den gleichen Titel gesungen und sich dabei am Klavier begleitet und eine EIGENE Version geschaffen. Das war weltklasse. Hier der Link bei YouTube: www.youtube.com/watch?v=BEUlLdyrnwo
(Leider ist es nicht vollständig)

Aber ganz ehrlich, ich gucke mir nur noch Dominiks Auftritte im Internet an und den Rest diese Farce erspare ich mir. Denn es wollen einfach einige nicht einsehen, dass die Jury nicht fair beurteilt. Aber warum sollte man sich sowas eingestehen, wenn der Favourit einiger hier von der Jury über den Klee gelobt wird, auch wenn es nicht immer stimmt, und andere Kandidaten, die wahrscheinlich die größte Konkurrenz darstellen, jedes Mal eine ungerechte Bewertung bekommen. Wir wissen ja alle, wer dieses Jahr (ob berechtigt oder nicht, sei mal so dahingestellt) gewinnen wird. Die sogenannte objektive Jury sorgt schon dafür. Also, kannst du dich, Piri, und alle anderen Daniel-Fans freuen, dass Daniel bei so einer Farce und Ungerechtigkeit gewonnen hat. Thomos Godoj hatte sich den Sieg ohne Dieter Bohlens 'Hilfe' geholt.

Ob eure Daniel immer noch so gut sein wird, wenn er Bohlens 0815-Songs singt, werden wir ja dann sehen. Ich persönlich würde es Daniel nicht wünschen, dass er so einen Mist singen muss. Aber ich erwarte nicht, dass viele hier meiner Meinung sein werden, denn das würde ja bedeuten, dass man objektiv sein muss.

Bevor wieder Anschuldigungen kommen, dass Daniel ja nichts dafür kann und dass ich ja auch nicht objektiv bin: Ich habe nichts gegen Daniel. Er singt sehr gut. Er ist symphatisch. Die Stimmfarbe gefällt mir persönlich nicht, aber das ist ja Geschmackssache. Aber er ist nicht jedes Mal so fehlerfrei, wie die Jury und seine Fans es darstellen.


Max meint:

Offenbar fliegt Dominik nächste Show raus. Quelle: Umfrage bei www.bild.de

Klaus meint:

@ Max
Die Umfrage lautet: Wem drücken die Benny - Fan nun die Daumen. Um überhaupt jemand rauszuwählen muß man anrufen und das genau werden diese nicht machen.

Florian meint:

Ich finde es persönlich sehr gut das Dieter die Annemarie beleidigt hat. So wird sie die ganze Woche wieder im Gespräch bleiben und kann sich diesmal ganz um ihren Gesang kümmern.

Für die nächste Staffel würde ich mir mal einen neuen Bohlen wünschen. Der alte leidet doch so langsam an Alzheimer.
Er war es doch der Annemarie nach nominiert hat für die Top 10. Und sie jetzt als eine gute Karaoke-Sängerin abzustempeln ist unter aller Kanone.

Für mich gehört sie zurecht unter die Top 10 und noch viel mehr ins Finale.
Sie ist mir so ans Herz gewachsen die Süße und ich gönne ihr den Sieg vom ganzen Herzen.

Den anderen überhaupt nicht mehr. Die Einspieler sollte RTL auch mal weg lassen. Dieses ewige Gehetze nervt doch nur noch!!!

klaus meint:

@ Max
Die Umfrage lautet: Wem drücken die Benny - Fan nun die Daumen. Um überhaupt jemand rauszuwählen muß man anrufen und das genau werden diese nicht machen.

handydude meint:

@Annika, die von Dir angeblich beabsichtigte Ironie ist nicht wirklich erkennbar, da sie rhetorisch nicht erkennbar ist. Aber gut, wenn Du das so gemeint hast, dann bist Du - zumindest was das anbelangt - natürlich nicht dumm und ich nehme diese Äußerung in Bezug auf Dich zurück. Hinsichtlich anderer Personen, die diese Auffassung weiterhin im Brustton der Überzeugung verkünden, bleibe ich jedoch bei meiner Aussage.

Das Daniel nur Songs bekommt, die er kann ist aus meiner Sicht Unfug. Bei Holger hingegen hat dies (mit Ausnahme von Black Velvet - mir tun jetzt noch die Ohren weh) gestimmt. Daniel hat nunmal eine außergewöhnliche Stimme und auch das nötige Talent. Seine Defizite sind momentan noch die nicht ausreichende Selbstsicherheit und der Einstieg in einen Song (hier wackelt er leider manchmal und braucht ein paar Töne, bis er in der Spur ist).

Dominik hat keine besondere Stimme und wenn er nicht James Blunt immitiert kommt er stimmlich z.T. sehr unbedarft und kraftlos daher. Auch ihm mangelt es an dem nötigen Selbstvertrauen. Außerdem hat er häufiger Probleme die Töne richtig zu treffen. Darüberhinaus ist ihm jegliche Art der Performance ganz offensichtlich unangenehm, was ich ebenfalls auf seine Introvertiertheit zurückführe.

sunny meint:

Also ich fand, dass Oli Pochers Auftritt gestern abend der unterhaltsamste war. Ich hab mich sehr amüsiert. Dass Bohlen rausgegangen ist während dem Auftritt fand ich genauso respektlos, (ich glaub, der steht net so auf "Verstehen Sie Spaß") wie die Äußerung Annemarie gegenüber. Sowas dürfte einem 4-fachen Vater einfach nicht passieren. Aber sowohl Annemarie als auch Oli haben ja sehr gut gekontert :-)
So jetzt aber zur eigentlichen Sache, die in dieser Staffel sehr wenig zu sehen ist: Der Gesang der Kandidaten.Ich fand mal wieder alle Darbietungen extrem langweilig. Und fand es zudem total übertrieben und unnötig dass die Jury bei Daniel aufgestanden ist.(da hat man mal wieder gesehen, dass Nina und Volker Dieter mächtig tief im Allerwertesten stecken. Die wären doch nie aufgestanden, wenn Bohlen sitzen geblieben wäre) Ich finde, da hätten sie in der letzten Staffel bei einigen Kandidaten öfters aufstehen müssen! Denn Thomas und Fady haben bessere Auftritte hingelegt als Daniel. Ich find, er hat ne gute Stimme, aber so in den Himmel heben brauch man ihn net. Ich find ihn langweilig!

SanZeh meint:

Hallo,
es ist unter aller Sau, das RTL und auch die Verantwortlichen von DSDS es zu lassen, das Herr Bohlen sich so nieder verhalten darf. Es ist eine Schande für die Gesellschaft das es toleriert wird, das ein erwachsener Mann sich gegenüber einem noch Teenager so verhalten darf. Mag sie sein wie sie will, aber die Beleidigung von Herr Bohlen ging einfach zu weit. Nicht nur das Wort als solches, sondern seine ganze Gestik dazu, war über alle Grenzen des guten Geschmackes hinaus und man sollte Herrn Bohlen aufgrund dessen aus der Sendung ausschließen. Es gibt einfach Grenzen des Anstandes und die darf niemand ignorieren, selbst oder gerade eine Person die in der Öffentlichkeit steht, darf sich nicht so gehen lassen. Das Verhalten von Herrn Bohlen war peinlich und juristisch gesehen eine Beleidigung vom Feinsten. Ich hoffe das Management von Annemarie wird dem nachgehen und Herrn Bohlen zur Verantwortung ziehen. Man sollte nicht vergessen, das die Sendung unter anderem auch Kinder ansprechen möchte und dann darf es nicht sein, das es einem Erwachsenen gestattet wird sich so zu verhalten. Wenn sich Herr Bohlen nicht entschuldigt, dann sollte man DSDS nicht mehr zulassen, da es wichtig ist, Kinder vor solchen Erwachsenen zu schützen. Wenn Herr Bohlen nur noch ein Funken Anstand besitzt, dann entschuldigt er sich und geht von alleine. RTL sollte ihm kündigen und zwar fristlos. Es ist einfach peinlich, das es solche erwachsenen Menschen gibt.

Angelika meint:

Ich schaue grade noch mal die Wiederholung. Die haben die "bitch"-Stelle tatsächlich drin gelassen, so als wär das nix.
Daniel und Dominik auf dem Sofa schauen sich fassungslos an und Domi schüttelt den Kopf.
Bohlen soll sich bei Annemarie entschuldigen!!!
Zur Jury: Da haben die in diesem Jahr über 30.000 Leute gecastet, und was für ein Kindergarten ist dabei rausgekommen? Wofür kriegen die ihr Geld?

Keks meint:

Beide Auftritte von Daniel waren gestern richtig gut,wenn auch nicht weltklasse,wie von der Jury behauptet.

Allerdings hat er sich gegenüber den letzten Auftritten in den Mottoshows aber wieder gebessert,war sicherer beim singen un hat sich sogar bewegt.
Dominik hingegen hat mit seinem Upside down fast den Vogel abgeschossen.
So schlecht,wie ihn die Jury beeurteuilt hat war er aber dann auhc wieder nicht.
Wohingegen seine Auftritte auch immer langweiliger werde,was vor allem daher kommt,dass sihc für mich jedes Lied von ihm gleich anhört.
Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Bevor jetzt wieder eingefleischte Domink Fans brüllen,dass Daniel sich auch nur an seinem Mikro geklebt hat muss man sagen,dass man mit ein bisschen "rumwacklen" auf der Bühne und einer James Blunt Stimme(für die er ja nichts kann,die aber bei jedem Lied zu hören ist)nicht Superstar werden kann.
Daniel ist mit seiner Stimme schon wesentlich facettenreicher und traut sihc auch mal an schwere Lieder ran.

Auch wenn ich Dominik vom Charakter und seinen Ansichten echt gut finde favorisiere ich dennoch Daniel.DIe beiden gehören ins Finale.
Blos nicht Annemaire oder Sarah,die jedes Lied sogar "Sunshine of my life" nicht singt,sondern schreit und Gefühl finde ich in ihrer Stimme auch nicht.

Zu Annemarie vrkneife ich mir an dieser Stelle jeglichen Kommentar und zu den Urteieln der Jury auch!

lg

lotti meint:

Warum regt ihr euch immer so über die Juey auf?Klar ist das auf deutsch gesagt echt kacker,was die da fabrizieren,aber dann hört doch einfach nicht hin.
Man hört doch selbst,ob jmd gut oder schlecht singt...
Übrigens,soweit ich weiß muss der Gewinner nicht mit DB zusammenarbeiten(nur mit gegenseitigem Einverständnis).Wahrscheinlich wirds Daniel und ob er das macht oder nicht ist seine Sache.Man kann nur hoffen,dass ers nicht tut.Aber ich wird da erstma neutral bleiben,wenn ich Daniel wäre..Ich würds mir bis zum Finale nicht mit DB verscherzen...

lenii meint:

Meine bewetungen zu den kanditaten :

Benny : Ist zu recht rausgeflogen obwohl er mir wirklich sehr sympathich war , aber das erste lied hat einfach nicht zu ihm gepasst und wurde auch dementsperchend gesungen.

Sarah : Its raining men- war nicht sehr gut gesungen sie kommt auf die tiefen töne einfach nicht hin . 2ter song schon um einiges besser als der erste aber für mich hat sie null gefühl transportiert.

Dominik : Upside down - gesanglich einfach nicht gut die performance war aufjedenfall besser und nicht langweillig aber wie gesagt seine stimme passt nicht zu dem lied.
Why does it always rain on me - schon viel besser als der erste , stimme war auch besser und man merkte das ihm das lied mehr liegte .

Anmie : Bailando - ok gesungen , aber für alle die spanisch verstehen die reinste Vollter .
Purple rain - fand ich besser als den ersten aber an prince kommt sie nciht ran was auch völlig ok ist . Ich finde sie hat den song trotzdem gut gemeistert , um einiges besser als ich gedacht habe .

Daniel : beide songs gut gesungen , beim 2ten song wären die standing ovations nicht unbedingt nötig gewesen da es schon weitaus bessere auftritte bei dsds gab .

Erkut meint:

Annemarie ist die allerbester!!!Wir werden sie ins Halbfinale Bringen!!Sarah und die anderen können einpacken die haben keine Chance!

Mausi02 meint:

Also wenn man hier von weltklasse redet und bei so eine Auftritt aufsteht, dann hätten sie sich in der letzten Staffel gar nich hinsetzten dürfen!

Die Kommis sind so vorgeplant was die sagen, letzte Staffel hat man es richitg in den Gesichtern gesehen, wie toll sie Thomas fanden...sogar Bohlen! sein Weltklasse bei der top 15 kam überzeugend und spontan!

Die versuchen sich mit aller Macht die Staffel schön zu reden.

bylot meint:

Ich habe hier den Brief eines entrüsteten t-online-Users (selbst Vater), der wegen Dieter Bohlens verbaler Entgleisung gestern abend an RTL geschrieben hat.
Vielleicht hat sich Dieter Bohlen hier selbst den Gnadenschuß gegeben.

Text:
Liebe User, diesen Brief habe ich heute an die Jungendschutzbeauftragte
von RTL gesendet. E-Mail-Adresse: daniela.hansjosten@rtl.de

Sehr geehrte Frau Hansjosten,

mit Entsetzen musste ich gestern, am 18.04.2009 feststellen, dass Herr Dieter Bohlen in der Sendung DSDS mit seinen Äußerungen und Beleidigungen gegenüber der Kandidatin Annemarie Eilfeld entschieden zu
weit gegangen ist. Es ist für uns als Eltern unerträglich, unseren Kindern durch Herrn Bohlen Ausdrücke beibringen zu lassen, vor denen wir unsere Kinder unbedingt schützen wollen. Bitte bedenken Sie, dass unsere Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren einen wichtigen Beitrag zu den Abstimmungen dieser Sendung beitragen. Die bedeutet, dass sie diese Live-Sendung auch ansehen. Und dann müssen wir uns fragen lassen, was diese Ausdrücke von Herrn Bohlen bedeuten. Nur ein Hinweis: Diese
Sendung wird von RTL als jugendfrei ausgestrahlt. Und das sollte auch Herrn Bohlen bekannt sein. Und wenn nicht, dann sollte RTL es ihm schnellstens mitteilen. Wir jedenfalls setzen unsere Kinder nicht mehr dem ordinären Gossenjargon des Herrn Bohlen aus. Unserer Ansicht nach gehört die Sendung aufgezeichnet und die unflätigen Entgleisungen des Herrn Bohlen „überpiept“. Im Übrigen ist dringend angeraten, dass sich
Herr Bohlen bei Frau Eilfeld in aller Öffentlichkeit entschuldigt. Das schuldet RTL den Zuschauern, die weiterhin gewillt sind, Ihren Sender ernst zunehmen und ihn nicht in die Kategorie Schmuddelsender
einzuordnen.

Mit freundlichen Grüßen
Text Ende

Hier der Link zu besagtem Thread:
foren.t-online.de/foren/read.php?…019be45b30596ce

sandy meint:

ich finde es geil das annemarie
weiter ist
sarah muss allss negstes gehen hoffe ich
und annemarie soll gewinnen

Ulla meint:

Lotti, wenn Du so ein Fan der Jury bist, nehm doch "uns Dieter" an die Hand, bring ihn ins Altersheim/Anstalt und wir sind Euch beide los...

sandy meint:

ich finde es geil das annemarie
weiter ist
sarah muss allss negstes gehen hoffe ich
und annemarie soll gewinnen

sternchen meint:

soooooo eine scheiße dass benny drauße isch!
er war der beschde vielleicht die die beschde stimme aba sonsch ich er einfach geil!
hab die ganze zeit geflennt,... ich glaub des voll nit dass er drauße isch!

anmie häts verdient rauszufliege!!!

Ulla meint:

@bylot: Danke für diesen Hinweis. Ich denke haargenauso wie dieser Herr, meine Töchter sind 9 und 12. Und gerade die Kleine ist ein Fan von Annemarie. Und zwar WEGEN der ganzen Hetzerei, die veranstaltet wird.
Auch die e-mail-Adresse ist hilfreich, denn da werde ich doch meine Beschwerde in der gleichen Art auch noch hinschicken!

Maria meint:

Jetzt mal ehrlich: Auch wenn Bohlen sich bei Annemarie entschuldigt, würde er es nicht so meinen^^ So ist der Typ nunmal...

Malmy meint:

Mirko hat übrigens Recht!

RTL entfernt tatsächlich Kommentare zu Daniel, ich habe nach der Top6-Show etwas Kritik an Daniel geschrieben, nichts böses oder beleidigendes, sondern nur, daß ich seine letzten Auftritte alle nicht besonders gut fand und nicht verstehen kann, warum er von der Jury und RTL schon so sehr zum Sieger gepusht wird.

Das wurde ruck-zuck gelöscht, aber andere Kommentare, wo andere Kandidaten beleidigt und beschimpft werden, das lassen sie stehen.

Ich glaube, die wollen auch in den Kommentaren den Lesern glauben machen, ganz Deutschland steht fest hinter Daniel Schuhmacher und Kritik soll gar nicht erst aufkommen. Deswegen löscht man kritische Kommentare, es könnte sich ja jemand wagen, sich ein neutrales Urteil zu bilden.

Alles rundrum nur noch Pfui!!, was da so läuft.

SuezzeMauszii meint:

Domii isSz saU d00f.. x'[
sRy iiSh wAr maL fAn voN dEm.. *k0tz*
aUszeRdeM haT eR nE fReUndiiN -.-* pfF

daNieL uNd sArAh iNsz FiiNaLe

x3 dAnieL 4 SuPeRsTaR x3

lotti meint:

@ Ulla
Was da los???Ich halte wahrscheinlich so viel von der Jury wie du...Nur sich jedes ma über die unkompetenten Beurteilungen aufzuregen bringt doch nix.Wird doch sowieso nix geändert.Man kann sich auch seine eigene Meinung von der Leistung der Kandidaten bilden und muss sich nicht von der "Jury" beeinflussen lassen.
Es gibt allerdings doch genügend Leute die sich beeinflussen lassen.Das ist dann doch ein Grund sich darüber aufzuregen.Aber letzendlich ist es doch auch egal,wer gewinnt,denn die Chance ist minimal,dass man den Sieger noch länger hören kann.

RTL sollte sich tatsächlch ma Gedanken über die Besetzung der Jury machen.Denn viele gebildete Menschen wollen sich diese niveaulose,lächerliche Show nicht mehr an tun.Der Daily-Soap-Charakter rückt ja auch immer mehr in der Vordergrund und wenn es soweiter geht werd ich auch bald abschalten.Spätestens wenn Daniel rausfliegen sollte.
Hoffentlich wird die nächste Staffel wieder besser.Aber erwartungsgemäß kann man sich eher auf eine noch schlimmere Staffel bereit machen,da glaube die Einschaltquoten in dieser Staffel gar nicht so schlecht sind.Bin mir nicht sicher,aber glaub schon...

Domi, next Superstar meint:

@Suezze Mauszii
Ich hoffe, dein Beitrag ist nich ernst gemeint?! Wenn ja - Armes Deutschland...

SuezzeMauszii meint:

@ lotti: diiE JuRy iiSz cooL xP

Hans43 meint:

Also ich meine die Jury ist das Beste was DSDS passieren konnte !
Der Büchele soll sich mal seine Haare schneiden lassen !

gruß hans

Liebe meint:

Nachbetrachtung zur 6. Motto-Show II. Teil

Das Martyrium des Dominik Büchele

Einer ununterbrochenen,gnadenlosen, vor nichts zurückschreckenden Hetzjagd durch Bohlen und seine Schergen ausgesetzt,hält ein sanfter und anständiger Mensch wie Dominik Büchele, diesem dreckigen, charakterlosen und zerstörerischen Treiben der ach so "ehrenwerten Gesellschaft" RTL/Grundy/Bohlen/Bertelsmann – weiterhin geradezu heroisch Stand und ist verdientermaßen in die nächste, die 7. Motto-Show,eingezogen !!!

Man stelle sich vor : jede Motto-Show, nein -jeden TAG damit rechnen zu müssen, dass Bohlen´sche Scheiße-und Jauchekübel über einen ausgegossen werden!Dem zu widerstehen und das tut Dominik – ist ein Beweis dafür, dass unter einer scheinbar weichen Schale, ein durchaus widerstandsfähiger, psychischer Kern sitzt !

Des Weiteren beweist es, dass Dominik auch durchaus den Belastungen des Show-Biz gewachsen ist.Denn unter diesen absolut unfairen, aggressiven und menschlich abscheulichen Verbal-Kanonaden, noch eine mehr als akzeptable Leistung abzurufen – das ist mehr als bewundernswert – das ist einzigartig und großartig ! Um wie viel leichter hat es da der Bohlen-Günstling Daniel!

Bestien wie Bohlen und Neumüller ins Auge blicken zu müssen und zu wissen, dass diese Dämonen ihr Fachwissen und ihre Intelligenz dazu missbrauchen, ihn zu vernichten und dann NICHT zusammen zu brechen !!! – das ist Dominik Büchele - ein wahrer Prinz Eisenherz, der sich nicht nur deshalb durchsetzen muss, weil er DAS begnadete junge Talent dieser DSDS-Staffel ist und ohne miese Protektion wie es der unsichere, labile und abhängige Daniel genießt, auskommen muss, sondern weil er die Sehnsüchte des Publikums nach Authentizität, Wahrheit und menschlicher Anständigkeit verkörpert !

Natürlich kann es RTL nicht abwarten auch dieses Bild von Dominik zu zerstören und deshalb auch die Anti-Annemarie Einschnitte bei seinem Einspieler. Aber wissen wir was RTL dabei weggeschnitten hat ? Vielleicht hat er innerhalb des Interviews noch gesagt : "ach „Quatsch was red`ich hier, Annemarie ist doch ganz ok" ???? Wissen wir das ? Nein , das können wir nicht wissen, denn sowas würde immer der RTL-Schere zum Opfer fallen.

Und selbst wenn das von ihm über Annemarie Gesagte so gemeint war, dann brauchen wir uns doch nicht aufzuregen, denn das Annemarie eine ganz ausgeschlafene und ehrgeizige Person ist - ist doch wohl mittlerweile jedem klar geworden – unbeschadet ihres durchaus vorhandenen Talents. Eine "bitch" = Schlampe, ist sie allerdings aber nun wirklich nicht ! Das war eine bewusste Zuschauerprovokation typisch Bohlen´scher Provenienz.

Zurück zu Dominik : bei allen Parametern der Qualitätsbeurteilung eines Sängers als da - um nur einige zu nennen - sind : Intonation, Oktavenwechsel, Stimmlage/farbe, Gesangstechnik, emotionaler Transfer und Performance, liegt Dominik vorne und das ist unumstößliches Faktum, egal was in diesem Forum für selbst ernannte Pseudo-Experten gegen Dominik abblubbern ! Natürlich hat er wie jeder andere Künstler ups and downs – aber die hat Softie Daniel auch mehr als reichlich – bloß,im Gegensatz zu Dominik wird darüber von der Jury kein einziges Wort verloren.

Traurigerweise wird der Leidensweg Dominiks weitergehn! Ihm werden wieder und wieder songs aufgezwungen werden, die ihn in die weichgespülte und langweilige Ecke stellen. Er wird wieder und wieder verbal niedergemacht werden von dieser sogenannten "Jury", allesamt Interessen-befangene Geschäftsleute ! - und natürlich wird er nie "Highway to hell" von Meatloaf singen dürfen, das ein Hallendach abhebt und Daniel-Softie/ei weg gepustet wird. Nein – das wird Bohlen und Co. schon verhindern.

Bohlen weis um das Talent und das Können Dominiks, dafür ist Diddä viel zu qualifiziert, gebildet und erfahren als das er jenes nicht hätte wahrnehmen können. Nein – Dieter Bohlen sagt wider besseren eigenen Wissens, das Dominik langweilig sei !

Bohlen will - im Konzert mit seinem Schmier-Lakaien Neumüller, eben Dominik vollständig demontieren damit er sich mittels Daniel kurzfristig die Taschen vollstopfen kann um relativ kurze Zeit später, Daniel in das Nichts zu entsorgen, dann wenn das Duo Bohlen/Neumüller, den Jungen finanziell ausgelutscht haben.

Man solle sich auch nicht von Bohlens an Dominik rangewanzten "Schmeicheleien" (Geldkoffer, Fußball spielen) täuschen lassen. In Motto-Show 7 - egal wie gut Dominik sei, wird das satanische Duo bzw. Trio wieder und wieder seine verbalen Scheiße-und Jauchekübel über Dominik ausgießen- das ist so sicher wie das Amen in der Kirche !

Aber WIR – die Mitmenschen, die Fans und Freunde (von denen Dominik leider nicht alle wird kennen lernen können , aber die da sind und ihm immer beistehen werden ) – WIR werden ihn durchsetzen (solange er möchte und sich dem DSDS-Stress aussetzen will !)und dann wird RTL erzittern und erbeben unter dem Marschtritt unserer Divisionen !!!!, denn Dominik ist und bleibt die Nr. 1 und nichts anderes werden WIR zulassen !!!!

SuezzeMauszii meint:

@ Domi, next Superstar: iiEh dU biiSt d00f -.-

wiiE kAnN maN nUr FaN vOn sOneM LaNGwEiiLigEn tYpiiE sEiiN *k0Tz*

bylot meint:

Ulla meint:

@bylot: Danke für diesen Hinweis. Ich denke haargenauso wie dieser Herr, meine Töchter sind 9 und 12. Und gerade die Kleine ist ein Fan von Annemarie. Und zwar WEGEN der ganzen Hetzerei, die veranstaltet wird.
Auch die e-mail-Adresse ist hilfreich, denn da werde ich doch meine Beschwerde in der gleichen Art auch noch hinschicken!

Ich habe vor, diese Woche noch einen ähnlichen Schritt zu tun, aber direkt an die Medienaufsicht gerichtet unter,

programmbeschwerde.de/aufsichtsbehoerden

weil ich das ganze Format in der gegenwärtigen Form für mittlerweile jugendgefährdent halte.

1. suggeriert es unerfahrenen, jugendlichen Menschen den Traum von einer schnellen Karriere, die weder wirklich fokussiert noch ehrlich gefördert wird (Ziel des Formates ist tatsächlich nur der reine Kommerz des Senders).
2. fördert es unverantwortliche, berufliche Handlungen wie z.b. Schul- und Lehrabrüche (siehe z.B. Benny) nach dem Motto: Berufswunsch/ziel: Superstar,
und 3. ist es unüberseh- und -hörbar geeignet die Jugend asoziales Verhalten und respektloses Verhalten anderen gegenüber beizubringen.

Spätestens am gestrigen Abend ist DSDS auf einem Niveau angekommen, wo es nicht mehr nur ausreicht einfach nur abzuwinken und/oder nicht mehr einzuschalten, sondern wo jetzt auch ganz klar höhere Instzanzen gefordert sind.

In folgendem Artikel haben schon die Verantwortlichen der Landesmedienastalten festgestellt, daß ...
... die Menschen, die in solchen Sendungen auftreten, nur zum Zweck der Unterhaltung ausgestellt und ausgenützt würden.

welt.de
Medienwaechter wollen Castingshows entschaerfen
www.welt.de/fernsehen/article3527595/Medienwaechter-wollen-Castingshows-entschaerfen.html

LG
bylot

Elli meint:

@ SuezzeMauszii

WiE KaNn MaN NuuR sOuuu ScHeIiiszE ScHraIpaEn?

Hans43 meint:

Was geht hier den ab ?

Gruß Hans

Mausi02 meint:

:))))))))))))
dAZ iSCH aaBeRR lUschTIsch!!

SuezzeMauszii meint:

@ Elli: tJa iiSh ShrEiiB s0uw ShEiiCe wiiE doMMiniiK siiNgt xP

tsts meint:

wirklich schade für daniel, dass poptitanic und seine gehilfen offenbar zu jedem nur erdenklichen mittel greifen müssen, um dem jungen zum sieg zu verhelfen. dabei hat er doch was und die stimme ist auch mehr als passabel. aber mit dem vertrauen in seinen favoriten scheint es bei bohlen nicht so weit her zu sein. wieso hätte er es sonst nötig:

a) jeden ernst zu nehmenden konkurrenten woche für woche nieder zu treten

b) daniel auch bei schlechten auftritten wie in mottoshow 4 und 5 in den himmel zu loben statt ihn konstruktiv zu kritisieren

c) ihm zur ms 6 aus lauter bammel schon die todsichere liedauswahl vorzusetzen: eurythmics die zweite plus casting-und-dsds-all-time-favorite ain't no sunshine (das ist ja wie wenn dominik plötzlich seine blunt-keule auspacken dürfte mit juryerlaubnis!!)

d) damit es auch noch die letzten deppen kapieren drehbuchmäßig festzulegen, dass wenn daniel die songs einigermaßen singt (er hat es sehr gut gemacht) sie auf jeden fall aufstehen zu diesen lächerlichen standing ovations.

sorry, plumper, holzhammermäßiger und ärmer geht's wirklich nicht. wäre ich daniel, ich könnte mich über so einen sieg wirklich nicht freuen.

Ulla meint:

@lotti: klar, Du hast nicht unrecht, ich lache über die Jury, aber halt meine 9 und 12 Jahre alten Kinder nicht! Zum Glück sind sie so intelligent, das alles nicht für bare Münze zu nehmen, und sich vor allem über das Niveau des Herrn Bohlen genauso aufzuregen wie ich. Obwohl - irgendwo habe ich gelesen, das Wort Niveau im gleichen Atemzug wie Bohlen zu nennen, wäre eine Beleidigung des Wortes Niveau. Wie recht derjenige hatte!

Lisa meint:

ich mag annemarie zwar nicht, aber sie bitch zu nennen ist wirklich übertrieben.
so darf man niemanden nennen!!!

SuezzeMauszii meint:

@ tsts: dEr siiNgT iMMa gEiiL dU oPfgeBurT ;P

Tabea meint:

@lenii

Was kann Annemarie dafür, dass das Lied so einen radebrechendes Spanisch beinhaltet? Sie hat den Text ja nicht geschrieben. Wahrscheinlich war Loona der Sprache nicht mächtig oder man wollte eine Touristin am Strand mimen, die nicht viele Wörter kennt. Insofern ist doch alles im grünen Bereich.

juju meint:

einige Sachen muss ich mal loswerden
(ich hab die Show gestern nicht gesehen, nur die Kommentare der Jury eben überflogen).
jedenfalls
(bitte nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen Thomas, und fand auch bei der letzten Staffel dass er es am meisten verdient hatte, weil er ne geile Stimme hat),
aber
er hat doch im Finale Chasing Cars sein Lied aus der Top 15 gesungen. das heißt, dass das sein bester Auftritt war, und deswegen könnte man daraus schließen dass er sich seitdem auch nicht mehr verbessert hat. ist ja auch nicht schlimm.
Chasing Cars war absolut geil.
aber wenn man eben am Anfang einen so starken Auftritt zeigt, ist es eben schwer sich zu verbessern.
genau wie bei Dominik: Goodbye my lover im Recall war genial. er hat sich halt seitdem nicht verbessert, ist ja auch schwer, wenn man so stark anfängt...
wenn Dominik im Recall nicht so geil gesungen hätte, was würde die Jury dann sagen?
sein zweiter Auftritt war toll!
wenn Volker dann sagt, Dominik wäre schlechter gewesen als Benny und Annemarie...
versteh ich das nicht mehr wirklich.

außerdem gibt es in dieser staffel nicht mehr so starke Kandidaten wie die letzten Staffeln...neulich hab ich in einer Zeitschrift gelesen, Bär läsker (der auf jeden fall ein besseres Jury-Mitglied war als Volker-.-) hätte gesagt, sie hätten Daniel letzte Staffel nicht umsonst nur unter die Top30 gelassen.
stimmt auch.
er ist nämlich nicht so stark wie die Jury immer meint (obwohl er ne geile Stimme hat), und deshalb versteh ich die Kommentare der Jury nicht so richtig...

Dominiks Einspieler fand ich toll, erstens voll süß wie er sich gefreut hat, und zweitens sieht man dass die Jury wenig Ahnung hat, wenn der Originalinterpret seine Version von Wire to Wire klasse fand...:D

Dominik und Daniel sollten ins Finale, Sarah kann kein Englisch, fällt mir immer mehr auf (it's rrrrraining men), und Annemarie ist falsch, ich kann sie nicht leiden.

Elli meint:

Zitat von von SuezzeMauszii:
@ Elli: tJa iiSh ShrEiiB s0uw ShEiiCe wiiE doMMiniiK siiNgt xP

Das wüsste ich.. :D

Tabea meint:

Das muss natürlich heißen:

@lenii

Was kann Annemarie dafür, dass das Lied so ein radebrechendes Spanisch beinhaltet? Sie hat den Text ja nicht geschrieben. Wahrscheinlich war Loona der Sprache nicht mächtig oder man wollte eine Touristin am Strand mimen, die nicht viele Wörter kennt. Insofern ist doch alles im grünen Bereich.

juju meint:

einige Sachen muss ich mal loswerden
(ich hab die Show gestern nicht gesehen, nur die Kommentare der Jury eben überflogen).
jedenfalls
(bitte nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen Thomas, und fand auch bei der letzten Staffel dass er es am meisten verdient hatte, weil er ne geile Stimme hat),
aber
er hat doch im Finale Chasing Cars sein Lied aus der Top 15 gesungen. das heißt, dass das sein bester Auftritt war, und deswegen könnte man daraus schließen dass er sich seitdem auch nicht mehr verbessert hat. ist ja auch nicht schlimm.
Chasing Cars war absolut geil.
aber wenn man eben am Anfang einen so starken Auftritt zeigt, ist es eben schwer sich zu verbessern.
genau wie bei Dominik: Goodbye my lover im Recall war genial. er hat sich halt seitdem nicht verbessert, ist ja auch schwer, wenn man so stark anfängt...
wenn Dominik im Recall nicht so geil gesungen hätte, was würde die Jury dann sagen?
sein zweiter Auftritt war toll!
wenn Volker dann sagt, Dominik wäre schlechter gewesen als Benny und Annemarie...
versteh ich das nicht mehr wirklich.

außerdem gibt es in dieser staffel nicht mehr so starke Kandidaten wie die letzten Staffeln...neulich hab ich in einer Zeitschrift gelesen, Bär läsker (der auf jeden fall ein besseres Jury-Mitglied war als Volker-.-) hätte gesagt, sie hätten Daniel letzte Staffel nicht umsonst nur unter die Top30 gelassen.
stimmt auch.
er ist nämlich nicht so stark wie die Jury immer meint (obwohl er ne geile Stimme hat), und deshalb versteh ich die Kommentare der Jury nicht so richtig...

Dominiks Einspieler fand ich toll, erstens voll süß wie er sich gefreut hat, und zweitens sieht man dass die Jury wenig Ahnung hat, wenn der Originalinterpret seine Version von Wire to Wire klasse fand...:D

Dominik und Daniel sollten ins Finale, Sarah kann kein Englisch, fällt mir immer mehr auf (it's rrrrraining men), und Annemarie ist falsch, ich kann sie nicht leiden.

handydude meint:

@Liebe, sehr gut geschrieben, aber entweder ist das jetzt die pure Ironie, oder Du hast echt nicht alle Nadeln an der Tanne. :o)))

danielfan meint:

annika schrieb:
Es ist, wie dieser Bär gesagt hat: Daniel wird überschätzt..
wo hat er das bitteschön gesagt? ihr beruft euch auf tsts, der ja bestens darüber informiert ist, was der bär gesagt hat..wie schlecht ist das denn...neee

also ganz ehrlich, ich fand dominiks auftritte bei aller symphatie gestern schlecht..warsch hatte er einen schlechten tag, aber da fand ich bennys auftritte echt viel besser.

von daniel bin natürlich hin und weg, der hat eingeschlagen, wie eine bombe!
das war eine riesenleistung und er könnte sogar noch viel mehr, davon bin ich überzeugt! Einfach nur geil!!

SuezzeMauszii meint:

@ tsts: dEr siiNgT iMMa gEiiL dU oPfgeBurT ;P

bylot meint:

Ulla meint:

@bylot: Danke für diesen Hinweis. Ich denke haargenauso wie dieser Herr, meine Töchter sind 9 und 12. Und gerade die Kleine ist ein Fan von Annemarie. Und zwar WEGEN der ganzen Hetzerei, die veranstaltet wird.
Auch die e-mail-Adresse ist hilfreich, denn da werde ich doch meine Beschwerde in der gleichen Art auch noch hinschicken!

Hier ist noch eine geegnete Stelle für Beschwerden dieser Art.

programmbeschwerde.de/aufsichtsbehoerden

LG
bylot

danielfan meint:

Malmy was du schreibst, ist absoluter blödsinn! ich bin auch in dem forum...das hat schon fast jeder von uns erlebt, dass seine kommentare zu daniel gelöscht wurden. es wurden kommentare und seiten ohne ende gelöscht.. allein allein ist auch seit zwei ? tagen nicht mehr da..was denkst du, was uns das aufregt.

KlopfKLopf meint:

Mal ganz im Ernst:
die Jury bewertet dass, was die Kanidaten abliefern. Genauso auch bei Dominik. Einige Leute wollen das nicht einsehen und unterstellen der Jury dann, Dominik ungerecht zu behandeln. Das ist doch totaler Quatsch: Die Auftritte waren eben schlecht und die von Daniel eben gut. Soll man da lügen? Warum hat dann die Jury Dominik im Recall überhaupt weiterkommen lassen, wenn er doch eine Gefahr für Daniel darstellten könnte? Da hätten sie ihn bestimmt schon vorher ausgesiebt! Also, der Dominik soll jetzt vernünftige Sachen zeigen, dann ist alles ok aber mit so einer billigen Masche wird man jedenfalls nicht Superstar, höchstens Dschungelkönig!

b meint:

KlopfKLopf meint:

[...] Warum hat dann die Jury Dominik im Recall überhaupt weiterkommen lassen, wenn er doch eine Gefahr für Daniel darstellten könnte? Da hätten sie ihn bestimmt schon vorher ausgesiebt! [...]

Weil 1. zu diesem Zeitpunkt noch Marc Jentzen Bohlens Favorit war (auf Tenneriffa bereits Favoriten-Status) und sich 2. um Dominik erst im Verlauf der Staffel (ca. ab der Jetzt-oder-Nie-Show) ein besonderer Hype gebildet hat.
Außerdem war Daniel zu diesem Zeitpunkt auch nur einer unter 31 000 Bewerbern, bzw. unter den 120 Motto-Showlern.
Erst danach hat sich Bohlen auf die Suche nach seinem "Liebling" gemacht.

LG
bylot

danielfan meint:

daniel könnte sich sehr wohl über einen etwaigen sieg freuen..daraus spricht doch nur der pure neid tsts

Liebe meint:

@handydude: thx for compliments! Sei aber ganz unbesorgt: alles was ich schreibe ist (tod)ernst gemeint und keinerlei Ironie war drunter gemischt! Auch habe ich meine Tassen im Schrank nachgezählt : alle da!

Weist Du handydude,unter der Verkleidung einer TV-Show tobt mittlerweile ein wahres Kultur-Armageddon! Das ist so und da kommen wir nicht dran vorbei! Bedenke die das Bewußtsein manipulierende Kraft des Mediums Fernsehen und dann wird Dir das auch klar werden.

Gewisse Kräfte und Kreise in unserer Gesellschaft wollen das Mit-menschliche,das Gute und Wahre auslöschen und dafür ist ihnen das Medium Fernsehen ein ideales Transportmittel ihrer anti-humanen Wertvorstellungen.

Also hat jeder mitdenkende Mensch, Shows wie DSDS verdammt ernst zu nehmen, denn es ist nur Hintergrund einer großangelegten geplanten Kulturwende, die zu noch mehr Transfer von Geld ganz normaler,netter Leute in die Taschen ganz,ganz reicher Leute führen soll - so läufts.

Carla meint:

Eigentlich würde ich jetzt gerne schreiben "der Ton macht die Musik", aber das passt bei DSDS einfach nicht (mehr).
Vielleicht hat Dominik gestern nicht seine beste Leistung abgeliefert und vielleicht war Daniel besser (stimmlich einfach nicht mein Fall), aber nichts rechtfertigt diese Art der Kritik, auch Annemarie gegenüber nicht.

Aber genau genau von der Art Kritik, wie wir sie bei DSDS erleben, lebt diese Show. Wie sonst sollen die wieder sehr hohen Quoten zustande kommen?

Wir können hier fluchen, schimpfen und uns aufregen, soviel wir wollen, es ändert doch nichts. Und aus irgendeinem unerfindlichen Grund sind wir nicht viel besser, als DB und RTL, denn wir schauen es uns ja immer wieder an und unterstützen es damit.

bylot meint:

Sorry, Korrektur:

Weil 1. anfangs noch Marc Jentzen Bohlens Favorit war (auf Tenneriffa bereits Favoriten-Status) und sich 2. um Dominik erst im Verlauf der Staffel (ca. ab der Jetzt-oder-Nie-Show) ein besonderer Hype gebildet hat.
Außerdem war Daniel zu diesem Zeitpunkt auch nur einer unter 31 000 Bewerbern, bzw. unter den 120 ernsthaften Kandidaten.
Erst danach hat sich Bohlen auf die Suche nach seinem "Liebling" gemacht.

LG
bylot

Lena K meint:

Mensch, macht doch keinen Aufstand wegen dem einen Wort was Dieter da gesagt hat! Ja schön er hat "Bitch" gesagt, und ja, das gehört sich nicht, und ja Annemarie hat das nicht verdient. Aber ihr übertreibt es echt! Diese Briefe von fürsorglichen Eltern, die nicht wollen, dass ihre Kinder so was hören wenn sie DSDS schauen, ist doch wohl der größte Schwachsinn ?! Wenn diese Eltern wollen, dass ihre Kinder etwas dazulernen, und sich keinen Müll reinziehen, sollen sie auch kein DSDS kucken !! Denn DSDS ist nunmal Schwachsinn. Ok, ich schau es selber, weil ich Dominik recht gut finde, aber im Grunde ist es doch die reinste Verblödung ?! Die Castings bestehen aus einer Masse von Möchtegernstars, die nichts im Leben erreicht haben und so beschränkt sind, dass sie daran glauben superstar werden zu können. Den Leuten wird Sand in die Augen gestreut, und man erzählt ihnen sie könnten mit Nichts Superstar werden. Doch außer vom Sieger (von dem man vielleicht höchstens 2 jahre noch was hört, dann sitzt er höchtens als nebenrolle in einer Telenovela) hört man doch garnichts von den Kandidaten, und sie sitzen nach der Show genau so hilflos da wie zuvor. Und normalerweise waren die Mottoshows im Niveau anspruchsvoller, aber dieses Jahr definitiv auch nicht mehr! Diese Top 10 sollen uns Vorbilder sein ?? Leute, die ihre Ausbildung schmeißen in der Hoffnung Superstar werden zu könne, Leute die kein Englisch können, weil sie nie zur Schule gegangen sind. Soll man Kleinkindern wirklich solche Menschen vorsetzen, dass die Kinder diese bewundern können ?? Und, davon abgesehen, geht doch jede Mottoshow im Niveau runter. Von Dieter Bohlen kommen nur herabwertende Kommentare (sein Kommentar von Kik beispielsweise war schlimmer als Annemarie B**** zu nennen! Wie viele Kinder sitzen denn zu Hause, haben vielleicht nur Geld um Kleider bei Kik zu kaufen, und wenn die hören, dass Dieter Bohlen diese Marke als Mittel nimmt um Dominik zu kritisieren, geht es denen Kindern sicherlich schlecht! Und das ist schlimmer, als wenn 10jährige das Wort B**** im Fernsehn hören). Und Annemaries Kommentare von wegen 'jetzt ist wieder alles feucht', die Anspielungen auf ihr Brustwarzenpiercing, und halb nackt auf der Bühne zu stehen ist doch sicherlich schlimmer für Kleinkinder als wenn jemand einmal das Wort B**** gebraucht ?!

tsts meint:

@danielfan:
das mit Bär hab nicht ich gesagt, sondern das steht in der letzten ausgabe der zeitschrift HEY. kann's gern noch mal zitieren:

Dominik: "Stimme: Jung, ausbaufähig. Es gibt ja erst einen James Blunt auf der Welt. Da ist Platz für nen halben mehr. Typ: Ehrlich, echt. Wirkt britisch - wie ne Milchbubiversion von Adam Green Chancen: MEIN FAVORIT - und sicher der vieler Mädchen!"

Daniel: "Stimme: Nicht übel, aber 2008 haben wir ihn nicht umsonst nur unter die Top 30 kommen lassen. Typ: Netter Junge, aber total überschätzt! Chancen: Durch den Hype kommt er wahrscheinlich weit kurzfristig."

Aber im Grunde sagt das ja nur eins: Die Entscheidung zwischen Dominik und Daniel ist eine zwischen zwei Musikrichtungen und zwei unterschiedlichen Einstellungen zur Musik. Das Unfaire daran ist, dass sie Dominik für seinen Stil abstrafen. wieso verträgt deutschland nicht ein soul/r'b-gesangstalent und daneben einen superbegabten britrockpopper. und dann entscheidet das publikum, was es hören will. aber nein, der eine wird abartig gepusht, der andere show für show runtergeputzt. und zur frage der weiterentwicklung: wie denn, bei dem gegenwind, ist ja ein wunder, dass er überhaupt noch abliefert und zum teil wirklich genial (wire to wire war MINDESTENS so standing ovations würdig wie ain't no sunshine und eine eindeutige steigerung! ...) ich glaube daniel hätte diesen gegenwind nicht zwei shows lang durchgehalten. also ich bleibe dabei: dominik muss den titel holen. und ihn dann meinetwegen an daniel abtreten. wow, was für eine vorstellung.

nats meint:

Ich hoffe das Daniel gewinnt (er hat die beste Stimme) zweita sollte Dominik werden und dritte Annemarie. Ich wünsch mir das Sarah nächstes mal raus fliegt. Allein schon wegen der Jury. Dominik und Annemarie werden ständig kritisiert obwohl sie gut singen und die Töne treffen. Sarah die kein Wort englisch kann und sich den Text nicht merken kann, soll ins Finale das ist ungerecht.

danielfan meint:

SuezzeMauszii, ich bin, wie du siehst, danielfan..wieso schreibst du eigentlich so blöde kindische kommentare..fällt dir zu danielbombe nix besseres ein?

@liebe.das ist aber nicht erst so, seitdem dominik bei dsds ist. kulturwende..ich weiss ja nicht, das ding ist schon gelaufen..was dieter bohlen teilweise von sich gibt, dass finde ich natrülich auch nicht in ordnung..wenn er jedoch einen favoriten hat, dann ist das ok..er spricht mir ja da nur aus der seele, deshalb habe ich kein problem damit.. ich finde die andere seite nur sehr bedauerlich.
ich habe gestern gedacht, rtl hat doch gestern bestimmt rekordgewinne gemacht..hat es schön geschafft, dass alle gegeneinander hochgeputscht werden.. alle, denen ihr favorit wirklich ans herz gewachsen ist, bleibt leider nicht anderes übrig, als die kassen klingeln zu lassen..

daniel ist da, wo er ist, weil seine fans es so wollen und die hat er, weil er gut ist, für sie der beste mit der besten leistung und ihr superstar...und alles andere ist einfach nur müll.

Lana meint:

Mir fällt immer wieder auf, dass alle, die nicht Daniel-Fans sind, andauernd auf ihm rumhacken.
Ganz ehrlich gesagt, ist das für mich ein Ausdruck eines Stückchen Neids, außerdem; habt ihr soviel Angst um euren Favoriten, dass ihr andere Kandidaten beleidigen müsst ?!

Jeder Kandidat hat seine Vor- und Nachteile, aber wenn man zu stark von seinem Favoriten eingenommen ist und zu weit geht und andere Kandidaten vor purem Neid beleidigt, ist das für mich echt krank.
Natürlich spreche ich hiermit nur einige an.

Liebe Grüße

Sylvia meint:

ich finde sehr amüsant wie hier viele sich aufregen wegen der standig ovations für Daniel. Die Thomasfans z.B. "ja! für Thomas der besser als Daniel "war" (oder ist?) wurde nicht so bejubelt!!"Ich habe mich prächtig gefreut als das sah, genau das habe ich mir für Daniel gewünscht, es war sein Preis für die bemerkenswerte Leistung die er abgeliefert hat. Also bitte, nicht neidisch sein! der Junge hat´s darauf!

Ulla meint:

@Lena K: sämtliche Staffeln vorher waren an sich in Ordnung, nur diese artet regelrecht aus. Ich persönlich finde es schon schlimm, wie Dieter Annemarie beleidigt, ich kann das nicht mit abtun: "Ist doch nicht so schlimm!" In meinem Umfeld sind solche Ausdrücke leider nicht gebräuchlich, deswegen sehe ich das vielleicht auch etwas "angespannter" als andere.

Und: meine Kinder haben mit Sicherheit keine Vorbilder bei den Kandidaten (O-Ton: "Die kann ja weniger englisch als ich in der 3. Klasse!"), sondern sind nur Fan von ihnen. Ein großer Unterschied, oder?

Ich bin aber schon der Meinung, dass man dagegen vorgehen muss, einfach um in Zukunft die Gesellschaft vor einem Dieter Bohlen zu verschonen.

Achja: mit den Castings gebe ich Dir recht. Ich schaue die nicht, ich sehe, nein ich habe immer erst ab dem Recall zugeschaut, wo ich davon ausgehen kann, dass doch einigermaßen stimmliches Niveau vorhanden ist (gut, war diesmal ja teilweise auch nicht so...)

Lana meint:

@ Sylvia:
100% meine Meinung :)

danielfan meint:

tsts, achso...ich las bei einem domifan, der oben gepostet hatte, bärs meinungen über dominik und daniel seien unterschlagen worden, weil über daniel etwas kritisches stünde..dass aber du wüsstest, weiss nicht woher, was dort in wirklichkeit stand..

ich finde es teilweise nur, muss sagen, lächerlich, wie daniel durch solche angeblichen vertuschungsversuche hier in einigen kommentaren schlecht gemacht werden soll, z.b., was das angebliche löschen von danielkritischen kommentaren angeht, absoluter schwachsinn..

sunny meint:

Nur so zur Info Sylvia:
Bei Thomas Chasing Cars in der Top 15 stand Dieter auch auf!!!
Und noch was: Wenns Daniel so drauf hat... wieso hat er es dann nicht schon letztes Jahr geschafft in die Mottoshows zu kommen???
Ich bleib bei meiner Meinung: Gegen einen Thomas, einen Fady, einen Mark und selbst gegen eine Linda, hätte Daniel 0 Chancen gehabt! Und die Standing Ovation von Dieter gestern Abend??? War wieder nur eine Selbstbestätigung, dass er ihm den richtigen Titel ausgesucht hat! (wobei: ich bin kein Mark Medlock Fan, aber Mark hat dieses Lied viel gefühlvoller und besser gesungen)

Domi, next Superstar meint:

Um es mal klar zustellen: Daniel und Dominik sind beides sehr unterschiedliche, tolle Sänger. Beide hätten es verdient ins Finale zu kommen, das steht außer Frage. Wem welche Stimmfarbe besser gefällt, ist Geschmackssache.

Dies wäre alles wunderbar und kein Problem, wenn es da nicht folgende Sache gäbe:

1)Dieter hat es auf Daniel abgesehen und so wird er nach seinem Sieg (ich gehe davon aus, dass er gewinnt), Bohlen Liedchen trällern müssen. Mein Beileid! Er wird eine Blitzkarriere haben, bis der Dieter in der nächsten Staffel sich sein neues Schoßhündchen sucht, mit dem er möglichst schnell viel Geld verdienen kann ;)
ALSO: Daniel, wenn du gewinnst, mach dein eigenes Ding, nichts mit Dieter, dazu bist du viel zu Schade :P

2) Ich fand Dominik gestern Abend auch nicht herrausragend, allerdings wird er immer kritisiert, egal ob er schlecht singt oder, wie es meistens der Fall ist, gut. Wenn nichts zu seinem Gesang gefunden wird, wird eben sein Outfit angesprochen oder Dieter nimmt das alte Blunt Geleier wieder auf. Lass dir was neues einfallen Dieter, es wird langweillig ;) Das Dominik ein begnadeter und talentierer Sänger ist steht außer Frage. Wer meint, seine Stimmfarbe sei zu dünn, er hätte keine Bühnenpräsenz etc., sollte sich mal die Lieder und Auftritte seiner Band anhören! Das Dominik aufgrund der starken Kritik auf der Bühne verunsichert ist, darf sich ein 18jähriger ja wohl erlauben. Auftritte wie Wire to Wire machen da alles wieder gut :)

3) Dieter scheint kein/wenig Vertrauen in seinen Liebling zu haben, sonst müsste er nicht zu solchen Mitteln greifen, um ihn zum Sieg zu verhelfen. Passende Songs, gutes Darstellen in den Medien, und über das hinwegsehen schlechter Auftritte sind nur ein Bruchteil von dem, was Dieter sich leistet. Kann sich Daniel über so einen Sieg überhaupt noch freuen?

4)Was beim Daniel gut gemacht wird, wird beim Dominik schlecht. Unpassende Songs (und jetzt sagt nicht, dass sie sich die selbst raussuchen dürfen, informiert euch lieber), und kaum Berichte über ihn in den Medien. Wenn doch mal etwas über ihn gezeigt wird, ist es ein Bericht wie am Freitag (?), wo kurz vor der Mottoshow "verkündet" wurde, dass Dominik eine Freundin hat. Dies hat anscheinend nicht zum Stimmenverlust geführt :) Wirkliche Fans wussten 1. nämlich schon davon und 2. ist es ihnen egal :D Ja, auch ich bin einer von den kleinen Teenagern, der Zahnspangenfraktion, wie es immer heißt. Ich bild mir meine eigene Meinung unzwar ohne BILD und RTL :P

Florinho meint:

@Liebe:

"Zurück zu Dominik : bei allen Parametern der Qualitätsbeurteilung eines Sängers als da - um nur einige zu nennen - sind : Intonation, Oktavenwechsel, Stimmlage/farbe, Gesangstechnik, emotionaler Transfer und Performance, liegt Dominik vorne und das ist unumstößliches Faktum, egal was in diesem Forum für selbst ernannte Pseudo-Experten gegen Dominik abblubbern !"

Das ist ganz sicher kein unumstößliches Faktum, gerade die Parameter Stimmfarbe, emotionaler Transfer und Performance sind sehr stark vom subjektiven Geschmack abhängig, die Stimmfarbe ist gar eine Sache, die vollkommen dem persönlichen Geschmack untergeordnet ist. Von daher ist das natürlich vollkommen okay, wenn man als Dominik-Fan diesen am stärksten einstuft, nur ist das ganz sicher, gerade in von mir genannten Bereichen, keineswegs ein *Fakt*. Ich für meinen Teil mag seine Stimmfarbe nicht besonders, kann seiner "Performance" absolut nichts abgewinnen und bei mir kommt emotional gar nichts an bei ihm.
Technisch ist er auch ganz sicher nicht der stärkste Sänger, er mag der Kandidat sein, der in Sachen Taktgefühl und Musikalität am weitesten ist, aber von der reinen Gesangstechnik ist Sarah besser als er. Da ist das Problem halt nur, dass dabei der "emotionale Transfer" schwach ist, die Technik ist besser als bei Dominik.

Ist ja auch okay, wenn du das anders siehst als Dominik-Fan, nur sollte man das nicht als Fakt darstellen, denn ich glaube kaum, dass du deine Beurteilungen im Spiegel absoluter Objektivität getroffen hast. Dinge wie Emotionen sind sowieso nie objektiv zu greifen, da das bei jedem Menschen anders ist, sonst würde man ja hier nicht so unterschiedliche Bewertungen der Kandidaten erhalten. Sowas ist und bleibt eben sehr subjektiv.

Die Kritik an den Songs, welche er kriegt, kann ich teilweise nachvollziehen, andererseits hat er auch Songs gekriegt, welche sich viele hier für ihn gewünscht haben bzw. vorgeschlagen haben (Wire to wire, Jack Johnson ohne bestimmte Angabe) und auch bei diesen gab es mehr als genügend Leute, die von diesen Leistungen alles andere als angetan waren - obwohl auch ihr Dominik-Fans wissen solltet, dass er sich solche Songs auch von sich aus ausgesucht hätte (es sei denn, er hätte immer James Blunt singen dürfen).

Ich möchte damit ausdrücken, dass man als Fan nicht von sich auf die Gesamtheit der Zuschauer schließen sollte, da es in Sachen Musik immer mehr als eine richtige Meinung gibt...wäre ja sonst auch langweilig. ;)

Dafür gibt es von mir großes Lob für die linguistische Komponente deines Kommentars, sehr erfrischend im Vergleich zu so manch anderem hier. =)

tsts meint:

@danielfan:
ich glaube auf der rtl-seite wird überall wild gelöscht, egal ob daniel oder nicht. die ticken völlig aus und haben es echt nicht im griff. dass aber einige paranoid werden bei dem, was in der show diesmal teilweise abgeht: endlose promo für anmie, offenes pushen einiger kandidaten seitens der jury und ja, mobbing von talenten, IST KEIN WUNDER. ich persönlich freue mich, dass es noch viele leute gibt, die ihr hirn einschalten und nicht bei jeder meinungsmache klein beigeben und mitziehen. am ende wird's wohl die minderheit sein.

also reg dich ab, dein favorit ist klasse und hat allerbeste chancen das rennen zu machen. freu dich!

danielfan meint:

sunny ich denke, er ist letztes jahr nicht weitergekommen, weil er keine gesangsausbildung hat und jetzt besser mit seinem riesengottesgeschenk umgehen kann. top30 war ausserdem auch nicht schlecht.
thomas ist fast 10 jahre älter und hatte jahrelange erfahrung..
jetzt ist jetzt und da ist daniel für mich der beste-- sarah finde ich auch super. ich würde mir mal ein duett der beiden wünsche..

Mausi02 meint:

ach herrje.... hier ist doch keine neidisch auf Daniel... omg... der kann Thomas nun wirklich nicht im geringsten das Wasser reichen! Die Stange die in der letzten Staffel so hoch gelegt worden ist, ist uneinholbar! Das passt Daniel locker mit Dominik auf den Schultern drunter durch.
Die sind beide nicht schlecht.... aber mehr nicht .....

LucyFan83m meint:

Aber niemand kommt an Mark Medlock ran!
Der is auf ewig die Nr. 1!

sunny meint:

danielfan:
ich denke es steht außer Frage, dass Daniel in dieser Staffel stimmlich gesehen der beste ist, mich regt es aber auf, dass er zum Liebling der Jury gemacht wird und teilweise seine Leistungen überbewertet werden. Das schlimme is, dass Bohlen und Neumüller ihm jetzt Honig ums Maul schmieren, damit - sollte er gewinnen - er schön nach deren Pfeife tanzt, total verheizt wird und am Ende -wenn er mal sein Eigenes machen will - dann fallen gelassen wird.

danielfan meint:

tsts tut mir leid, aber darüber muss ich mich aufregen, ginge dir genauso..ich mag es ebenso wie du nicht, wenn es unfair wird
aber danke für deinen kommi... bei allen kocht die galle über :-))

katzenpfote meint:

Oh mein Gott! Ich glaube, so viele Kommentare wie hier gibt es sonst bei keinem Thread. Kann das sein?

Naja, jedenfalls:

Ich finde das langsam alles nicht mehr normal. Was ist diese Staffel eigentlich noch??? Der Bohlen nennt die Annemarie Bitch, Pocher blamiert sich bis zum Boden (aber echt^^), Daniel wird höher in den Himmel gehoben, als er es verdient hat und der arme Benny muss raus. Ganz zu schweigen von Dommi. Sein erstes Lied war wirklich schlimm. Aber die Jury war meiner Meinung nach zu hart zu ihm. Der hockt jetzt bestimmt jeden Tag in seinem Zimmer und weint und traut sich nicht mehr zu singen.

Auch wenn jeder sagt, es sei unmöglich:
Ich hätte nichts dagegen, wenn Benny Superstar geworden wäre. Tobias Regner, Thomas Godoj, jetzt wahrscheinlich Daniel: Niemand von denen hat auch nur halb so viel Personality wie Benny.
Ich hab richtig mit ihm mitgefiebert und hab heute auch schon geweint. Er tat mir so leid.
Nicht, weil er nicht erster geworden ist, sondern weil er gegen Leute wie Annemarie oder Sarah rausgeflogen ist. Das ist nicht fair!

Anmie hab ich ne Zeit lang akzeptiert. aber jetzt, und ich weiß nicht, ob rtl, sie oder sonstwer dran schuld ist: Es nervt einfach nur noch! Es geht doch nurnoch darum, was sie wieder alles gesagt hat. Wenn sie raus wäre, wäre die Sache endlich vorbei und es käme wieder ein wenig die Musik zum Vorschein.

Und was Dieter und Pocher sich geleistet haben ist ja auch das letzte. Ich fand dieses "Durch den Monsun" gar nicht lustig. Und, dass Dieter dann noch abgehauen ist, scheinbar weil ihm das zu peinlich war, ist feige. Aber dann müssen die Kandidaten sowas aushalten wie "Dein Shirt sieht aus wie von Kik, der Auftritt war Kack. Das Lied kann man nicht falscher singen..."
Soll ma jemand den Bohlen da oben auf die Bühne stellen und der soll performen. Allein beim gedanken könnte ich losprusten.
Am schlimmsten von Bohlen find ich aber die Sache mit Daniel. Ja, ich weiß, Daniel ist ein guter Sänger und ein cooler Kerl. aber so ein großes Tara zu veranstalten ist einfach nur dumm. Sowas nennt sich manipulation. Jeder, der DsdS nicht gut kennt denkt jetzt: Wenn er nicht für Daniel anruft, ist er uncool oder so.


Ich wünsche Benny alles Gute und hoffe, noch viel von ihm zu hören. Er ist mir soooo ans Herz gewachsen. Richtig cool der Kerl. Nächste Woche stimme ich für Daniel und ich hoffe, dass bald mal wieder etwas Anstandt in die Bude kommt...

bylot meint:

Manche Online-Quellen nennen es jetzt auch schon offen "strafrechtlich relevant".

siehe:
kwick.de/magazin/bohlen_bezeichnet_kandidatin_als_bitch_.21311.html

Zitat:
[...]
Dass man sich bei der Show allerhöchstens auf Stammtischniveau befindet, ist einem beim Einschalten ja bewusst. Dass das Niveau nun allerdings in einem Bereich liegt, der strafrechtlich relevant wird, muss sich wohl niemand ernsthaft antun.
[...]
LG
bylot

Sylvia meint:

Warum Daniel nicht 2008 geschafft hat ist sehr simple, er hat ein unpassendes Lied gesungen(Carrie Underwood)außerdem war er nicht so gut darauf (erschlagen, abgekämpft!)Gott sei Dank gab nicht auf und hat´s wieder versucht! Das ist was ich an ihn bewundere, ohne jegliche Unterstützung , ohne Gesangunterricht, ohne Bühnenerfahrung versucht er das Beste zu geben jeden samstag. Und das sieht man. Thomas und Mark, Ü30 ! Daniel noch JUNG und FRISCH, er muss noch viel lernen.Er wird sich noch steigern, seine Stimme ausbilden, mehr an sich arbeiten. Die beiden Auftritte am samstag waren sehr wichtig für sein Selbstvertrauen. Fazit: die standige ovations hat recht verdient.

Annika meint:


@Domi, next Superstar: Danke für deinen Beitrag. Ich kann den wirklich nur so unterschreiben!

@Liebe: Auch deinen Post zu Dominik fand ich toll, wunderschön geschrieben. Macht immer wieder Spaß deine Beiträge zu lesen.
Aber glaubst du wirklich, es wäre das Beste für Dominik zu gewinnen und mit Dieter Bohlen arbeiten zu müssen?


Ich wollte zu Annemarie noch sagen, dass ich ihr Spanisch ziemlich daneben fand. Wenn man ein Lied in einer Sprache singt von der man keine Ahnung hat, kümmert man sich dann nicht wenigstens um die Aussprache? (das gleiche gilt auch für Sarah).

LG Annika

danielfan meint:

ja, silvia, ích finde auch, er hat sie verdient.. er ist schon so gut und wird noch viel besser werden, sehe ich auch so..

das ist nur meine mickrige meinung!!
ich freu mich auf daniels musik, ob er gewinnt, oder nicht

den anderen fans wünsche ich, dass sie ebenfalls noch von ihrem favoriten hören, ob er/sie gewinnt oder nicht.

so einen schönen abend noch, soweit das möglich ist

Harry meint:

Benny war unterhaltsam, aber konnte stimmlich tatsächlich nicht mit den anderen mithalten.

Die Bewertungen in der Sache (zu wenig Gefühl in den Annemarie-Beiträgen, zu langweiliger Dominik) gehen in Ordnung, das mit Bitch durfte der Bohlen nicht sagen, auch wenn man Annemarie nicht mag, war da eine Grenze überschritten.

Welches Vorbild das für andere abgibt, liegt auf der Hand. Dass da insgesamt ein Bild erzeugt wird, manche dürften _alles_, ist in jeder Beziehung in der gesellschaftlichen Perspektive verwerflich und auch gefährlich. Also wenn man kein asoziales Alle-gegen-alle mag.

Aber das war RTL ja schon in den Castings egal...

Malmy meint:

@ danielfan
Nö, das ist kein Schwachsinn, das ist genauso gewesen, mein Beitrag stand keine 3 Minuten, dann war er wieder weg.

Und keine Angst, ich will deinen Daniel nicht schlechtreden oder gegen ihn Stimmung machen, mir ist es nämlich egal, ob er gewinnt oder jemand anders, ich bin kein Fan von irgendwem bei der Staffel und hab Kritik oder Lob auch bei allen anderen schon geschrieben.

Ich hab nur was gegen das Prozedere gesagt und was mir persönlich aufgefallen ist, mehr nicht, also nur die Ruhe:)

danielfan meint:

malmy, du hast das darauf bezogen, dass bewusst danielkritische bemerkungen gelöscht werden, das meinte ich mit schwachsinn :-)
meine beiträge und beiträge von vielen anderen standen noch keine 3 minuten und wurden gelöscht, positive kommentare..und das passierte nicht nur einmal..
kritische bemerkungen gibt es da auch noch genug, keine bange! :-) und ich fände es schade, wenn andere durch diesen kommentar, irregführt werden, auch wenn du es aus unkenntnis getan hast.. ich finde, so etwas muss man richtig stellen.

Katty Swan meint:

menschlich tut es mir um benny sehr leid - er war nicht der beste sänger, aber zumindest viel besser als vanessa und holger, er hat mir vom gesamtpaket her einfach am besten gefallen. seine art war nicht jedermanns sache, ich mochte sie aber. es war klar, dass es ihn treffen würde, trotzdem schade.

zur jury sag ich lieber nichts, das mit anmie wird immer schlimmer. was soll das, dass sie von allen im einspieler gedisst wird. davon abgesehen, wer weiß, ob sie das, was sie gesagt haben soll, echt gesagt hat? ich werde für sie anrufen, aber RTL scheint es einem bewusst schwer zu machen, anmie fan zu sein. egal, lasst euch nicht verarschen, vote 4 anmie!!!

!!!NOCH WAS!!! kennt irgendjemand die tickethotline??

stregaline meint:

Erstmal möchte ich sagen binich eigentlich für keinen. Weil aus dieser Sendung noch nie ein Superstar hervorgegangen ist. Weder Daniel, noch Alex oder Mark sind je Superstars geworden. Habe die Sendung auch nicht von Anfang an gesehen. Nachdem ich aber mitgekriegt habe wie Annemarie hier blossgestellt wird rufe ich aus Sympathie für sie an. Wie kann sich ein Herr Bohlen erlauben ein 18 jähriges Mädchen in einer Fernsehsendung als Bitch zu bezeichnen??? Bzw. was regt sich die Jury über die Darstellung in der Bildzeitung auf. Bzw. kann ein Herr Bohlen überhaupt selbst singen?? Man erinnere sich nur an die Modern Talking Zeit. Herr Bohlens Stimme war ja wirklich aussergewöhnlich-schlecht. Und wie oft haben wir Herr Bohlens Geschichten in der Bild gelesen? Angefangen mit Thomas Anders und seiner Nora. Bohlen beteiligt. Weiter Verona Feldbusch. Naddel. Estefania und jetzt glaube ich heisst sie Carina? Über Auszug und Einzug in seiner Villa. Einbrüche. Gestohlene Koi Karpfen. Gekentert mit einem Gummiboot und neuer Freundin usw usw.. Warum darf dann Annemarie nicht in die Zeitung?? Wenigstens hat sie Mut und Selbstbewusstsein das braucht man nämlich im Showgeschäft. Und wegen der Klamotten und Aufnahmen was machen denn Britney Spears und Co so und jeder kauft diese CD`s. Oder stört sichjemand daran wenn sie ohne Höschen mit ihrer Freundin Paris unterwegs war??
Also bitte keine Unterschiede.
Der die Beste sollen gewinnen. Und Best ist hier keiner.

Tine meint:

Ich muss auch sagen, dass ich ganz großen Repekt vor Anmie habe. Sowie im künstlerischen, als auch in der Person an sich. Wie diese junge Frau mit diesem Druck zurecht kommt und dabei immer noch höflich ist und "Danke" nach diesen unqualifizierten Kommentaren sagen kann, Hut ab.Dazu hat sie ganz großes Talent. Sie wird ihren Weg machen.
Auch für mich hat sich B. endgültig disqualifiziert.
Ich erwarte mindestens eine öffentliche
Entschuldigung!!!!!!!!

Katty Swan meint:

regt euch doch nich über bohlen/RTL auf.
wir wissen doch alle, was das für ein haufen ist, aber es ändert nichts sich drüber aufzuregen, also lasst uns an was schönes denken ... es gibt bei dsds gerade nichts wirklich erfreuliches.
rtl hat gemerkt, dass der "anmie-die-superbitch"-schuss nach hinten losgeht - leute rufen aus mitleid an (ich auch^^)
also kommt jetzt die lästerstory, echt arm ... und manche leute in meinem alter fallen drauf rein -.-

TICKETHOTLINE????

Ente meint:

Annemarie wird Superstar, das ist doch klar. Als nächstes fliegt Sarah raus. Daniels Stimme ist nicht jedermanns Geschmack, zu weiblich in Richtung Nina Simone. Dominik zu ruhig. Also bleibt nur Annenmarie. Ich freu mich schon auf die geile CD. Ist bestimmt nen Poster drin oder ne Bildzeitung mit Tips ala Annemaries Weg...

sarah+daniel fan meint:

ich fand das gestern auf einer seite echt geil wie der bohlen zu annemrie bitch sagte aber auf der anderen seite ist das natürlich auch scheiße weil man sowas ja eigentlich nicht im tv sagen sollte,trotzdem hätte ich mir lieber gewünscht das sie fliegt schon allein weil sie mein lieblingslied purple rain versaut hat

juju meint:

aus mitleid anrufen find ich ganz ehrlich bescheuert.
wir wollen keinen mitleids-superstar.
auch wenn annemarie ganz schön fertig gemacht wird, sollte sie nicht gewinnen!
das hätte sie nicht verdient, da ihre stimme dafür nicht gut genug ist...
hinterher sollen die CDs gekauft werden und konzerte besucht werden und das wird bei ihr nicht passieren...

Liebe meint:

@Annika : du stellst die Gretchen-Frage! In der Tat kann man mit Fug und Recht behaupten, dass es auf diese Frage 2 gleichberechtigte Antworten gibt:

1. Dominik gewinnt und ist vertraglich gezwungen, mit Bohlen zusammen zu arbeiten. Bloß: wie lange hält sowas? Könnte durchaus sein das man sich schnell im "gegenseitigem Einvernehmen" trennt und dann wäre Dominik frei.Alternative : der Gewinn stürzt Dominik ins Unglück, weil sich Bohlen dafür rächen wird und ihn auf Null bringt - das wäre also dann ein Pyrrhus-Sieg für Dominik.

2. Dominik kommt ins Finale und zieht gegen Daniel den Kürzeren. Damit hätte er wenigstens seine Bekanntheit so stark gesteigert,dass er mühelos einen Produzenten finden könnte, der ihn und seine "Umleitung" weiter vermarktet. Auch ein netter Gedanke. Alternative : er versackt ins Vergessen und Pustekuchen - dann lieber den Sieg!

Was also ist das Beste für Dominik ? Sagen wir so : wenigstens das Finale muss er erreichen, was dann geschieht könnte Jacke wie Hose sein. Er hat dann alle Optionen offen und wenn er meint der 1. Platz wäre sein Interessensoptimum, dann wird er um den Sieg kämpfen. Klappt es dann nicht kann er hoffentlich auch noch was aus dem 2. Platz machen - s.o.

Wichtig ist aber, damit diese Kalküle aufgehn, dass er die 8. Motto-Show erreicht und übersteht, um damit ins Finale zu kommen. Nur so bleiben die beiden Optionen für Dominik offen !

@Piri : (zu Benny) = selbstverständlich gab es ein aus der Vergangenheit(Kaiserreich, Weimarer Republik, 3.Reich) tradiertes Homosexuellen-Bild in den 50er Jahren - frag mal die Leute über 70, da werden Dir die Ohren klingeln!

Das hat auch sehr wohl damit zu tun, das die Schwulen damals auf Tauchstation leben mussten(§175). Dadurch konnten sich die absonderlichsten Vorstellungen über die Schwulen - durch Kirche und politische Reaktion geschürt - in den Köpfen der Menschen einnisten.

Tim73 meint:

Was lernen wir aus der gestrigen Show.

Daniel ist der Größte und darf mit diesem freundlichen älteren Herrn in der Jury eine Platte aufnehmen. Das gönne ich ihm von Herzen.
Annemarie wird auch mit nem Messer im Rücken noch gut singen ( ist das nächstes Mal dran ? )
Sarah´s roter Regenmantel bleibt mehr in Erinnerung als ihr Gesang.

Dominik war der auf der Bühne?

und unser Paradiesvogel( das Unwort des Jahres) darf endlich wieder nur ein einfacher trällender Kanarienvogel sein.

Claudia meint:

Hallo Leute!!!
Schade das benny raus ist!!!
hab ne frage an euch.
HAT JEMAND BENNYS WOHNORTADRESSE???
Will ihm ein brief schicken^^
Schone grusse aus kroatien

Daniel meint:

Ruft nächste Woche bitte für Annemarie an! Sie ist die einzige von der man noch was hören wird! Die anderen sind langweilig! Nach einer CD und einem Album sind die schon wieder weg! Also gebt euer Geld nicht für die anderen aus! Das wird sich eh nicht lohnen!!!!

Annemarie wenn du das liest (was ich nicht glaube): Du bist die beste! Und hör nicht auf Bohlen diese Bi***!

Ron meint:

Zitat @katzenpfote:

"Aber dann müssen die Kandidaten sowas aushalten wie "Dein Shirt sieht aus wie von Kik, der Auftritt war Kack. Das Lied kann man nicht falscher singen..."
Soll ma jemand den Bohlen da oben auf die Bühne stellen und der soll performen. Allein beim gedanken könnte ich losprusten.
Am schlimmsten von Bohlen find ich aber die Sache mit Daniel. Ja, ich weiß, Daniel ist ein guter Sänger und ein cooler Kerl. aber so ein großes Tara zu veranstalten ist einfach nur dumm. Sowas nennt sich manipulation. Jeder, der DsdS nicht gut kennt denkt jetzt: Wenn er nicht für Daniel anruft, ist er uncool oder so."

Seine Freunde kann man sich ja nun nicht immer Aussuchen. Vor allem im Musik-Business nicht. Aber genau DAMIT haben Bohlen & Co. Daniels Sieg-Chancen meiner Meinung nach auf eine einzige Final-Konstellation reduziert: Auf Daniel vs. Annemarie!

Gegen Sarah und erst recht gegen Dominik gehen all diese Manipulations-, Soap- und Trash-Anteile dieser Staffel zu seinen Lasten. Erst recht das - wie es Annemarie gestern nach der Show sehr diplomatisch formulierte - "unkonstruktive" Agieren der Jury in Bezug auf so ziemlich alle Kandidaten.

Benny`sMuffin meint:

Wiso nuur Benny ?? echt zum heuLen

Ohne Benny gibt es DSDS nicht mehr und ist ohne siinn weil es nun keinen SUperstar mehr drin hat...*heuuL*

vermiss Benny jetzt schon voll derb...echt scheisse das solche wie anmie oder domi die soo schlecht waren weiter kommen und Benny mit seiner hammr stimmme rausfliegt...Bitch is absolut gerecht hoffe die fliegt raus und krepiert...

und was du immr für scheiss sachen rein schreibst das er stimmlich nicht mithalten kann usw. is einfach nur ne absolute frechheit von diir...bist echt voll s c h e i s s e...

Benny love dich weil du der tollste, beste , geiLste meean bist und nur du hättest es verdient Superstar zu werden..

Sabrina meint:

Was sich für wen lohnt und was nicht, bleibt doch wohl jedem selbst überlassen Daniel.
Ich persönlich finde die anderen alles andere als langweilig (ausser Sarah - aber das ist Geschmackssache.)
Ich finde weder den Daniel langweilig (nur zuuu überbewertet und mir geht seine Stimmfarbe langsam iwie so ein bisschen auf den Keks) noch und vor allem anderen den DoMi nicht!!

Wie ja wohl schon jeder langsam mitbekommen haben sollte, bin ich nunmal ein DoMi-Anhänger der ersten Stunde (Mal einen Gruß an meine lieben Liebe und Inferno dalass - meine lieben treuen DoMi-Hasen *gg*)

Und ich bin sehr wohl der Annahme, dass man von unserem kleinen Bluntele ;) auch nach DSDS noch lange lange was hören wird in Punkto Musik. Denn ER ist nunmal ein großes Ausnahme-Naturtalent, welches es in der Musikbranche noch ziemlich weit bringen wird. Ob nun mit oder ohne Sieg.
Und ich freu mich drauf!!!

Ich werde auf jeden Fall so lange für den DoMi Voten, wie er selber in der Show bleiben möchte.


P.S.: Und ich stamme nicht aus der 14-Jährigen Zahnspangenfraktion wie du vielleicht anzunehmen wagst. Da bin ich schon ein paar Jährchen raus - wenn auch "nur" 10 Jahre. ;)

P.P.S.: Inferno, wo bist du??? Ich vermisse deine genialen Beiträge!! :(

Dagmar meint:

Etwas vorher, wer genau weiß ich nicht mehr,( Vielen Dank für diesen Hinweis) hat American Idol ins Gespräch gebracht, Habe mir das besagte Video angeschaut und bin dadurch leider auf den Boden der Tatsachen zurück. Wer wirklich eine Top -Version von Ain´t No Sunshine sehen und hören möchte , bitte......(es lohnt sich, ganz andere Liga)
google.de
american idol 2009 videos
Official Site for Videos...
www.americanidol.com/-57K
Kris Allen, Ain´t No sunshine .

bylot meint:

Zitat @katzenpfote:

"Aber dann müssen die Kandidaten sowas aushalten wie "Dein Shirt sieht aus wie von Kik, der Auftritt war Kack. Das Lied kann man nicht falscher singen..."
Soll ma jemand den Bohlen da oben auf die Bühne stellen und der soll performen. Allein beim gedanken könnte ich losprusten."


Hie ist mal etwas zum Ablachen - oder einfach nur ... *würg*

Dieter Bohlen mit einer Demo-Aufnahme für "Modern Talking"

youtube.com/watch?v=uVoHMCL8b8U

Gott sei Dank geht's nur ca. 30 Sekunden - das reicht dann aber auch wirklich.

LG
bylot

leo meint:

@Benny'sMuffin
also wenn hier jemand scheiße ist, dann bist du es. Solche Fan's hat Benny nicht
verdient.

Sabrina meint:

Also gegen Kris Allen's Ain't no Sunshine kann Daniel echt einpacken. DAS war schon eher das Prädikat "Weltklasse" und nicht die Version vom Daniel.

Sorry, aber das ist echt Tatsache!

Emelie meint:

Ich find Daniel um 10000000 mal besser als kris allen ich find den wirklich nicht nur weil ich Daniel-fan bin viel schlechter.

handydude meint:

Hehe, Dominik liegt beim Bild-Voting abgeschlagen auf dem letzten Platz. Sieht nicht gut aus für die nächste Show. Selbst Sarah hat deutlich mehr Stimmen.

anny meint:

Dieter's Bemerkung zu Anne Marie, das ist ja wohl ...
mir fehlen die Worte

Der Mann hat keinen Verstand, egal wie sehr er sie hasst oder ihr Song sch*** rüber kam. Da sitzen Millionen Menschen vor dem Fernseher und auch ihre Eltern und deren Kinder

Ich kann Annemarie auch nicht leiden, aber man soll doch bitte schön vernünftig sein

bylot meint:

handydude meint:

Hehe, Dominik liegt beim Bild-Voting abgeschlagen auf dem letzten Platz. Sieht nicht gut aus für die nächste Show. Selbst Sarah hat deutlich mehr Stimmen.

Wie blind muß man eigentlich sein.
In allen andern Onlne-Umfragen liegt er mindestens mit Daniel gleichauf, nur bei bild.de liegt er hinten.

Weil er also bild.de abgeschlagen auf dem letzten Platz liegt, wird er also rausfliegen?
Wieviel tausend Euro gibt's denn dafür?

Mann, wach endlich auf!

LG
bylot

Ron meint:

@Dagmar,

American Idol kann man mit DSDS gar nicht vergleichen. Da Musizieren und Interpretieren die Kandidaten die Songs zum Teil selber; zum Teil besorgen sie sich eigene Musiker zu ihrem Song. Die arbeiten alle viel selbständiger - weil sie das letztlich auch Können! Die haben so gut wie Alle eine Vita. Da gehts am Ende aber auch nur um den reinen, nackten Plattenvertrag.

Hier in Deutschland sind die Interpreten an die Kapelle und den Chor gebunden - und Denen wiederum schafft außer dem Produzenten der Sendung Niemand an. Und daran würde sich dann auch schon die nächste Frage anschließen: was würde denn der Großteil der Kandidaten hierzulande ohne diese Kapelle und ohne den Chor machen wollen? Und hier in Deutschland - Godoj mahl außen vor gelassen - hätte mit einem reinen Plattenvertrag auch noch kein "Super Star" etwas Anfangen können, weil ihnen schlicht und ergreifend die eigenen Songs gefehlt haben - und bis heute fehlen.

Und da eigene Songs und eigenes Agieren hierzulande gar nicht gewollt ist - siehe eben besagten Herrn Thomas Godoj aus der letzten und Annemarie Eilfeld aus dieser Staffel - im Gegenteil: man letztlich mit Nichtigkeiten und Kinderkram an den Pranger gestellt wird, die mit der eigentlichen Sendung gar nichts zu tun haben, wird DSDS hierzulande genau so im Sinne der Veranstalter laufen und ausgehen, wie sie in den Staaten im Sinne der Veranstalter von American Idol läuft und endet.

Das mit Anspruch, Ausrichtung und Ziel natürlich auch immer der Grad der Qualität steigt oder fällt, ist ja klar. Mit einem Rückschluss auf die Qualität des Musikernachwuchses in diesem Lande sollte man allerdings vorsichtig sein. Denn bei DSDS macht nur mit, wer dem Anspruch der Sendung entspricht. Und wem es quasi gelingt, sich durch die Hintertür "einzuschmuggeln", wird öffentlich demontiert und diskreditiert. Wie wir einmal mehr auch gestern Abend zu Sehen bekamen.

Dagmar meint:

@handydude
Vielleicht ist dir das noch nicht bekannt, aber Bild-Leser sind nicht die, die für Dominik anrufen. Schade aber auch für diese nicht repräsentative Umfrage.

Marie meint:

handydude, ich weiss nicht von welchem Voting Du sprichst. Kannst Du mal den Link reinstellen? Bei mir wird da gefragt, wer raus soll und da liegt Annemarie an erster Stelle, also dass sie raus soll.

handydude meint:


@Marie, wer lesen kann ist klar im Vorteil:

"Benny ist raus. Wem drücken Sie jetzt die Daumen?"

So und Du meinst also, dass damit gemeint ist, wem man die Daumen drückt rauszufliegen? Hm, finde den Fehler.

Klaus meint:

Hallo handydude die Umfrage bei der Bildzeitung ist auf die Frage; Für wen drücken die Benny-Fans das nächste mal die DAUMEN. Es ist kein Voting wär als nächstes rausfliegt. Und das Benny - Fans nicht unbedinnt auf den Stil von Dominik abfahren ist klar. Auch glaube ich nicht das die überhaupt noch für jemand anrufen.

handydude meint:

@Klaus, das habe ich ja gerade geschrieben, aber der Umkehrschluß ist ja wohl der, dass Dominik am wenigsten beliebt ist. Außerdem glaubst Du doch wohl selbst nicht, dass da nur Bennyfans voten, oder?

bylot meint:

handydude meint:

@Klaus, das habe ich ja gerade geschrieben, aber der Umkehrschluß ist ja wohl der, dass Dominik am wenigsten beliebt ist. Außerdem glaubst Du doch wohl selbst nicht, dass da nur Bennyfans voten, oder?


... dass Dominik BEI DEN BENNY-FANS am wenigsten beliebt ist ...

Dafür hat er seine eigenen Fan-Basen, die ihn bis jetzt bei jeder Show durchgewunken haben.

Und daß das dumme Geschwätz von Einpeitscher Marco "Schreihals" Schreyl von wegen Zittern etc. ohnehin nur Zermürbungs-Taktik ist, sollte eigentlich klar sein.

LG
bylot

Ani.. meint:

hey alle mal....

also ich persönlich finde......

Sarah: kann gut singen aber kommt extrem unsypatisch rüber.....

Annemarie: hat recht mit der Aussage "manche Kandiaten können wirklich machen was sie wollen die jury hat seinen liebling (daniel)!" aber im großen und ganzen net so schlecht gesungen

Benny: (mein Favorit) wirklich sympathisch und nett aber kann leider net singen...

Daniel: kann auch gut singen aber meiner meinung nach extrem eingebildet (glaubt schon das er gewonnen hat) aber leider glaub ich das er wirklich gewinnt weil die leute sind sehr von dieters meinung überzeugt!! aber der zweite titel "ain´t no sunshine!" war zwar gut gesungen aber die jury hat mal wieder extrem übertrieben... (da gab es schon viel besser auftritte)

Dominik: ich weiß gar nicht was die jury hat der zweite song war wirklich sehr gut gesungen und es kam soviel gefühl rüber!!! aber die jury mag ihn nicht da kann der bohlen sooft sagen wie er will das er nett ist man merkt das schon seit wochen das er ihn net mag....

Im großen und ganzen hat alles gepasst bis auf die unötigen /schlechten kommentare...!!

Dagmar meint:

@ bylot
In gewissen Maßen hängt der Erfolg dieser eigentlich, in der Grundidee, tollen Möglichkeit talentierte junge Musiker zu finden, von einer qualifizierten Jury ab. Die ist in unserem Fall wohl eindeutig nicht vorhanden. Intellektuell, auf das wesentliche Bezug nehmend, fühlen wir Deutschen uns den Amerikanern meist überlegen. Schnell urteilen wir gerne mit den Wörtern Kitsch und Oberflächlichkeit, Aber gerade die USA kann uns in Bezug auf Shows und Musikscene allgemein meilenweit etwas vormachen. Ich möchte gar nicht direkt vergleichen, denn dann wird mir die Unzulänglichkeit dieser Staffel erst recht bewußt.
Und ist nicht auch in gewissem Maße das Puplikum mitverantwortlich? Solange man bei einer Zeitung 10000 Euro für das voten einer Mitstreiterin gewinnen kann, und Beleidigungen gegenüber Teilnehmer/innen hinnimmt, ist es mit Qualität nicht weit her.
Wenn allerdings das Publikum den Musiker mit der meisten Musikalität in das Ende trägt, ist wenigstens ein Hoffnungsschimmer da. Und dieser Hoffnungsschimmer heißt für mich Dominik. Dabei beurteile ich weniger die Performances auf dieser Möchtegern Superstar Bühne sondern das Talent. Man hat´s oder ma hat´s nicht.
(Wo ist diese Staffel eigentlich dieser hervorragende Band-Musiker , der für Thomas Godoj "Let It Be " umgeschrieben hat? )

handydude meint:

@bylot, da voten doch nicht nur Benny-Fans, auch wenn die Frage so formuliert ist.

Davon abgesehen bin ich mal gespannt, was jetzt nach der Freundin-Story kommt. RTL lässt sich doch bestimmt noch etwas nettes einfallen, oder?

Vielleicht wirft Dominik ja auch selber hin, wer weiss. Spätestens jetzt müsste ihm langsam klar sein, dass er keine Chance hat. Außerdem ist bis jetzt noch jeder rausgeflogen, der eine Beziehung eingestanden oder angefangen hat, während der Show.

Marie-Luise meint:

Also meine lieben Mitposter...

ich verfolge nun seit gestern abend hier die Einträge und muß nun doch mal was loswerden:

Über Herrn Bohlen und sein böses Wort kann ich irgendwie nur noch lachen. Ich habe mal bei Wikipedia nachgeschaut und dort steht wortwörtlich:
« Bitch ist in seiner ursprünglichen Bedeutung das englische Wort für „Hündin“. In der englischen Sprache ist bitch ein beleidigender Ausdruck für eine Frau und kann mit Schlampe oder Zicke übersetzt werden»
PASST LEIDER AUF ANNEMARIE WIE DIE FAUST AUFS AUGE!
« Besonders große Verbreitung hat der Begriff in der Hip-Hop-Szene. »
OK, HIP-HOP hatten wir bei DSDS noch nicht so wirklich!
« Ein bekanntes Beispiel dafür ist Missy Elliott, deren Ausspruch „Eine bitch ist ein selbstbewusstes Mädchen für mich“ als „legendär“ gilt.Auch hier gilt, dass der Begriff im Sinne der aufmüpfigen Frau und nicht der Prostituierten gemeint ist.»

Annemarie ist leider von RTL und/oder der B-Zeitung in eine Schiene gepreßt worden und hat bisher von dieser Art von Medienpräsenz ja wohl nur profitiert. Sonst hätten ihre "verantwortlichen" Eltern ja wohl schon längst die Reißleine gezogen, oder? Da sollte man ansetzen...

also liebe Leute, was regt Ihr Euch denn so auf??? Auf der Straße, Schule usw. wird von den Kids in einer viel härteren Sprache gesprochen (erlebe ich leider Tag für Tag) da ist das "böse B-Wort" wirklich harmlos.

Mein Fazit: Man kann auch aus ner Fliege nen Elefanten machen. Wem diese Art von Samstag-Abend-Show nicht gefällt, soll er doch abschalten oder sich Florian Silbereisen angucken...

ich habe fertig!

bylot meint:

Und du denkst allen Ernstes, daß er in diesem Moment an die Etymologie dieses Wortes gedacht hat.

Im Allgemeinen wird "b..." in Deutschland - und nicht nur bei der heutigen Jugend - als "Hu..." oder "Schl..." verstanden und interpretiert; - ungeachtet der ursprünglichen Wort-Wurzeln.
Im übrigen ist besonders Dieter Bohlen für seinen Fäkal- und Vulgär-Wortschatz bekannt, und alleine das schließt schon eine andere Interpretation aus. Wenn der "b..." sagt, dann meint er auch "b...".

LG
bylot

Lana meint:

@ Marie-Luise
Du hasts's mit dem Beitrag sowas von auf den Punkt gebracht.
Respekt!

bylot meint:

handydude meint:
[...]
Spätestens jetzt müsste ihm langsam klar sein, dass er keine Chance hat. [...]

Weißt du, das ist schon sehr optimistisch.
Hier in den Umfragen liegen er und Daniel im Großen und Ganzen immer Kopf an Kopf - aber Du behauptest steif und fest, daß er keine Chance hat. - Wir werden es ganz einfach sehen.

LG
bylot

bylot meint:

Außerdem ist es sowieso fraglich, was besser ist:
Gewinnen und zu einer weiteren Bohlen/SonyBMG-Marionette zu werden oder nur Zweiter und dafür aber frei in den weiteren Karriere-Entscheidungen.

Lies dir mal diese beiden Spiegel-Artikel über Max Buskohls Ausstieg bei DSDS durch; - besonders über die Knebel-Verträge mit RTL.

spiegel.de/panorama/leute/0,1518,478876,00.html
und
spiegel.de/panorama/leute/0,1518,478780,00.html

LG
bylot

christiane meint:

Ich kann nur sagen, Hut ab vor Annemarie, wie sie die Demütigungen wegsteckt. es zeugt von Charakter auf diese beleidigenden Bemerkungen der Jury immer noch freundlich zu lächeln( ganz bestimmt wird sie auf ihrem Zimmer heulen) statt denen mal richtig die Meinung zu sagen. Ich denke sie kann machen was sie will, sie ist nun mal die Zielscheibe von Bohlen und Co. Wer sagt eigentlich ,dass nicht vieleicht Sarah die falsche Schlange ist und die Gerüchte, die Annemarie angehängt werden, selbst verbreitet? Ihre Freunde sind ja alle rausgeflogen und nun braucht sie neue Freunde. Außerdem finde ich, dass Annemarie die einzig Intelligente dort ist. In der Bild-Zeitung waren mal Briefe von allen Teilnehmern abgedruckt-sie sollten Bohlen zensieren- mit standen ja die Haare zu Berge, bei den Schreibfehlern der Superstars. Die einzige, die fehlerfrei geschrieben hat war Annemarie. Ich denke nicht dass Annemarie die Supersängerin ist, aber sie macht Show und hat Mut mal was zu zeigen.

Ani.. meint:

@ alle.....

bei dsds-magazin das man sich auf rtl-now ansehen kannn.... gibt annemarie zu das sie das alles gesagt hat und da sieht man wie der "arme" Daniel auch mal lästert.... also....

Sylvia meint:

Christiane, das einzige was sie mit Mut bis jetzt gezeigt hat ist ihrem Körper,nicht mehr!

tsts meint:

@bylot: ich bin mir gar nicht so sicher, ob der zweite so viel freier wäre. die können auch die zweit/dritt/viertplatzierten vertraglich zumindest im ersten jahr noch ordentlich ausbremsen, fürchte ich. wer genaueres weiß, der poste ...

könnte mir jedenfalls vorstellen, dass im falle eines sieges alle recht schnell eine lösung finden würden, denn dominik gehört nicht in die neumüller-welt um zlatko & co. das wissen alle beteiligten, deshalb auch die lächerliche hetze.

mein wunschszenario: dominik gewinnt, rtl/grundy/bohlen haben ihren denkzettel und überlegen sich nächstes mal genauer, ob sie wirklich ein junges indie-alternative-talent mitnehmen und abschlachten. und nach kurzer aufregung tritt dominik den titel an freund daniel ab, der mit der poptitanic auf tauchgang geht.

und wenn sie nicht gestorben sind ...

handydude meint:

@bylot, na siehst Du, wo das doch alles so schrecklich ist, müsstest Du Dominik ja nach Deiner Logik wünschen, dass er nicht gewinnt ;o)

TatsachenSeher meint:

Eigentlich hab ich Dieter Bohlen immer zugute gehalten, daß das, WAS er sagt Hand und Fuß hat, auch wenn man schon immer über das "wie" streiten konnte. Aber jetzt hat er sich wirklich ins Abseits geschossen. Und RTL gleich mit. Der Sender ist nämlich verantwortlich für das, was in deren Namen passiert. Eine öffentliche Entschuldigung gegenüber Annemarie wäre das Allermindeste !!!

Was hier mit Annemarie seit Wochen passiert, ist Mobbing pur der billigsten Art: eine Einzelperson scheibchenweise denunzieren, jedes Wort auf die Goldwaage legen, alles so zusammenschneiden, wie es am skandalträchtigsten aussieht - nur, um Quote zu erhaschen...
Ohne Rücksicht darauf, daß ein Kandidat auch ein Mensch ist, der Gefühle hat und nicht nur die Gelddruckmaschine des Herrn von und zu.

Große Hochachtung vor Annemarie, daß sie das alles so professionell nimmt. Auf Bohlens "Bitch"-Ausfall gestern hat sie einfach nur ladylike reagiert, Bohlen hat sich gestern wohl eher für eine männliche "Bitch"-Version empfohlen. In der freien Wirtschaft und in den USA wäre solch ein Vorfall wohl längst ein Fall für die Gerichte.

Wohlwollend nehme ich aber zur Kenntnis, daß viele Menschen und auch die Medien mehr und mehr davon abrücken, auf den Anti-Annemarie-Zug aufzuspringen und stattdessen zum sie unterstützenden Gegenangriff blasen. Danke an die, die auch öffentlich mal "stop" zu Bohlens Ausfällen sagen !!!

Ich wünsch dem Mädel alles alles Gute und eine tolle Karriere (am besten ohne den Modern Talker im Hintergrund). Leider wird nämlich bei dem ganzen Zirkus vergessen, daß dies eigentlich ein Gesangswettbewerb ist - und dahingehend hat Annemarie mich bis jetzt - zumindest immer, wenn ich geguckt habe - voll überzeugt. Nix Tanzkapelle, die kann was!!! Und "Purple Rain" war gestern einfach nur obergeiiiiil performt und hammerstark gesungen. So wie auch Daniels "Ain´t no sunshine" natürlich, das sei hier nicht vergessen!

Lara meint:

ist doch quatsch, dass Dominik nächste Woche rausfliegt. Schaut doch nur allein wie viele Leute hier über Dominik diskutieren (und mit einer positiven Einstellung ihm gegenüber) und wieviele über Sarah reden ?! Da wird der Unterschied doch klar! Und vorallem muss man erst die Auftritte schauen, und dann drüber reden! Also warten wir ab wie Dominik singt, und wie die anderen so abschneiden, und dann kann man erst sagen wer fliegt!!

fallen angel meint:

@bylot, 17:36: Hut ab für diese präzise und treffende Zusammenstellung! Ich denke, ich werde da auch hinschreiben mit ähnlichem Tenor... Denn wie soll ich meinem 8-jährigen erklären, was da passiert auf dem Bildschirm, worüber so namloses Entsetzen herrscht, wie soll ich ihm glaubhaft machen, dass Respekt vor seinen Mitmenschen die Basis des sozialen Miteinanders darstellt, wenn im sogar im Fernsehen "die Würde des Menschen" antastbar ist (immerhin hat das Fernsehen in etwa die gleiche absolute Gültigkeit wie das Wort der Klassenlehrerin in der 2. Klasse...)

sisu meint:

Ist eigentlich Niemandem aufgefallen, dass
Bohlens bei "Up side down" von Dominik in besonderen kritisierte, dass in diesem Titel doch gar kein Regen vorkommt, erst nach mehrfachen Versuchen von Schreyl, Bohlen darauf aufmerksam zu machen, dass Dominik den Sonnen Titel sinigt, sagte Bohlen - "ach ja kommt da Sonne drin vor, ach das sei dann mal dahingestellt".

Also Bohlen Kritik an Dominiks Sonnen Titel-
"ES KOMMT KEIN REGEN DADRIN VOR"- übrigens nur Schreyl hatte den Fopaux bemerkt, die restliche Jury schaute Bohlen mit bewundernden Blicken zu.

Ich denke wirklich, dass mit Bohlen etwas nicht stimmt, er kann ja auch keine schiefen von richtigen Tönen mehr unterscheiden. Gestern wirkte er geistig völlig verwirrt.

Und wie hier Viele bereits gesagt haben, hoffe ich dass die Beleiduígung gegen Annemarie Konsequenzen für ihn haben wird!


astaire meint:

Hier schreit ja nun alles in Sachen dsds nach Gerechtigkeit. Aber was ist das, diese Gerechtigkeit? Zweierlei: Zum einen die Chance für die Kandidaten, sich im Rahmen der eigenen Möglichkeiten und im Rahmen dieses brillanten dsds-Formats so gut als machbar entwickeln zu dürfen; zum anderen, dafür eine gewisse Öffentlichkeit bereitgestellt zu bekommen. Dafür bezahlen ziemlich viele Menschen eine bedeutend höhere Telefonrechnung als üblich: Weil sie davon ausgehen, daß ein gewisser Gleichheitsgrundsatz gewahrt ist, um eine halbwegs eigene Entscheidung treffen (und dafür bezahlen) zu dürfen.
Dieser Gleichheitsgrundsatz wird nun bei DSDS in geradezu absurder Weise verletzt. Daß ein Sender sich einverstanden erklärt, daß eine Kandidatin von einem Revolverblatt mit einer Kopfprämie von 10.000 Euro versehen wird, ist ungefähr so verbrecherisch, als ob die Frankfurter Allgemeine Zeitung einen Preis unter denen ausloste, die Frau Merkel zur Kanzlerin wählten. Ein vergleichsweise ähnlich unsittliches und öffentliches Manipulations-Angebot ist mir in der Pressegeschichte nicht bekannt. Das ist glatte Beutelschneiderei an denen, die wegen ihrer Kandidaten anrufen. Entweder also müßte der Sender die Kopfgeldjäger ausschließen oder die Kandidatin oder beide. Da er aber selber an der Aktion mitverdient usw.
Zum anderen wird hier die Entwicklung Kandidaten und die Songauswahl, die direkt damit zusammenhängt, vor aller Augen derart gesteuert, daß man sich fragt, obs hier nur darum geht festzustellen, wie viel Verarsche sich eigentlich der Zuschauer gefallen läßt. Da erhält der eine Kandidat ununterbrochen Lieder, die ihm das Maximum seiner Möglichkeiten darzustellen erlauben und wird selbst dann noch als Halbgott gefeiert, wenns mal nicht so läuft. Dem anderen dagegen werden permanent und massiv seine sehr besonderen Fähigkeiten verstellt und er wird wegen einer Liedauswahl öffentlich in schlimmster Weise erniedrigt, die man ihm zuvor eigenhändig in die Jacke gesteckt hat (der Knebelvertrag erlaubts ja), nur um ihn Schritt für Schritt und selbst bei nachweislich besten Staffelauftritten als wurmstichige Kokosnuss abzuhalftern. Selbstverständlich wird ihm jede Öffentlichkeit genommen; wo immer Teilnehmer sich positiv oder negativ vorstellen oder sprechen dürfen, wird er nachhaltig ausgespart.
Daß dieser Kandidat dann nach dem zehnten Mal sich lieber in seine freundliche Unscheinbarkeit zurückzieht, um nicht Schaden an Leib und Seele zu nehmen, liegt auf der Hand. Daß der Sender und seine Unverantwortlichen hier allerdings das Gegenteil von dem tun, was sie sich auf die Fahnen schreiben: musikalische Fähigkeiten zu fördern und zu prämieren, dürfte selbst noch dem vertunneltsten Fan einleuchten. Daß hier jede irgend faire Konkurrenz um Sinn und Verstand gebracht wird, ist ebenso klar, wie ein ausgemachtes Bubenstück an ALLEN Beteiligten.
Fazit: Um ein wenig, ein ganz klein wenig Gerechtigkeit wieder herzustellen und wenigstens minimal diese öffentliche Tortur abzustrafen, gibt’s tatsächlich nur eine Möglichkeit. Dominik muß dieses vermaledeite Spiel gewinnen. Daß er diesen seinen Gewinn gernst an den allgemein favorisierten und tatsächlich durchgehend bevorzugten Kandidaten abtreten wird, da bin ich mir sicher.

sisu meint:

@bylot

das Demoband von Modern Talking, ist ja wirklich die Härte- das schlimmste was ich je gehört habe.

Konnte zwar nie verstehen wie man sich freiwillig Modern Talking anhört- aber das Demoband topt alles was ich gehört habe.
Da war ja Daniel Kübelböck noch eine super Sänger gegen Bohlen!

Ron meint:

Zitat @Sylvia:

"Christiane, das einzige was sie mit Mut bis jetzt gezeigt hat ist ihrem Körper,nicht mehr!"

Langsam werden die Kommentare hier immer Lächerlicher!

Leute! Ihr streitet Euch hier um Kinder! Die haben schlicht und ergreifend nichts anderes verbrochen, als mit der ganzen Situation nach Wochen des Medienstresses überfordert zu sein!

RTL wird dies auch nächsten Samstag wieder für ihre kommerziellen Interessen nutzen. Denn um nichts anderes geht es! Thema wird sein: der Schrank mit den Süßigkeiten wurde geplündert!

In Dominiks Einspieler werden wir erfahren, dass er gehört hat, dass es Annemarie war – aber nicht zugeben will und abstreitet.

In Daniels Einspieler werden wir mitfühlend zur Kenntnis nehmen, wie enttäuscht er von der Freundin ist. Und dass sie das alles nur macht, um die Anderen psychisch fertig zu machen. Schließlich ist Zucker Nervenfutter, den sie ihren Konkurrenten damit vorenthält!

Sarah wird uns in ihrem Einspieler noch einmal bestätigen, welch eine falsche und herzlose Schlange Annemarie ist, da sie ausgerechnet auch noch ihre Lieblings-Gummibärchen gefuttert, die ekligen Lackritze jedoch – die kein Mensch in der Villa mag – übrig gelassen hat.

Und in Annemaries Einspieler wird uns Diese schließlich versichern, dass sie keine Ahnung hat, wo die Süßigkeiten geblieben sind. Sie jedoch nicht verstehen kann, dass selbst wenn sie sie genommen hätte, die Anderen ihr das nicht verzeihen könnten. Und sie das von zu Hause her so nicht kenne.

Und ich Schwöre Euch: ihr werdet Euch wieder die Finger wund wählen und tippen, als gäb es kein morgen!

handydude meint:

@Ron, echt geil :)Bewirb Dich doch mal als Drehbuchautor für DSDS bei RTL.

Aber ist ja wirklich so. Es geht hier um eine Show und eine Show dient der Unterhaltung des Publikums. Und wenn einige Leute, die sich für besonders gescheit halten meinen, das wäre die richtige Art und Weise diese Unterhaltung zu inszenieren, dann ist das eben so. Ich verstehe hier auch die Leute nicht. Wenn einer ein Problem damit hat, warum sieht er sich die Sendung dann noch an? Wen es stört, dass Annemarie als Bitch tituliert wird, oder das Bluntle regelmäßig eins auf die Mütze bekommt, der kann doch einfach abschalten. Mir gefällt es jedenfalls und ich sehe es als das, was es ist, eine riesige Show.

Piri meint:

Nein, ich denke, beim nächsten Mal wird das Motto lauten: Irgendwas mit Vögeln. Daraufhin wird Sarah Annemies Wellensittich Helmut kidnappen und mit auf die Bühne bringen, wenn sie das Liebesduett "Your the one that I want" schmettert. Der Vogel wird durch Sarahs durchdringende Stimme einen Hörsturz erleiden und noch auf der Bühne versterben. Aus Rache wird Annemie mit Marc Jentzen auftreten, denn sie vorsorglich schon mit einem Trick ins Studio gelockt hat. Die beiden singen gemeinsam "Fuck you!", was Sarah gar nicht lustig findet.
Dominik bleibt sich treu und bringt eine wunderschön verträumte Interpretation des Klassikers "Ein Vogel wollte Hochzeit machen" und rührt damit die Jury zu Tränen. Daniel, von Neid zerfressen, kontert mit "Alle Vögel sind schon da", was aber insbesondere Nina sehr enttäuschend findet, da Daniel nicht, wie angekündigt, im Hühnerkostüm auftritt. Zu einem 2. Lied hat dann irgendwie keiner mehr Lust, Sarah hatte ohnehin keins vorbereitet und hatte gehofft, das selbe Lied zweimal singen zu können, was tatsächlich niemandem aufgefallen wäre, da nach ihren Darbietungen die meisten unter einem glücklicherweise vorübergehenden Tinnitus leiden.
Marco Schreyl bietet sich an, mit einer Rockversion von "Paloma Blanca" einzuspringen, woraufhin in Coloneum eine Massenpanik ausbricht und die Halle geräumt werden muss.

Ron meint:

@handydude,

naja, ich hätte aber irgend wann auch mal wieder ein ernst zu nehmende Motto-Show gesehen.

Mit Akteuren auf der Bühne, denen das was sie tun Spaß macht. Mit Menschen im Publikum, die daran ihre Freude haben und einer Jury, die fachlich konstruktive und vor allem faire Kritik übt.

Das, was nicht nur die Kandidaten sondern auch wir Zuschauer hier geboten bekommen, ist ein Lehrstück knallharten Kommerz. Und bei einem Dieter Bohlen bekommt man langsam den Eindruck, als würde ihn außer Geld nichts mehr Anderes auf dieser Welt interessieren.

Wenn Das alles die Message dieser Sendung sein soll, dann kommt das eher einem Abgesang gleich. Und irgend wie sehe ich die Schlagzeile dann schon vor mir: "Staat steigt bei RTL ein!"

Gute Nacht Euch Allen

Ron meint:

@Piri,

Du hast vergessen, dass Nina Einfällen wird, dass sie Annemaries Schuhe Geil findet und Diese gerne haben möchte!

Dieter und Volker werden wie immer mit ernsten Gesichtern dasitzen; Dieter wird dem Daniel ein überdimensionales, regenbogenfarbenes Quitsche-Entchen Schenken, welches er mit einem hellen Juchzen erwidert. Volker wird ob des Verrates von Marc der Sarah nachsehen, dass sie dieses Mal erst ab Minute 1:30 ihren Text vergessen hat und ihr erst ab Minute 2:45 die Puste ausgegangen ist. Dieter wird sich darauf hin auch nicht Lumpen lassen und zur großen Aktion "Sarah sucht Mann!" aufrufen. Die originellste Bewerbung bekommt ein paar Freikarten fürs Finale - versteht sich!

PS: schön, dass es hier auch noch Leute mit Humor gibt, Piri :-)

Piri meint:

@Ron:

Ja, man kann doch über dieses Kasperletheater wirklich nur noch lachen. Deine Idee mit dem regenbogenfarbenen Quietscheentchen finde ich aber auch sehr süß. :)

F. meint:

Kaum zu glauben was manche hier für einen Dünnschiss schreiben. bei DSDS geht es um Gesang und Stimme nicht um süsse Fratzen und geile Ärsche.Denn dann wäre Holger z.B. total fehl am Platz gewesen. Stimme haben auf jeden Fall Annemarie ,Daniel und Sarah. Ich wünschte das dieses mal wieder eine Frau gewinnt. Mein Favorit ist Annemarie.

Gockellady meint:

Daniel ist mit Abstand der Beste aus der ganzen Staffel. Er hat nicht das potential eines Mark Medlocks oder Thomas Godojs (beide hatten mich von Anfang an vom Hocker gerissen), aber Daniel hat einen Wiedererkennungswert in der Stimme, was bei den anderen Vieren doch fehlt. Das einzigste was ich bei Daniel bemängeln kann, ist das er sich einfach zu wenig bewegt und ihm eine gehörige Portion Selbstbewusstsein fehlt, aber er hat die beste Stimme von allen.

Sarah ist stimmlich klasse, bei ihr hapert es mit der Aussprache, eigentlich schade, denn sie hätte das Zeug zum Superstar, wenn sie besser englisch könnte.

Dominik, ist niedlich, er hat eine gute Stimme, ich finde aber auch, er sollte sich mal an rockige Songs ran trauen. (War bei Thomas ja auch erst, und dann rockt er Let it be, wie kein anderer)

Annemarie, ist für mich nur noch ne Witzfigur, Dieter`s Spruch mit der Bitch war der Hammer, aber er hat ja so recht damit. Dieses Mädel ist einfach zu billig, singen kann sie nicht annäherend, und Purple Rain war eine wahre Vergewaltigung. Annemarie traue ich es auch zu, das sie sich für ihre Karriere hochschlafen würde, (Vielleicht hat sie ja schon bei Volker angefangen).

bylot meint:

tsts meint:

@bylot: ich bin mir gar nicht so sicher, ob der zweite so viel freier wäre. die können auch die zweit/dritt/viertplatzierten vertraglich zumindest im ersten jahr noch ordentlich ausbremsen, fürchte ich. wer genaueres weiß, der poste ...

Hier ist ein Zitat aus spiegel.de über den Ausstieg von Max Buskohl, 2007.

spiegel.de/panorama/leute/0,1518,478876,00.html
(letzter Absatz)

Wie geht's weiter mit Max Buskohl? "Er kann sich vor Angeboten nicht retten", sagt Carl Carlton. "Allerdings darf er jetzt drei Monate lang keine Tonträger produzieren, das sieht der Vertrag so vor. Ich hab' ihm gesagt, er soll jetzt mit seiner Band 'Empty Trash' spielen und sich den Arsch aufreißen, das ist die beste Schule."

Gut drei Monate wäre nicht die Welt, selbst wenn's ein halbes Jahr wäre.
Wäre genügend Zeit um ein Album vorzubereiten.

LG
bylot

Tom meint:

Hallo alle,

sorry - aber denen, die hier behaupten, dass Annemarie "Purple Rain" hervorragend hingekriegt hat, kann ich überhaupt nicht zustimmen.
Sie hat die meisten Töne getroffen, okay. Aber darum gehts ja nicht.
Sie hat diesem Song die Seele genommen!
Plump, plump, plump.

leo meint:

@Tom

vielleicht kannst du dich noch an die 5. Mottoshow erinnern, da wurde A.M. von DB kritisiert sie solle keine 1:1 Kopie nach-
machen. Nun hat sie es diesmal nicht gemacht
sondern ihre Version gebracht und ...war auch nicht richtig.Außerdem glaube ich, daß es für eine Frau schwerer ist einen Männer-
song zu singen. Meine Meinung ist, daß A.M.
"Purple Rain" für ihre Verhältnisse grandios
gesungen hat.

VIVA AnneMarie

Piri meint:

Inzwischen bin ich dafür, dass Annemie Superstar wird, nur damit Dieter bei der Entscheidung tot umkippt.

Tom meint:

@ leo
Das sehe ich völlig anders. Wo hast Du daran denn die "eigene Version" entdeckt?
Ich fand es einfach gefühl- und geschmacklos nachgeträllert.
Und vielleicht ist das genau der Punkt: Annemarie hat einen äußerst gewöhnlichen Geschmack - was sich auch in ihren Kostümen widerspiegelt. Nena-Songs nachzusingen wäre ihr Niveau.

Tom meint:

@ Piri

BRÜLL!
Guter Plan!
Ich fürchte nur, dass man den nicht so einfach tot kriegt... :-(

Piri meint:

Tot vielleicht nicht, aber das wäre schon ein Schock für ihn. Und dann sollte Annemie einen richtig fiesen Kommentar vom Stapel lassen. Ja, das wäre doch schön, oder?!

Tom meint:

@ Piri

Naja, aber eigentlich lebt die Sendung ja von DB und seinen unflätigen Kommentaren ;-)
Was wäre das denn, wenn da künftig DREI konturlose Pappnasen sitzen würden?

Piri meint:

@Tom:

Warum nicht DB durch Oliver Pocher ersetzen? Er war ja schon besser als Bill Kaulitz, da wird er doch den Part von Dieda locker übernehmen können.

Tom meint:

@ Piri

Au ja, Pocher!
Und fürs Herz Bennys Oma.. die ist süß.

Gockellady meint:

Ohne Dieter ist DSDS nur noch halb so gut. Und die Einschaltquoten würden rapide in den Keller gehen.

Und so nen Affe wie der Pocher kann mir gestohlen bleiben. Lächerlicher wie der Pocher geht ja wohl keiner mehr.

handydude meint:

Hehe, Dieters Spruch mit der Bitch haben sie in Exclusiv Weekend gleich ein paar mal hintereinander gezeigt. Soviel zu den paar verklemmten Briefeschreibern hier, deren Beschwerden RTL vollkommen kalt lassen. Zum Glück. Außerdem ist Bitch garnicht sooooo schlimm. An die lieben Eltern hier, die ja so entrüstet waren über diesen Ausdruck, dann die Kiddies bitte auch nicht mehr UU, GZSZ und AWZ gucken lassen, da ist das böse B-Wort nämlich auch schon des öfteren verwendet worden.

Übrigens wird der Ausdruck überwiegend für Personen mit einem miesen Charakter verwendet. Und das könnt ihr Euren Kids ja wohl problemlos erklären, oder nicht?

Ulla meint:

@Lieber Handydude: nicht nur ich war entsetzt über das Wort, sondern meine Kinder selbst auch, denn die kennen die Bedeutung dieses Wortes und sind der Meinung, dass dies eine Beleidigung ist, die - wörtlich: "angezeigt gehört"!
Soviel also dazu. Aber so wie es aussieht, bin ich nicht die einzige, die bei der Erziehung ihrer Kinder noch Wert auf Anstand und normale Umgangsformen legt. Lässt mich für die Zukunft Deutschlands ja vielleicht doch noch hoffen...

TatsachenSeher meint:

@handydude
Du willst doch nicht ernsthaft eine in ein Drehbuch einer Soap hineingeschriebene Beleidigung mit einer echten Beleidigung (und das noch vor einem Millionenpublikum) vergleichen, oder? So'n bissel sollte man Fiktion und Realität doch noch trennen können... *kopfschüttel*
Und daß bitch trotz verschiedener Übersetzungsmöglichkeiten zu allererst als üble Beleidigung wahrgenommen wird sieht man an all den Reaktionen nicht nur hier. Bohlens Aussetzer war und ist der größte Fehltritt, den ich im deutschen Fernsehen je gesehen habe. Ungerechtfertigt dazu!

sag ich nich haha meint:

SCHNIEF!!!SCHNIEF!!!SCHNIEF!!!Benny is draußen!!!!!hat jemand seine autigrammadresse

Jörg meint:

Hallo, liebe admins,

wo sind die Kommentare von vor 19.4.2009, 11:45, geblieben?!?
Gibts 'ne zweite Seite?
Vielen Dank

Jörg

Vivien meint:

Bitch ist kein schlimmes Wort ?

Weißt du eig. was das heißt ?

Bitch ist eine arrogante ,eingebildete und eine die sich immer für was Bessesres als die anderen hält !

UND DAS IST ANNEMARIE NICHT !!!
DAS ES KLAR IST !!!

Annemarie ist einfach mal die Beste von allen !

Tanja meint:

Annemarie hat Purple Rain total gut gesungen und die Sch*** Jury musste sie unbedingt kritisieren -.- Entweder haben die Tomaten auf den Ohren oder die machen das mit Absicht, weil ja Daniel ihr Liebling ist... Die dulden anscheinend niemanden außer Daniel bei DSDS. "Entweder er oder keiner!", so wird wohl das Motto der Jury sein. Na, mal sehen wie lange er Musik machen wird wenn er Superstar werden sollte -.-

Zu Dominik: Ok, er ist ein wenig langweilig, aber die Jury kritisiert ja nur DAS und beurteilen nie den Gesang. Andauernd muss ich sowas hören wie:"Ich wär fast eingeschlafen", "Langweilig, langweilig, langweilig" usw.

Fazit: Man sieht deutlich das die Jury nur Daniel als Superstar sehen wollen. Fehlt nur noch das sie Sarah wegen ihrer englischen Aussprache kritisieren *lach*

Tanja meint:

Hab was vergessen: Was mich sprachlos machte, ist das die Faltenfresse Bohlen Annemarie als B**** bezeichnete. Erstens ist sie bestimmt keine B**** (eine B**** ist was völlig anderes) und zweitens sagt man sowas nicht vor einem Millonenpublikum (was dann auch ganz Deutschland am nächsten Tag in der Bild erfährt)! Wenn ich Annemaries Schwester oder so wäre, hätte ich ihm eine geknallt vor laufenden Kameras ;)

steffi meint:

habt ihr eig. alle nen knall???
was ist bitteschön an dieser anne-marie so toll???
okay...sie hat ne gute stimme und macht auch ganz gute auftritte, aber findet ihr das nicht auch scheiße wenn man so wie anne-marie hinter dem rücken über seine freunde lästert?
bestimmt denkt ihr jetzt immer noch...ja anne-marie ist ja sooooooooooo toll aber das ist sie nicht.
sie ist einfach nur ungerecht, fies, gemein und hinterlisting...mehr nicht.
und die brauch auch nicht immer so auf das kleine unschuldige mädchen achen. das ist sie nämlich ganz und gar nicht. sie hat sich doch die buh-rufe selbst eingebrockt also brauch sie sich doch auch nicht wundern wenn das ganze puplikum bei ihr buh ruft.
und wenn jetzt jemand immer noch nicht weiß, was die leute gegen anne-marie haben dann lest euch das mal ruhig öfter durch!!!

steffi meint:

und vivien: eine bitch ist eine schlampe!!!
und das ist anne-marie auch!!!!!!!

ich hab echt KEINEN PLAN was an der so toll sein soll.......
also ich finde es nicht toll, wenn man so über seine freunde lästert und auch so eingebildet ist wie anne-marie. wie kann man sich nur so für was besseres halten als die anderen???!!!


wird zeit das dieses blonde miststück endlich rausfliegt.
sie vermisst bei dsds bestimmt keiner!!!!

oh man es ist sooooooooooooooooooooooo scheiße dass benny draußen ist....

warum kommt diese bitch bloß jedes mal weiter?????
naja warscheinlich auch nur weil die ganze stadt in der sie wohnt für sie anruft

HOFFENTLICH FLIEGT DIE BALD RAUS!!!!

steffi meint:

dieter hat schon recht....anne-marie ist ne bitch.
okay ich hätt´s jetzt auch nicht vor dem ganzen puplikum gesagt aber i-einer muss es ja sagen.
und die ist noch so bescheuer und lacht...
gestört ej.....

Bitte weitersagen

Mach als Autor mit!

Du bist großer DSDS Fan und würdest dich gerne aktiv an DSDS-Finale.de beteiligen? Dann werde doch einfach Autor bei uns und schreibe einen Beitrag über DSDS 2011!

Klicke hier, um mehr zu erfahren.

Mitmachen bei DSDS Finale

RSS & Twitter Feed



DSDS Finale

Suche



Über diese Seite

Zusammenfassung

Benny Kieckhäben musste nun endgültig DSDS verlassen, nachdem er in der 6. DSDS Mottoshow von den Zuschauern rausgewählt wurde. DSDS die Entscheidung: Benny Kieckhäben endgültig bei DSDS rausgeflogen.